Viscolüfter MKIII

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Catweezle, 28.04.2002.

  1. #1 Catweezle, 28.04.2002
    Catweezle

    Catweezle Guest

    Moin,Moin<br />Ist das normal wenn das Lüfterrad auf der Achse wackelt,oder ist dann die Aufnahme defekt?<br />2.Wenn die Zündkerze am 5.Zylinder festsitzt,sich auch bei grösserem Kraftaufwand nicht bewegt wie krieg ich das Ding dann raus,ohne die Zündkerze abzureissen?Geht das überhaupt? <br />Gruss Cat :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 28.04.2002
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    sprüh WD40 rein und lass es ne Nacht ziehen - dann geht die Kerze fast wie von selbst !

    PS: mein Visko wackelt nicht ...

    Gruß Christian
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hab noch einen 4 Monate alten Viscolüfter hier liegen. Falls du einen brauchen solltest. ;)
     
  5. #4 Catweezle, 29.04.2002
    Catweezle

    Catweezle Guest

    Danke für eure Antworten,hat mir sehr geholfen.Nur wie krieg ich den Lüfter wieder fest? rolleyes
     
  6. #5 antibrain, 29.04.2002
    antibrain

    antibrain Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2001
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Meiner wackelt auch n bisserl (n paar Millimeter).. der vom Martin1980 auch (hab gestern dran gewackelt).. ob das wirklich soooo schlimm ist??
     
  7. #6 franktaubert, 29.04.2002
    franktaubert

    franktaubert Guest

    Moin!<br />Wie wieder richtig fest?Wo wackelt es denn ganau?Der Lüfter selbst ist mit 4 Paßschrauben befestigt,da darf normal nix wackelDeswegen,wenn Du ihn wechsel solltest,mußt Du drauf achten das Du da nichts verkanntest oder Macken an die Paßflächen bekommst.Wenn der neue rankommt soltest Du Fett an die Schrauben machen,geht dann nicht ganz so schwer.<br />Mfg ft1
     
  8. #7 Catweezle, 29.04.2002
    Catweezle

    Catweezle Guest

    Jetzt wirds interessant!Also Du nimmst den Lüfter an den Flügeln in beide Hände und ziehst nach vorne zum Kühler einmal oben einmal unten und siehe da das Teil lässt sich auf der Achse bewegen also es hat Spiel.Da der Kühler davor sitzt sehe ich jetzt nicht wie der Lüfter auf der Achse befestigt ist.Bevor ich jetzt den Kühler ausbaue wollt ich wissen wie das Ding befestigt ist und ob ich den Kühler dazu ausbauen muss oder nicht. :D
     
  9. #8 franktaubert, 29.04.2002
    franktaubert

    franktaubert Guest

    Hi !<br />War grade noch mal draußen,meiner wackelt nicht.Wenn ihr eure Lüfter anfast und die wackeln,dann würde ich jetzt mal auf kaputte Lager tippen,nur ob das jetzt sooooo schlimm ist hm.Solange er noch ordentlich funktioniert würd ich ihn drin lassen,es sei denn er wackelt so stark,das die Flügel schon bald den Kühler berühren.Naja aber wenns so weit ist hat#s sich eh bald erledigt(denk ich mal).<br />Mfg ft1
     
  10. #9 franktaubert, 29.04.2002
    franktaubert

    franktaubert Guest

    Das wechseln ist relativ einfach.Der Kühler muß nicht ausgebaut werden.<br />1. Die 4 Muttern lösen<br />2. Den Lüfterschutz entfernen<br /> (ich glaub der besteht aus zwei Teilen,kann aber auch sein das meiner kaputt war?)<br />3. Riemen lösen und entfernen<br />4. Lüfter entfernen.Dabei mußt du drauf achten,das du ihn möglichst vors ichtig von den Stehbolzen hebelst Stück für Stück.Dann solltest Du da s komplette Teil relativ schnell ausgebaut haben.

    Ich hoffe das ich Dir ein bisschen helfen konnte.<br />Mfg ft1
     
  11. #10 Catweezle, 29.04.2002
    Catweezle

    Catweezle Guest

    Danke erstmal.Ich probier das gleich mal dann seh ich ja was los ist.Ich denke das das wackeln immer stärker wird und der Lüfter sich dann irgendwann mal richtung Kühler verabschiedet.Nich gut gar nich gut. Ich geh mal nachsehen.Hat in letzter Zeit eben auch ziemlich Geräusche gemacht.<br />Gruss Cat :D :D :D
     
  12. #11 franktaubert, 29.04.2002
    franktaubert

    franktaubert Guest

    Hi !<br />Wo kommst Du her?Hab Dich in der Memberlist nicht gefunden.Ich komme aus Bremen,wenn du nicht so weit weg wohnst kann ich dir ja helfen.<br />Gruß ft1
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Catweezle, 29.04.2002
    Catweezle

    Catweezle Guest

    ja,ja,nichts ist unmöglich....Also wie man das Teil ausbaut ist klar,denke ich.Aber das wackeln kommt eindeutig von der Welle.Ich seh das so :P
     
  15. #13 Catweezle, 29.04.2002
    Catweezle

    Catweezle Guest

    Was soll das Ding denn kosten?Wenn Du noch ein Standlicht/Blinker Kombination für Bj.91 Beifahrerseite hast bin ich dabei.<br />Gruss Catweezle :D
     
Thema:

Viscolüfter MKIII

Die Seite wird geladen...

Viscolüfter MKIII - Ähnliche Themen

  1. Supra JZA70 (MKIII) Bi-Turbo Limited Edition

    Supra JZA70 (MKIII) Bi-Turbo Limited Edition: Eckdaten: Supra JZA70 Limited Edition mit 1JZ-GTE 2,5l Bi Turbo. 280PS. Ca. 136tkm. Farbe:schwarz. BJ:1990. Seit 2005 in Deutschland. TÜV/AU...
  2. Diverse Teile für Supra MKIII & MKIV

    Diverse Teile für Supra MKIII & MKIV: Hallo, habe hier noch ein paar Teile von meinen früheren Supra´s. 1. Domstrebe vorne Alu von D&W für die Supra MKVI / JZA80 Preis: 70 Euro...
  3. Kupplung Supra MKIII

    Kupplung Supra MKIII: Hallo, Weiß jemand vll. ob die Kupplung vom Supra Mk4 auch bei der mk3 passt? Danke im vorraus :)
  4. Toyota Supra MkIII Scheinwerfer

    Toyota Supra MkIII Scheinwerfer: Hey suche dringend einen Beifahrerscheinwerfer für meine MKIII brauch dringend nur die Teile...siehe Bilder nehme sonst auch denn ganzen...
  5. MKIII Zierleiste

    MKIII Zierleiste: Erst mal Hallo an Alle - Suche Zierleiste Rechte Seitenwand (die leicht gebogene, gleich nach Beifahrertür) für meine Supra MKIII Bj.91 - denk mal...