von trommel- zu scheibenbremse (e10)

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Christooo, 08.04.2006.

  1. #1 Christooo, 08.04.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    halli hallo.

    macht das eigentlich viel arbeit, die trommelbremsen beim e10 gegen scheibenbremsen auszutauschen (also hinten)? was kostet da eine bremsanlage (pro rad) gesamt, und was würden da noch für kosten für den umbau auf mich zu kommen?

    wäre für eure hilfe sehr dankbar.

    gruß, christooo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 08.04.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Mal abgesehen von den Kosten.....
    Macht das Sinn? ?(
    Alle anderen beschweren sich,dass sie dauernt die Bremsen hinten tauschen müssen,weil die Scheiben vergammeln. Die werden zu wenig genutzt.
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Suchfunktion benutzen!
     
  5. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Schwer ist es nicht ! Kosten, sind abhanegig wo und wann du mal einen E10 mit Scheibe hinten findest, weil mir keiner bekannt ist. Ich kann mich taeuschen , aber selbst der Si hat doch Trommel oder ?
    Sinnn, garkeinen ausser Optik.
     
  6. #5 Authrion, 09.04.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    du hast dann:

    - mehr bremsstaub auf den felgen
    - ne wesentlich schlechtere handbremswirkung
    - höhere wartungskosten
    - fast identische bremswerte...

    greetz
     
  7. #6 AE92SR5, 09.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    wie jetzt identisch ??
     
  8. #7 Authrion, 09.04.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    auf die gesamtbremsleistung des fahrzeugs bezogen..dh ein corolla mit trommelbremsen hinten wird nicht wesentlich früher stehen, als einer mit trommelbremsen!

    ...du brauchst auf der hinterachse ja nur 20-30% der bremsleistung...das schaffen trommelbremsen locker!

    wenn meine bremsen am ende sind...also überhitzen..dann liegt das an den vorderbremsen!

    greeetz
     
  9. #8 AE92SR5, 09.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    ja ja ne hast recht

    Dachte du meinst die aufteilung der Bremskraft, die würde im Bereich 60/40 bleinen
     
  10. #9 Authrion, 09.04.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    gut..kann auch sein...da gibts halt unterschiede wegen schwerpunkt bzw gewichtsverteilung, bereifung usw.

    könnte sein dass sich meine angabe auf motorräder bezieht!

    greetz
     
  11. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass 40% der Bremskraft von hinten kommt.
    Schon alleine nicht wegen der Gewichtsverteilung - da würden die hinteren Räder blockieren. Und ich bin mir auch sicher, dass Toyota ziemlich auf der sicheren Seite ist und daher hinter nur sehr "schwach" bremsen lässt, damit der Wagen eher untersteuert als übersteuert.

    Also ich würds lassen. Denn das einzige was dafür spricht ist die optik, alles andere bleibt gleich od. verschlechtert sich sogar (Handbremse, etc - ist ja schon alles aufgezählt worden)
     
  12. #11 Christooo, 09.04.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    ich wollt es eben wegen der optik. denn die trommeln sind bei mir schon ganz schön verrostet (also das was man durch die alufelgen durchsieht). gibts da vielleicht ne moglichkeit die etwas zu entrosten, rostentfernerspray oder mit ner drahtbürste den rost abschrubbeln? hab auch schon gesehen das die bremsen lackiert wurden, kann man das denn so einfach machen, oder funzt da die bremse hinten dann ne mehr richtig?

    christooo
     
  13. #12 Michael_E11, 09.04.2006
    Michael_E11

    Michael_E11 Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2002
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo Mito QV 101
    ist zwar OT:
    Interessanter würde ich die Umrüstung von 4-Loch auf 5-Loch finden.
    Weil meiner Meinung nach die schönsten Alu´s nur in 5-Loch lieferbar sind.
    Ich weiß, es gibt Adapterplatten, aber mit denen kommt man mindestens 30 mm pro Rad nach aussen, was die Felgenbreite bzw die ET wieder einschränken würde.
     
  14. #13 AE92SR5, 09.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0

    die kann auch 70/30 sein ist bei jedem auto anders
     
  15. #14 Authrion, 09.04.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    machs wie jeder hier: abschleifen bis der arzt kommt..und dann lackieren ;) mit hitzefester farbe!

    greetz
     
  16. #15 AE92SR5, 09.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Wie wär es mit einfach mal reinlangen in die bremse wenn man von der bahn kommt
     
  17. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Und davon geht der Rost von den Trommeln? :D
     
  18. #17 AE92SR5, 09.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    ne dann wird die farde trocken
     
  19. #18 Authrion, 09.04.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hab ich grad hinter mir...hinten hab ichs schön schwarz lackiert..mit grillfarbe ( 850°C) ..und vorn....sag ich nicht ;)

    greetz
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HeRo11k3, 09.04.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Vorn die gleiche Farbe wie deine Hände *g*

    MfG, HeRo
     
  22. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte vor einiger Zeit genau den umgekehrten Post laufen (E11 von Scheibe zu Trommel), weil mich die dahingammelnden Scheiben, die damit verbundenen höheren Wartungskosten und vor auch die miserable Handbremse auf den Keks gingen.

    Das Thema hat sich vor allem dadurch erledigt, dass der Hauptbremszylinder bei Scheibe und Trommel unterschiedlich ist (Trommeln brauchen einen Vordruck)! Und das wäre mir dann doch etwas zuviel Aufwand.

    Aber noch eine Anmerkung zu deinen Trommeln: Es hört sich so an, als ob du vor allem Probleme mit der Optik hast, weil die Trommeln verrostet sind und nicht generell wegen der Trommeln an sich.
    Wenn man die alten Teile nicht mehr sauber bekommt, wäre wohl die billigste Lösung der Kauf von 2 neuen Trommeln. Miit ca. 100.- ist man dabei und kann weiterhin die Nachteile der Scheiben hinten umgehen.

    Übrigens bezweifle ich schwer, dass die Scheiben hinten den Bremsweg auch nur um 1cm verkürzen könnten, zumindest nicht bei einem Fahrzeug wie der E10 bzw. E11. Solange die Trommelbremsen richtig eingestellt sind und nicht heiß werden (mit welcher Fahrweise soll das beim E10 gehen?), können Scheiben auch nichts besser machen.
    Im Durchschnitt könnten die Scheiben sogar schlechter sein, weil aufgrund des "Vergammelns" die ursprüngliche Bremsleistung nach spätestens 2 Jahren nachlässt (Riefen bzw. angerostete Scheiben). Hand auf's Herz: Wer tauscht schon leicht angerostete Scheiben sofort aus? Selbst der TÜV lässt einen minimalen Rostansatz zu, solange die Bremswerte noch o.K. sind. Und von ordnungsgemäßen Scheiben bis zu massiv verrosteten kann es innerhalb von 4 Monaten gehen (wie bei mir), der TÜV kontrolliert aber nur alle 2 Jahre...
    epp4
     
Thema:

von trommel- zu scheibenbremse (e10)

Die Seite wird geladen...

von trommel- zu scheibenbremse (e10) - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...