Vistaprint ist das Letzte

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Blackcrash, 10.02.2011.

  1. #1 Blackcrash, 10.02.2011
    Blackcrash

    Blackcrash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS, Civic EG3
    Moin,

    hatte schonmal einer von Euch Probleme mit Vistaprint?

    Bei meinen Karten ist ein weisser Streifen und auf der Karte, obwohl die Karte schwarz ist.
    Das war mir noch egal.

    Aber jetzt bei den Karten für meine Freundin ist die Rückseite komplett schief gedruckt und die Vorderseite nicht lesbar, obwohl der Entwurf grade und lesbar ist.

    Und das hier ist die Antwort von Vistaprint dazu:

    Sehr geehrte(r) André Bolz,

    Vielen Dank, dass Sie den Kundenservice der Firma Vistaprint kontaktiert haben, mit uns hinterlassen Sie bleibenden Eindruck.
    Wir bedauern, dass Ihre Bestellung nicht wie gewünscht ausgefallen ist.

    Da Vistaprint einen hochmodernen, komplett automatisierten Druckprozess verwendet, werden Ihre Dokumente ganz genau so erstellt und gedruckt wie diese eingetragen und entworfen wurden.

    Wir haben Ihre Bestellung überprüft und festgestellt, dass Ihre Visitenkarten gedruckt wurden wie von Ihnen gestaltet und erstellt.
    Um die Kosten für die Ersatzlieferung mit Ihrer gewünschten Änderung zu verrechnen, bieten wir Ihnen an eines unserer neuesten Werbeangebote zu nutzen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Newslettern.
    Wenn Sie kein Angebot von uns erhalten haben sollten, können Sie gerne folgendes Vorteilsangebot mit einem Rabatt von 25 % nutzen:

    http://www.Vistaprint.de/vp/gateway.aspx?S=4307323582

    Wir bemühen uns sehr Sie auf unserer Webseite daran zu erinnern Ihre Dokumente vor endgültiger Bestellaufgabe nochmals Korrektur zu lesen. Um Fehler zu vermeiden, werden Sie dazu aufgefordert nach Erstellung der Visitenkarten durch Anklicken des Zustimmungsnachweises zuzustimmen, dass die Rechtschreibung, der Inhalt und die Gestaltung fehlerfrei ist.
    Wir hoffen Ihnen mit dieser Information weitergeholfen zu haben.
    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne per email zur Verfügung.

    Vielen Dank, dass Sie sich für Vistaprint entschieden haben.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Beate Fischer Vistaprint Kundenservice


    Da hörts doch echt auf.
    Für mich jedenfalls die letzte Bestellung in dem Laden....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kulitcz, 10.02.2011
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Hi.

    Persönliche Erfahrungen mit VistPrint hatte ich jetzt leider so noch nicht, ich habe aber im Rahmen meiner Vorlesung zum Thema Web-To-Print ausgiebig von dieser Firma gehört und muss leider sagen, dass mich dieses Ergebnis nicht sehr verwundert. VistaPrint ist einer der größten Online-Print-Anbieter, wobei die realen Produkte von angeschlossenen Druckereien gefertigt und ausgeliefert werden. Wenn man dort etwas gestaltet und bestellt, begiebt man sich in einen hochgradig automatisierten Prozess, bei dem niemand nochmal "Korrektur" liest oder nach Fehlern sucht. Außerdem kommt hinzu, dass die angeschlossenen Druckereien die Aufträge für solche Visitenkarten auf sogenannte Sammelbögen stellen. Das heißt, es werden so viele verschiedene Aufträge gesammelt, wie auf eine Druckplatte passen und dann wird die Auflage produziert. Ist die Maschine schlecht eingestellt in Bezug auf die Farbverteilung des Farbwerks (könnte die Ursache für den weissen Streifen und die Unleserlichkeit des Textes sein), kann man auch keine optimale Produktion erwarten. Die angeschlossenen Druckereien stehen unter enormen Druck, was Produktions- und Liefertermine angeht, klar, dass da irgendwann Abstriche gemacht werden müssen.

    Ich habe den Beruf Drucker zwar nicht gelernt, konnte aber im Laufe meines Studiums immer wieder hören, dass Drucker eigentlich die pingeligsten Handwerker auf diesem Planeten sind. Kommt aber Zeitdruck hinzu, müssen auch sie Kompromisse eingehen.

    Das Angebot von VistaPrint, welches du per Mail erhalten hast, ist allerdings so vollkommen in Ordnung. Während des Bestellprozesses musstest du ja bestätigen, dass von deiner Seite alles in Ordnung ist. Dieses "Abzeichnen" macht man außerhalb des Webs genau so. VistaPrint hat das hier eigentlich sehr clever gelöst: da sie einen vollkommen automatisierten und standardisierten Prozess anbieten, genügt die digitale Unterschrift, spätere Beanstandungen werden dann leider schwer.

    Ich würde vorschlagen, für den nächsten Druckauftrag mal bei einem kleinen bis mittelständischem Unternehmen in deiner Nähe anzufragen. Das könnte evtl. ein paar Cent mehr pro Karte kosten, hier kann man aber verlangen, dass ein Probedruck gefahren wird, den du dann abnimmst. Somit liegt die Verantwortung dann beim Drucker, die Auflage genau so zu produzieren, wie du es unterzeichnet hast. Bei dem hart umkämpften Markt könnte unterm Strich sogar herauskommen, dass du bessere Qualität zu einem besseren Preis bekommst. Es lohnt sich, die Angebote zu vergleichen.

    Ganz nebenbei unterstützt du dann auch die leider immer weiter aussterbende Druckereilandschaft und sicherst Arbeitsplätze. Ich habe anlässlich meiner Hochzeit die Flyer für die Trauung und die Dankeskarten vom Profi drucken lassen und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

    So, dass sollte jetzt keine Vorlesung werden, aber als Fazit gilt: lässt man Geschäftsdrucksachen vom absuloten Billiganbieter drucken, darf man sich nicht wundern, wenn das Ergebnis genau so billig ist wie der Anbieter. Bei Visitenkarten würde ich nicht auf Qualität verzichten, stellen sie doch dein persönliches Aushängeschild dar.

    Falls du noch in Verhandlungen mit VistaPrint einsteigst, wünsche ich dir viel Glück. Vielleicht lassen sie ja doch noch mit sich reden.

    MfG, Kulitcz
     
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Als ich mich selbständig gemacht habe, brauchte ich Visitenkarten.
    In einem Amazon-Päckchen war ein Gutschein für 1000Stck von Vistaprint drin.
    Man spart halt wo man kann; also hab ich die da bestellt.
    Druckergebniss war so lala (professionelle Vorlage von Werbeagentur), hatte auch einen weißen Streifen.

    Aber seitdem bekomme ich jede Woche verdammte Werbefaxe von "Swiss Money Report". Es sind jede Woche 2; also insgesamt schon >200 Stück!
    Die angegebene Nummer zum deaktivieren ist eine teure Sonderrufnummer aus GB; der Firmensitz liegt irgendwo hinter den Malediven rechts ab und dann noch 200km oder so ;)

    Fazit: Handhabe quasi keine; Vistaprint Adressenhändler und low-quality-Drucker; Finger weg von solchenLäden und ab zur örtlichen Druckerei - spart unterm Strich Geld, Zeit und Nerven; wie so oft.

    cu Toy
     
  5. #4 Christian RA40XT, 10.02.2011
    Christian RA40XT

    Christian RA40XT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW K1300S, BMW R100GS PD
    Ich hab bei PosterXXL vor einem Jahr ca. ein DINA1 Poster von einem Bild meiner letzten Mopped-Tour bestellt.
    Ich bekam dann ein DINA1 Poster von jemand ganz anderem zugeschickt. Da war ein Atoll drauf das wohl vom Flugzeug aus fotografiert wurde.
    Ich hab dann den Support kontaktiert und die haben gesagt das ich das richtige bald zugeschickt bekomme und das ich das falsche bitte vernichten möchte :-)
    Also so ganz ausgreift ist das alles noch nicht....
     
  6. #5 Torsten-T25, 10.02.2011
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Glück gehabt! :D
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 MR2Mark, 10.02.2011
    MR2Mark

    MR2Mark Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 Turbo
    Ich hab früher für meine Freundin ein A3 Poster auf glanzpapier drucken lassen.

    Habe das hier http://www.superfotochemnitz.de/ machen lasser. Es gibt doch ein uploader, es ist günstig und schnell da.

    TOP zufrieden.

    War auch billiger als posterxxl oder son dreck. bei Posterxxl sind nur die kack größen die keiner haben will günstig. Die Normalengrößen sind teurer als bei privaten.
     
  9. #7 chrisbolde, 10.02.2011
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Bei mir genauso: Firmen-Visitenkarten werden über's Sekretariat bestellt und beim Profi gedruckt (großer Konzern halt :D ), meine privaten drucke ich selbst. Auch meine "semi-beruflichen" (zum Bleistift damals für Bewerbungen) habe ich mir selbst gedruckt. Da gibt's von Avery/Zweckform gutes Papier mit Mikroperforation. Wenn man da an der Kante mit dem Finger dran langfährt, merkt man die Perforation im Prinzip nicht mehr. :]
     
Thema: Vistaprint ist das Letzte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vistaprint probedruck

Die Seite wird geladen...

Vistaprint ist das Letzte - Ähnliche Themen

  1. die letzte D2 Sammelbestellung...

    die letzte D2 Sammelbestellung...: …. in diesem Jahr, dass sich zu Ende neigt. Haben wir noch einmal pünktlich zu Weihnachten ein tolles Angebot für euch gepackt!! Ihr könnt...
  2. Letzte Chanze sonst gibts viele Teile

    Letzte Chanze sonst gibts viele Teile: Breaking News!!! Letzte Chance dieses Einzelstück im ganzen zu Kaufen. Sollte sich bis 31.10.2015 kein Käufer gefunden haben wir der Yaris in...
  3. Letzter Berglauf des NAVC in Bollenbach, am 20.09, und 21.09.14. Saisonende.

    Letzter Berglauf des NAVC in Bollenbach, am 20.09, und 21.09.14. Saisonende.: Hallo Leute, Am kommenden WE den 20.09 und 21.09.14 ist nun der letzte Berglauf für diese Saison. Werde ab Freitag Abend ca 19 Uhr in...
  4. Letzter Schlüssel verloren RAV4 Diesel - Steuergerät etc. - welches kaufen?

    Letzter Schlüssel verloren RAV4 Diesel - Steuergerät etc. - welches kaufen?: Habe den letzten Schlüssel zu meinem RAV 4 Diesel chancenlos verloren und benötige guten technischen Rat. Würde mich total über qualifizierte...
  5. E11 hässlichstes Auto der letzten 33 Jahre nach Ösi-Zeitung

    E11 hässlichstes Auto der letzten 33 Jahre nach Ösi-Zeitung: http://www.autorevue.at/top-10/top-10-hasslichste-autos.html Also, mir gefällt er jedenfalls. Ich hatte ja auch schon drei davon gefahren.