vllt bald mein problem ^^

Diskutiere vllt bald mein problem ^^ im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo Leute... mal ne frage... und zwar ich hab ne celica t20 mit nem bodykit dran... habe aber noch kein fahrwerk drine. wenn sie jetzt...

  1. lacher

    lacher Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    Hallo Leute...

    mal ne frage... und zwar ich hab ne celica t20 mit nem bodykit dran... habe aber noch kein fahrwerk drine. wenn sie jetzt aufbocken will, tu ich mir mit nem normalen wagenheber schon schwer drunter zu kommen.
    ich spiele jetzt schon seit längerem mit dem gedanken dein fahrwerk einzubauen, nur ist mir da der gedanke gekommen, wie ich denn dann das auto aufbocke zb für den reifenwechsel, da ich mir jetzt ja schon wert tu.

    haut mal in die tasten was es da so für möglichkeiten git. ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Auffahrrampen kaufen/anfertigen und dann aufbocken
    Wagenheber für flache Autos kaufen

    Auto nicht so weit runterbringen, da kommst ja auch in keine Einfahrt mehr etc.
     
  4. lacher

    lacher Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    ja zu tief soll er auch nicht werden... aber er ist einfach zu hoch... da is zu viel luft im radkasten ^^ da muss noch was passieren... naja ich glaub wenn ich mir so normal auffahrrampen kauf, schieb ich die einfach nur weg :D ich glaub die techink mit brettern könnte auch gut gehn odeR?
     
  5. #4 Reifenkiller, 15.03.2012
    Reifenkiller

    Reifenkiller Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19 grün Met. /97
    :D :D :D
    [​IMG]

    Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen. :rofl :rofl
    Gruss Andy
     
  6. #5 shArki_p9, 15.03.2012
    shArki_p9

    shArki_p9 <i><b>The Transporter</b></i>

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX S13 zenki /// BMW E36 325i /// Starlet EP91 "blue" /// Alfa Romeo 147 1.6 TSpark
    einfach n paar bretter vor alle vier räden legen und dann drauf fahren .. die bretter sollten so hoch sein wie du halt brauchst um mit dem wagenheber drunter zu kommen.

    hoffe du weißt wie ichs meine ;)
     
  7. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    3x4x4
    das hatte ich mit den rampen eigentlich auch gemeint ;)
     
  8. lacher

    lacher Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    joa den tipp hab ich in der celica com auch schon bekommen. ist glaub auch die beste und günstigste variante.
     
  9. #8 Nera, 15.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2012
    Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    bei den Rampen könntest du Probleme mit der Frontschürze/-lippe bekommen wenn die zu steil sind.
    Weiteres Problem trotz Bretter könnte der Winkel vom Wagenheber sein, nicht das du dir die Schweller wegdrückst beim hochschrauben

    Weiß nicht ob die T20 auch einen Aufnahme hat wie die T23 wo du in an der Vorder-/Hinterachse aufbocken kannst.
    Das wär auch noch ne Möglichkeit.

    @voodoo: hast du da einen speziellen Tip für diese flachen Wagenheber?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. lacher

    lacher Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    naja es geht mir ja eig. nur um die bodenfreiheit... dass ich halt mit m wagenheber unter das auto komm... das aufbocken selber geht schon... das hab ich ja schon öffters gemacht mit den schwellern. nur sind ja jetzt vllt max. 10mm luft zwischen schweller und wagenheber.
    also ich denke dass ich das problem mit brettern schon beheben könnte
     
  12. #10 Predator, 15.03.2012
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Wie meinte mein TÜV-Prüfer bei der letzten HU: Der Wagen kommt da um sackhaaresbreite auf die Bühne rauf :ugly

    Also, muss man halt mit leben wenn die Kiste tief sein soll ;)
     
Thema:

vllt bald mein problem ^^

Die Seite wird geladen...

vllt bald mein problem ^^ - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem

    Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Getriebe für einen Yaris p1 Bj 2004, 1.5 liter und 77KW/105PS. Das Getriebe macht extreme Geräusche im 4...
  2. Ae86 zündzeitpunkt Problem

    Ae86 zündzeitpunkt Problem: Servus Leute hätte mal ne Frage an die Profis. Ich bekomme bei meiner ae86 den zündzeit einfach nicht eingestellt habe sie schon ausgelesen, ori...
  3. Celica T 16 1,6Liter Problem mit 5. Gang

    Celica T 16 1,6Liter Problem mit 5. Gang: Hallo, ich bin zum ersten mal in eurem Forum und freue mich, dass es Gleichgesinnte zu der Marke gibt, da ich das Auto sehr schätze. Leider habe...
  4. Motor Problem mit Leistung und Öl verlust

    Motor Problem mit Leistung und Öl verlust: Mahlzeit Zu erst verzeit mir das ich schlecht im beschreiben bin Ich habe mir vor kurzem ein Toyota Avensi 2.4 l als Automatik zu gelegt...
  5. Problem mit Navi

    Problem mit Navi: Hallo zusammen, bei meinem RAV4 BJ2013 2.2D-4D DPF sind von heute auf morgen alle Karten verschwunden. Als ich eine Neuinstallation der Karten...