Vorstellung & Kaufberatung Langstreckenkombi :o)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von WolfiÖsi, 13.12.2005.

  1. #1 WolfiÖsi, 13.12.2005
    WolfiÖsi

    WolfiÖsi Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bin ein Ösi Mitte 30, leite eine kleine Maschinenbaufirma und bin sehr angetan von der Toyota Philosophie, besonders in beruflicher Hinsicht.
    Lean Management, Total Quality Management, Lernende Organisation, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Prozessorientierung, Flussfertigung, Kundenorientierung auch intern usw. passen sehr gut in meine Sicht wie ein Unternehmen funktionieren soll bzw. haben diese Sicht stark geprägt. Damit können einige hier sicher auch was anfangen...

    Meine Liebe zu meinem alten Saab Cabrio (Turbo :D) `92 und der bestehende Firmenwagen Citroen XM haben mich bis jetzt aber vom Kauf eines Toyota/ Lexus abgehalten. JETZT MUSS ABER EINER HER :D

    Einige von euch werden mich vielleich auch schon aus dem Klangfuzzi - Forum kennen, bin auch Hifi - High - End Freak und denke, daß ich hier in der Hifi Ecke auch mal was beitragen werde ;)

    Ohne Zeitdruck mach ich mich jetzt also auf die Suche nach dem passenden Toyota für mich; meine Anforderungen lauten:
    Geräumig, leise, sparsam, schnell :O
    ... fahre ca. 50 tkm/ Jahr meist auf ABs, meine Reisegeschwindigkeit ist ca. 180, ein Kombi/ Kleinbus soll es sein (Familie/ Hunde/ Sport), das Innengeräusch soll bei 180 so leise wie möglich sein, er soll komfortabel für 1,94 Größe mit Bandscheibenschaden sein, Leistungsreserve soll auch da sein.
    Budget ist 25.000.- für einen Vorführer/ Jahreswagen mit max. 50 tkm, zur Not ein Neuwagen bis max. 30.000.-

    Scheint auf einen Avensis Kombi oder Corolla Verso mit D-Cat rauszulaufen, obwohl ein Avensis Verso 20% Kostenersparnis als Firmenwagen im Ösiland bringen würde, da mehrwertsteuerbefreit bei Kauf- und Betriebskosten. Andererseits auf den Lexus D-Cat könnte ich auch noch warten, aber da ist das Problem Platz/ Preis/ Lieferzeit wohl zu groß ?(

    Gefällt mir gut hier und hoffe noch oft und lange mitzumischen bei euch 8)

    Edit: Rechtschreibung
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Toy...wo bist Du :D...
     
  4. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Die beiden, genau. Vielleicht noch der RAV als 4türer.

    Gruss Key2U
     
  5. #4 fraschumi, 14.12.2005
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, ja das Übliche hier erwähnte geht natürlich immer.

    Aber: Was eigentlich soll sparsam bedeuten? Höchstens sieben Liter, oder abhängig von Fahrzeuggröße bzw. Leistung, dürfen es auch mehr sein?

    Es wird wohl mehr sein dürfen, gemessen an deinen sonstigen Anforderungen, an Größe des Fahrzeugs und Leistungsvermögen. Denk ich mal.

    Lexus scheidet wohl aus, aus Preis- und Platzgründen.
    Previa auch, weil zu langsam, besonders mit dem Dieselmotor.
    Avensis Kombi? Passt das mit dem Preis und Platz noch?

    Aber ich dachte anfangs durchaus an nen J12.
    Platz und Komfort passen, der Preis wohl eher gar nicht.
    Aber der Wertverlust ist auch bei weitem nicht so grausam wie bei allen anderen.
    Es gibt da einen im buschtaxi-forum, der macht noch mehr Kilometer im Jahr als Du, und der fährt den Wagen immer noch. Durchaus zufrieden. Mit derzeit (so etwa) 180000 Km auf der Uhr, in drei Jahren. Vielleicht ne Überlegung wert?
    Für das Auto gibt es auch, wenn es in Frage kommen sollte, recht günstige Leasing-Verträge, was für Firmen ja nicht unbedingt von Nachteil ist.
    Den Diesel kann man durchaus unter zehn Liter fahren. Und wenn der Verbrauch dann doch eher zweitrangig ist, gibt es da ja auch noch den 250 PS Benziner...... :D

    Gruß Frank
     
  6. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    also ich denke da bleibt eigentich nur der Avensis. Ich weiss zwa nicht wie laut der Corolla Verso bei 180 ist aber mein 1.6er Benziner ist da unangenehm laut zumindest als Kombi aber vielleicht wurde ja was dran geändert.
     
  7. #6 WolfiÖsi, 14.12.2005
    WolfiÖsi

    WolfiÖsi Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Antworten :))

    Er soll der Leistung und Klasse entsprechend bei 160-180 sparsam sein, meine Erfahrung lehrt mich, daß bei dem Tempo kein Benziner unter 11L zu fahren ist. Also bleibt nur ein moderner Turbodiesel mit mind. 140 PS, vernünftigem CW Wert und Gewicht.
    Erdgasbetrieb würde mir auch gefallen, Nachrüsten kommt mir aber nicht in die Tüte und ab Werk bietet Toyota da nichts.

    Avensis Kombi mit 150PS Diesel bin ich Probegefahren, gefällt mir gut, besonders der Motor 8)
    Das Platzangebot passt so, viel weniger solls nicht sein.
    Mit dem Preis komm ich schon hin (ein paar tausender ab und auf machen bei meiner km - Leistung nicht soo viel Unterschied).

    J12 - Du meinst den Landcruiser? Also da kann ich mir sehr leise und sparsam bei 180 Dauergeschwindigkeit bei Gott nicht vorstellen ?(
     
  8. #7 WolfiÖsi, 14.12.2005
    WolfiÖsi

    WolfiÖsi Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Optimal wäre ja eigentlich der Avensis Verso, ich dachte da gibts keinen vernünftigen Chip für den Diesel, jetzt seh ich aber das hier bei TTE: http://www.tte.de/cm_avensis_versoM2.htm

    Der läuft in Österreich wie gesagt als Firmenwagen mehrwertsteuerfrei, also 20% Einsparung bei allen Ausgaben!

    Hat den wer gechipped?
    Wie ist die Geräuschkulisse bei 180? Die Übersetztung wird ja rel. kurz sein, also die Drehzahl wohl zu hoch?
    Hält der gechippte Motor 180 Dauergeschwindigkeit überhaupt sicher aus?

    Der 2.4er Benziner kommt wohl leider aus Verbrauchsgründen nicht in Frage (>12L bei meinem Tempo)?
     
  9. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Ich denke es bleibt nur der Avensis, d-cat.

    Für ca. 30.000 bekommst du den mit Vollausstattung. Hat genügend Dampf, und er verbraucht bei den AB Fahrten bestimmt nur 8 l.
    Es sei den du prügelst ihn mit 220km/h über die AB.

    Und in einem Jahr ca. gibts dazu nen TTE Chip (210 PS mit 480Nm).
     
  10. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    wenn man ihn dann mit Brief und Siegel hat, dann ist der echt was feines :]

    Also Punkto AB ist der DCat echt erste Sahne, der Verbrauch ist für die Leistung auch in OBI :)

    Ciao

    AJ
     
  11. #10 fraschumi, 14.12.2005
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    @Wolfi

    Zitat: " J12 - Du meinst den Landcruiser? Also da kann ich mir sehr leise und sparsam bei 180 Dauergeschwindigkeit bei Gott nicht vorstellen "

    Ja, genau den meine ich.

    Gemessen an Gewicht und Größe des Autos ist er durchaus sparsam, komfortabel isser auch noch.

    Schonmal probegefahren?

    Aber falls sowas in Frage kommen sollte, kannst Du ja selbst im Buschtaxi-Forum in der J12-wer Rubrik nachlesen bzw. die eine oder andere Frage stellen.

    Gruß Frank
     
  12. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Nen LC für die AB??? ?(

    Na, ich weiß nich..........
    Nee nee, besser nich :(
     
  13. #12 chris_mit_avensis, 14.12.2005
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Ein sehr feines, laufruhiges und kräftiges Triebwerk. :]

    Aber du hast schon recht - wenn du viel auf der AB unterwegs bist mit Geschwindigkeiten ~180km/h, dann wird dieser Motor seine 12 Liter verbrauchen - Super plus notabene. ;(

    Da ist der D-Cat sicher die billigere Variante.

    Nen gechippten Av-Verso... da hätte ich bedenken, wenn du wirklich oft mit diesen Geschwindigkeiten unterwegs bist. Da ist der doch sicher immer so bei 85%-90% der vollen Leistung... ob das auf Dauer hält... ?(
     
  14. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Bist du denn oft auf deutschen Autobahnen unterwegs? In Österreich gibt es doch eine Geschwindigkeitsbegrenzung.

    Gruss Key2U
     
  15. #14 WolfiÖsi, 14.12.2005
    WolfiÖsi

    WolfiÖsi Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Yep - wichtige Kunden betreue ich persönlich, und die sind zu einem Großteil in Deutschland :))
    Meine Fahrten teil ich mir immer so ein, daß ich zur Mittagszeit oder Abends die langen Strecken fahre, da hab ich dann meist recht freie Fahrt 8)
    In Italien und Slovenien riskier ich auch meist an die 180, da schwimmt man ohnehin erst mit auf der linken Spur ;)
    Nur im Ösiland schau ich, daß es nicht viel mehr als 160 sind.... gäb sonst auf Dauer Probleme...
     
  16. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Avensis Kombi D-CAT 177PS :] :] :] Einfach Geil !!!
     
  17. #16 WolfiÖsi, 14.12.2005
    WolfiÖsi

    WolfiÖsi Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Nun aber wieder zurück zum Thema:

    Vom Design und Konzept her gefällt mir der Corolla Verso D-Cat fast besser.

    Meint ihr wirklich, daß die Langstreckentauglichkeit signifikant schlechter ist und die Geräuschkulisse bei 180 so viel lauter?

    7 Sitze, kürzer, variabler, höher sind Dinge die schon Gewicht haben, und das Design ist für mich dynamischer und sportlicher als der Avensis Kombi; der hat schon was von ner Familienkutsche für mich ?(
     
  18. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Ja nun, is kein SAAB 900 Cabrio, stimmt schon.

    Aber er hat halt mehr Reserven zum Langstrecken äääh, fahren.. nee heizen.

    Schau einfach, was welcher Wagen aus dem Motor holt. Dann, wenn dir Design und mehr Sitze? wichtig sind......

    Entscheide dich nachdem, was dir wichtiger ist.
     
  19. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Hi WolfiÖsi !

    Also ich denke das der Corolla verso nicht viel Lauter sein sollte !

    Aber ich würde an deiner Stelle eine Probefahrt machen, und mich selber überzeugen !

    [​IMG]

    MFG Popey
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 daGuybrush, 14.12.2005
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Ich fand den C´Verso extrem seitenwindanfällig auf der Bahn.
    Schneller als 160 wollt ich da nicht fahren mit dem...
    Probefahrt sollte Klarheit schaffen bei dir.
    Evt. sollte auch der neue Rav4 in Betracht gezogen werden.

    bye
     
  22. #20 WolfiÖsi, 14.12.2005
    WolfiÖsi

    WolfiÖsi Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Probefahrten kommen sicher noch, ist aber leider nicht so einfach hier in den Salzburger Bergen - um beide als D-Cat Probe zu fahren muss ich einen Termin in Salzburg machen - sind 45 Min. Anfahrt für mich.
     
Thema:

Vorstellung & Kaufberatung Langstreckenkombi :o)

Die Seite wird geladen...

Vorstellung & Kaufberatung Langstreckenkombi :o) - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  2. Vorstellung als Neuling

    Vorstellung als Neuling: Hallo Leute, ich möchte mich als Neuling kurz vorstellen. Warum bin ich im Forum - weil ich seit ein paar Tagen einen RAV4 XA3(a) fahre. Ich bin...
  3. Kaufberatung Legendewagen J7

    Kaufberatung Legendewagen J7: Moin meine Lieben, ... wer gern abseits der Straßen mit nem Toyota unterwegs sein möchte, aber noch auf der Suche nach dem geeignetem Untersatz...
  4. Kaufberatung GT4 Carlos Sainz

    Kaufberatung GT4 Carlos Sainz: Hallo Zusammen, ich hoffe das hier ist der Richtige Bereich für meine fragen. Ich hatte mich schon vor längerer zeit vorgestellt und seit dem...
  5. Meine kurze Vorstellung

    Meine kurze Vorstellung: [ATTACH] [ATTACH] Hallo miteinander Ich wollte mich und meinen Toyota Sienna einmal kurz vorstellen. Zu meiner Wenigkeit: Ich bin Vater von 3...