Vor- und nachteile des E12 TS

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von chief, 24.07.2004.

  1. chief

    chief Guest

    Hallo!

    Bin neu hier im Forum!

    Welche Vor- und Nachteile hat der Corlolla TS?

    Fahre momentan noch einen Fiat Stilo möchte aber zu Toyota wechseln! Deshalb meine Frage!

    Ich hoffe auf viele Antworten!

    mfg chief
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 E10Jens, 24.07.2004
    E10Jens

    E10Jens Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    willkommen im forum!

    also nachteil das die leistung erst spät kommt aber wenn dann richtig!
     
  4. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Der Vorteil am Corolla allgemein dürfte sein, das du weniger in die Werkstatt musst, als mit einem Fiat. :))

    PS: Willkommen im Forum und nicht alles zu ernst nehmen, was hier so geschrieben wird. :D

    Mfg
    Andreas
     
  5. #4 Groovetronic, 24.07.2004
    Groovetronic

    Groovetronic Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Toyota hui - Fiat pfui! :D :D :D

    Willkommen im Reich der ungegrenzten Blödeleien! :]

    Es muß ja nicht gleich ein TS sein.
    Der TS ist sicherlich sportlicher ausgestattet und hat eine 1,8 Liter-Maschine. Aber ich muß sagen mit meinem 1,6 Sol bin ich mehr als glücklich und ist auch top ausgestattet!

    Geh doch einfach mal zum Händler und schau dir das Auto mal an!

    Gruß...Groovy!
     
  6. #5 Alu-Hansl, 24.07.2004
    Alu-Hansl

    Alu-Hansl Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Willkommen

    Vorteil: Du hast ein wirklich sportliches Auto!!!!!
    Nachteil: Niemand siehts!!!!
    Aber wehe wenn er losgelassen, dann gibts echt blöde Gesichter zu bestaunen!!!
    Viel Spaß hier und kauf ihn dir!!!
    Fahre jetzt meinen 26. Toyota 0.0 Probleme (seit 1983)

    lg Hansl
     
  7. chief

    chief Guest

    Hi!

    Ich wußte doch, daß es noch Anspielungen auf meinen Fiat gibt! :D Nehm sie aber gar nicht mal übel! Ihr habt ja recht :]!

    Wenn ich mir nen Toyota kaufe kommt für mich nur der TS in Frage!

    Auf was muß ich in sachen Verarbeitung usw. beachten! Gibt es irgendwelche Mängel die man Wissen sollte?

    Will übrigens den Facelift-TS kaufen!

    mfg chief
     
  8. #7 Groovetronic, 24.07.2004
    Groovetronic

    Groovetronic Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein Toyota! *g*
    Da es ein Facelift ist, glaube ich ned, daß es Kinderkrankheiten geben wird! Soweit ist ja alles wie beim Alten....er sieht nur anders aus....
    Ok...ein paar kleine technische Neuerungen gibt es schon...ist aber ned weiter wild!
     
  9. #8 king_dingeling, 24.07.2004
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Oh da haben wir ja schon was gemeinsam :]
     
  10. #9 acidman, 24.07.2004
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Vorteile :

    - "relativ" viel Leistung für die Kompaktklasse
    - Drehzahlen jenseits von 8000rpm :D
    - macht obenrum ein Höllenlärm :D
    - der "Kick" bei 6200rpm ist einfach genial und schwer zu beschreiben , sollte man besser selbst ausprobieren , falls du überhaupt 'ne Probefahrt zu Stande bekommst
    - komplette Ausstattung

    EDIT :

    - (zu?) komfortabel




    Nachteile :

    - Leistung erst spät (aber wofür hat man denn ein 6-Ganggetriebe :D)
    - zu wenig Drehmoment (man kann aber auch nicht mehr von einem 1.8er SAUGER erwarten !)
    - bei Spaßfahrten säuft der sich so einiges weg ... wie jedes andere Auto auch mit "etwas" mehr Leistung ;)
    - auch der Facelift muß tiefer (ist zwar 20mm tiefer , aber immer noch zu hoch ;)) Ob das Fahrwerk jetzt endlich wesentlich besser ist wage ich zu bezweifeln ....

    EDIT :
    - Schaltung hakelt manchmal
    - einige TS haben Probleme mit dem Riemenspanner (klappert wie ein Diesel beim Anfahren :D)


    EDIT 2:

    man muß sich mit der Motorcharakteristik anfreunden ... ist gewöhnungbedüftigt .... entweder man findet es geil oder total Kacke :D
    Ich für meinen Teil habe ihn genau deswegen gekauft .... Da wo andere Moteren abkacken zündert der TS die zweite Leistungsstufe und irgend wie sieht's geil aus , wenn der Drehzahlmesser über die 8000 huscht :D Ist halt das perfekte Stadtauto ;) .... kann man gut Leute mit erschrecken ..... wenn man den ersten Gang bis knapp 70 zieht :D
     
  11. #10 Mr.Cool, 24.07.2004
    Mr.Cool

    Mr.Cool Guest

    Willkommen! :)

    Also ich habe den E12 als 1.4 sol und der geht mit seinen 97 PS gut ab. :D
    Reicht für den normalen Gebrauch auch völlig aus.



    mfg Dirk 8)
     
  12. #11 neohelix, 24.07.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Nachteil: Sieht aus wie ne Mischung aus Van und Einkaufskübel ;)
     
  13. #12 smokey mc pott, 24.07.2004
    smokey mc pott

    smokey mc pott Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich kann mich da "acidman"´s Post nur anschließen.

    Vor allem die "Soundkulisse" des TS jenseits der "magischen" 6´200 U/min ist Suchtgefährdent.Ich denke auch nicht, daß es beim Facelift zu technischen Problemen kommen wird. Es ist ja nur Technik verbaut, die bereits im Vor-Facelift Modell schon drin war und als "neuigkeiten" Teile, die schon in anderen Toyota´s serie sind. (Regensensor, autom. abbl. Innenspiegel,...)

    Ciao.
    Dominik.
     
  14. #13 Hydropy, 24.07.2004
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    vorteile und nachteile im vergleich zu fiat oder den kleineren versionen vom corolla.

    -ist schon um einiges lauter wie ein 1.4 er oder der 1.6
    entweder man mag es, oder nicht.
    -bis 6200 umdrehungen "nur" ~150ps verbrauch bleibt dort auch recht niedrig (~7-8L/100km). danach kommt der katapult der süchtig machen kann.
    wie acidman schon sagt, selbst ausprobieren :] danach willst aber sicher nicht mehr aussteigen...
    -unauffällig für fast alle, wird gern mal unterschätzt. seine leistung sieht man ihm halt nicht an. vor oder nachteil ?

    -verarbeitung ist wie bei den anderen toyoatas, fast ohne mängel.
    wenn dann kleinigkeiten wie türdichtung, kleines klappern hier oder da... welche aber schnell behoben sind.
    -zum orginal fahrwerk kann ich nichts sagen, hab TTE gewinde drin und das fährt sich ganz gut.
    -versicherung ist imho der grösste nachteil, aber das hat man ja bei jedem auto in dem leistung drin steckt. bewegt sich aber auch noch im grünen bereich sollange man nicht als fahranfänger, student und wenig geld unterwegs ist.

    würd mich interresieren wie es mit ner probefahrt ausschaut, stehen sicher nicht bei vielen händlern facelift TS herum. gebrauchte zum probefahren vieleicht, aber wurden ja doch 1-2 sachen verändert.


    lg Hydro
     
  15. #14 acidman, 24.07.2004
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    komischerweise genau 143 PS :D


    na ja , gilt für den Facelift nicht mehr so uneingeschrenkt.


    sei froh :D


    ???? ich finde eher das Gegenteil ! schau dir mal die Versicherungseinstufungen von Type-R , S170 , Focus RS und Consorten an .... da ist der TS aber fast am untersten Ende ! Klar bezahlst du für die Leistung ein paar Dollar .... aber wenn man dafür kein Geld hat , hat man auch kein Geld für den Sprit :D
    Wenn es Spaß machen soll wird es halt nicht billig :D
     
  16. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Da bin ich ja froh, das ich noch nie 'nen TS gefahren bin. :D :D
    Obwohl wäre bestimmt interessant. :))

    Mfg
    Andreas
     
  17. chief

    chief Guest

    Hi!

    Danke nochmals für eure Antworten! Werde ich dann mal auf die Suche nach nem TS-Probefahrzeug machen!

    Ich glaub ihr habt mich überzeugt! :D

    mfg chief
     
  18. #17 AvensorVersor, 25.07.2004
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Würde da eher zur Celica TS greifen!

    Ist irgendwie kompromissloser und vor allem schneller als der Rolla!

    Achja, das VVTL-i Konzept ist ja eh schon ca. 14 Jahre alt oder noch älter!
    Siehe Honda mit dem V-tec!

    Ich find da Turbo geiler, aber das steht hier net zur debatte, weil drehzahl auch geil sein kann! :D :D

    Nur mich persönlich stört halt das die Celica um 1 (!) Sek. schneller ist als der rolla und 8,4 sek. für 192 PS sind eher mager wie ich finde!! :(
    Der 110Psige braucht ja 10,6 sek wenn ich nicht Irre das sind 82 Ps mehr für grade mal 2,4sek. und das mit einem gang mehr (5gang vs 6gang)

    Also sooo prickelnd find ichs net, würd' da eher zum CTR greifen!! Oder wie gesagt Celica!! :D
     
  19. ennaG6

    ennaG6 Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec
    Für 5000,- € mehr :(

    Bin beide schon gefahren. Meine Rolla ist eher bei 240 (laut Tacho) als die Celica ?(

    Ist das jetzt schlecht, dass es schon so alt ist?

    Das sind Daten vom Papier. Man kann wohl keinen Motor nur über die Leistung vergleichen.
    Ein 2,8er V6 mit 193 PS geht wohl viel besser als ein 1,8er mit 192 PS.
    Das liegt bestimmt an dem 1 PS :D


    Andere Autos mit 190 PS haben bestimmt mehr Vmax.
    Dafür kannste den Toyo auch mit 7,5 litern fahren. Das macht zwar keinen Spaß, aber probier das mal mit nem Turbo, oder nem V6
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Schneller ? Beide sind mit 225 km/h angegeben...


    Entweder haben die beim Corolla Scheiße gemessen oder sie haben die Werksangabe bewußt hoch angesetzt um sich selbst, also der Celica TS, nicht Konkurrenz zu machen. Letzteres dürfte eher stimmen, denn in Test von diversen Magazinen war der Corolla immer wesentlich schneller als die Werksangabe, in einem sogar unter 7 sec. Der Corolla kann auch eigentlich nicht langsamer sein, denn Corolla und Celica haben den selben Motor und auch das selbe Getriebe. Das Leergewicht ist ebenfalls nahezu identisch.

    mfg Eric
     
  22. #20 smokey mc pott, 25.07.2004
    smokey mc pott

    smokey mc pott Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Der Meinung bin ich auch.
    Das Übersetzungsverhältnis (Getriebe) ist auch bei beiden Fahrzeugen gleich, so daß der Celica (schon gar nicht 1,2 Sekunden) schneller sein kann. "Oben raus" lasse ich mir das wegen der verbesserten Aerodynamik des Celica´s ja eingehen, aber nicht von 0-100 km/h. Noch dazu hat der Celica (einen kleinen) Nachteil durch den Rollwiederstand, da er auf einem 205/50 R16 Reifen (im gegensatz zum 195/55 R16 des Corolla´s) steht. Einen Traktionsvorteil bringt das auch nicht......

    Ich denke auch, daß es hier um eine reine "Image-Sache" geht. Wo kämen wir denn da hin, wenn der Corolla genau so schnell beschleunigt wie der "Sportwagen" Celica ??? *grins*

    Der Honda CTR ist ja auch mit 6,6 sek. auf 100 angegeben und auch nicht schneller als der Corolla (Testvergleich).
    Wie Eric schon sagte, wurde der Corolla TS auch schon unter 7 sek. von Autozeitschriften gemessen. Die "renomiertesten" wie z.B. Autobild, Mot,.... haben den Corolla TS aber alle unter 8 sek. gemessen. Die Messwerte lagen alle zwischen 7,4 und 7,6 sek.

    Ich denke also auch (wie Erik), daß es sich hier nur um eine "Imageverbesserung" für den Celica TS handelt. (und gleichzeitig eine Verschlechterung für den Corolla TS).

    Sollen die nur glauben, daß der Corolla "langsamer" ist...... Die Praxis wird die anderen eines Besseren belehren...... *Augenleucht*

    Ciao.
    Dominik.
     
Thema:

Vor- und nachteile des E12 TS

Die Seite wird geladen...

Vor- und nachteile des E12 TS - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  4. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  5. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...