Vordere Serienlautschprecher des E12 an den Verstärker anschließen?

Diskutiere Vordere Serienlautschprecher des E12 an den Verstärker anschließen? im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; Hallo! Ich habe vor die Lautschprecher in den Vordertüren meines E12 Kombi an den Verstärker anzuschließen. Das ganze soll Folgendermaßen...

  1. #1 edikedikedikedik, 10.12.2006
    edikedikedikedik

    edikedikedikedik Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe vor die Lautschprecher in den Vordertüren meines E12 Kombi an den Verstärker anzuschließen.
    Das ganze soll Folgendermaßen aussehen:

    MP3 Radio von Kenwood,
    4 Kanal Verstärker von Signat Roc1:

    - 2 Ohm stabil
    - brückbar
    - Tri-Mode tauglich
    - Soft-Start
    - integrierte Frequenzweichen

    4 x 50 Watt RMS @ 4 Ohm ( THD = 0,05 % )
    4 x 70 Watt RMS @ 2 Ohm ( THD = 0,2 % )
    2 x 140 Watt RMS @ 4 Ohm gebrückt ( THD = 0,1 % )

    Tiefpaßfilter: 80 Hz, 12Hz/oct.
    Hochpaßfilter: 110 Hz, 12Hz/oct.
    Sicherungen: 1 x 30 Ampere
    Abmessungen (B x H x L ) : 19,5 x 5,5 x 40 cm

    Die Serienlautsprecher über Hochpaßfilter 2 x 50 Watt,
    Subwoofer über Tiefpaßfilter gebrükt 1 x 100 Watt.


    Was Haltet Ihr davon?
    Wo befinden sich die Frequensweichen des Frontsystems?
    Werden die Lautschprecher das aushalten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 10.12.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    die Frontlautsprecher kratzen doch schon bei denn 15Watt vom Radio
    ich glaube das wird nix
     
  4. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    probieren würd ichs auf jedenfall ... viel kaput gehen wird da nicht :)

    greetz
     
  5. Fuxi

    Fuxi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir nur dazu raten !
    Wieso diese bei dem Originalradio "gratzen" ist leicht zu erklären, denn der Radio bringt kein sauberes Signal (clipping) mehr bei hoher Leistung, daher das "gratzen".

    Du wirst sehen, es hört sich alles um einiges besser an !

    Ciao
    FUXI
     
  6. #5 Raphiii, 11.12.2006
    Raphiii

    Raphiii Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ja, probiers aus. Das Kratzen kommt wie schon erwähnt vom Radio (der Verstärker vom Radio ist sehr leistungsschwach) und nicht vom Lautsprecher. Es wird auf jeden Fall besser klingen :]
     
Thema:

Vordere Serienlautschprecher des E12 an den Verstärker anschließen?

Die Seite wird geladen...

Vordere Serienlautschprecher des E12 an den Verstärker anschließen? - Ähnliche Themen

  1. Tacho e12

    Tacho e12: suche einen weißen Tacho für einen e12 oder evtl andere tachoscheiben
  2. Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE

    Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE: Hallo liebe Toyota Freunde, Da ich hier neu bin, habe ich als erstes die Sufu gequält, leider ohne Erfolg. Ich möchte meinen Fuhrpark um einen...
  3. Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln

    Kraftstofffilter Diesel E12 wechseln: Hallo liebe Toyotagemeinde, kann jemand eine Anleitung senden selber den Kraftstofffilter zu wechseln? Vielen Dank! Gruß
  4. Toyota Corolla E12 Fensterheber links vorne

    Toyota Corolla E12 Fensterheber links vorne: Hallo! ich hätte da mal eine Frage zum Fensterheber, und zwar zum mechanischen Innenteil bei mir ging plötzlich das Fenster nur noch nach unten....
  5. Heizung wird warm kalt warm kalt ( Corolla E12 D4D )

    Heizung wird warm kalt warm kalt ( Corolla E12 D4D ): Hallo zusammen Vielleicht hat jemand eine Idee. Vorweg: Das Thermostat hab ich schon getauscht. Kühlwasserstand ist auch Ok. Und das Gestänge der...