Viele Fragen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von dickbigmac, 25.08.2006.

  1. #1 dickbigmac, 25.08.2006
    dickbigmac

    dickbigmac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Falls das schon mal gefragt wurde: Sorry!

    1. Man hört immer öfter davon, dass man "ältere Autos", die einiges auf der Uhr haben, nicht unbedingt mit Vollgas auf der Bahn fahren sollte, sprich: gar nicht.

    Mein Toyota Starlet P8/2E-E hat über 178000 km weg... und da bin ich schon etwas vorsichtig. In diesem Zusammenhang:

    2. Ab wann haben Autos (Bj.) eigentlich Drehzahlbegrenzer eingebaut? Und: Begrenzt der dann auch im 5. Gang bei vollständigem Druck?

    3. Ich hätte gerne einen anderen Tacho, mit Drehzahlmesser. Weiß jemand, wie man da dran kommt und wie viel der kostet? Toyotas sieht man leider nicht so oft auf dem Schrott...

    4. In der Bedienungsanleitung steht, dass nur die Tachos mit Drehzahlmesser eine ReserveLEUCHTE haben. Bei meinem Modell ohne DZM ist im linken "Kreis", wo die Tankanzeige drin ist, die Öldruckwarnleuchte und ein anderes Feld, das bis dato noch nicht geleuchtet hat. Könnte das nicht die Reserveleuchte sein? Ich hab ihn AFAIK auch noch nicht bis auf Reserve runter gefahren.

    5. Weil ja allgemein gilt: Kalt nix über 3000 u/min... Ich finds etwas schwierig, die Umdrehungen OHNE Messer einzuschätzen. Laut Anleitung kann (?) man die Gänge wie folgt "hochziehen":

    1. Gang 45 km/h
    2. Gang 92 km/h
    3. Gang 132 km/h
    (bin mir nicht mehr GANZ sicher)

    Sind das jeweils 6000 u/min, also wenn man bspw. im 2. Gang 92 fährt oder mehr? Oder weniger?
    Ich bin dann mit meiner nicht so gelungenen Logik ran gegangen und hab mir gedacht: Dann müsste es ja bei 3000 u/min wie folgt sein:

    1. Gang 22,5 km/h
    2. Gang 46 km/h
    3. Gang 65,5 km/h

    Weiß jemand Näheres? Oder hat das schon mal wer, der einen Drehzahlmesser hat, beobachtet?
    Handelt sich btw um die 55kw/75PS-Maschine mit 1296 cm³ Hubraum.

    Ach, eines noch: Wieso gibt es da keine Begrenzungsangaben für den 4. (und 5.) Gang??

    Über jede freundliche Antwort freu ich mich ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    1. Wenn der Ölstand stimmt und mit dem Motörchen alles in Ordnung ist kannst du da IMHO guten gewissens Gas geben.

    2. Mein E9 mit 2E-E hatte einen - ich denk mal dein Starlet wird auch einen haben. Das kommt doch vom Steuergerät, und ich wüsst nicht, warum die das dort weggelassen haben sollten. Aber ab welchem Bj. bin ich überfragt.

    3. Bei vielen Autoverwertern bekommst du so einen, allerdings sind die Dort nicht immer ganz billig - 50 wirste da schon legen können. Oder du fragst mal hier im Forum unter "Suche", da wirst du vielleicht auch fündig. Den vom Si kannst du einfach Plug'n'Play ersetzen, wenn du einen Vom GTi nimmst, ist bisschen Bastel (Löt-) Arbeit angesagt.

    4.keine Ahnung

    5. von meinem gefühl her würd ich sagen, das kommt so etwa hin. Ich hatte zwar nur nen 2E-E Corolla, weiß also nicht, ob die das gleiche Getreibe hatten, aber so übern Daumen stimmt das auf jeden Fall.
     
  4. #3 dickbigmac, 25.08.2006
    dickbigmac

    dickbigmac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt gut. Ich hab ihn einmal auf der Bahn FAST volle Pulle getreten. Da kam er locker auf 185 km/h... und ich bin gespannt, ob der über die 190 kommt; dann würd er den Tacho sprengen :)

    Auch gut. Thx.

    Si?
     
  5. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Si ist der E9 Compact mitm 1,6 Liter Motor und 105 PS, der GTi ist dann die nächste Stufe, wo du aber seltener einen Tacho finden wirst, die sind recht begehrt (ich hab einen :D)
     
  6. #5 dickbigmac, 25.08.2006
    dickbigmac

    dickbigmac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Öh ja. Dann guck ich erstmal beim Schrottplatz bzw. "Autoverwerter" ;)
     
  7. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    einfach mal fragen, auch wenn die keine corollas aufm hof stehen haben - ich brauchte neulich einen zum ausschlachten, und die hatten mindestens 20 im lager. Dafür hab ich dann allerdings 30 euro gelegt, erst wollte der 50 haben - halsabschneider, für nen einfachen tacho ohne dzm (wie deiner).
     
  8. #7 dickbigmac, 25.08.2006
    dickbigmac

    dickbigmac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    WTF?! gibt es den DZM eigentlich nur beim Corolla? Wenn ja, geh ich mal davon aus, dass die Anleitung in vielen Teilen vom Starlet mit der vom Corolla übereinstimmt :)
     
  9. toxic

    toxic Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    Man entschuldige meinen gedanklichen Knoten und den damit verbundenen Dünnschiss, den ich von mir gegeben habe :rolleyes:. Ich red die ganze zeit vom COROLLA, dabei hast du ja nen STARLET, also kannst du meine Auskünfte zum Tacho eigentlich in der Pfeife rauchen - tut mir leid :(
     
  10. #9 dickbigmac, 25.08.2006
    dickbigmac

    dickbigmac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ach so... Und ich dachte die ganze Zeit, dass die baugleich sind von innen xD

    Dennoch danke. :)
     
  11. #10 carina e 2.0, 25.08.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Ich würde dir trotzdem raten NICHT Vollgas zu fahren.
    Ich hab das, ob man es glaubt oder nicht in 2 Jahren nicht ein mal getan :] nicht mal beim Beschleunigen.

    Meiner Meinung nach ist das Bullshit mit dem Vollgas-Beschleunigen in niedrigen Drehzahlen und frühem Hochschalten. (obwohl es der Logik nach stimmt)
    Auf der AB mit Dauervollgas zu heizen MUSS schädlicher sein als mit 140 oder so lang zu tuckern, weil sich die Kolben einfach viel schneller bewegen müssen.
    Honda Motoren sind dafür ausgelegt. Toyota Motoren halten das auch aus, aber ich würde es nicht ausprobieren wollen.

    Wenn der kleine 180.000 weg hat würde ich mich persönlich zurückhaltend verhalten.

    Was das Kaltfahren betrifft:
    Das musst du einfach nach Gefühl machen. Und das ist auch die einzige Situation wo man wirklich bei niedrigen Drehzahlen beschleunigen sollte.

    Ich schätze:
    1. bis 20
    2. bis 30
    3. bis 40-45
    4. bis 50-55

    ja nach dem wie flott du vorankommen musst auch etwas mehr. ist aber nur geschätzt und ich schlate kalt auch in etwa so.
     
  12. #11 Roderic McBrown, 25.08.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Hi,

    Zu 1:
    Wenn du sicher bist das alles ordentlich gewartet wurde spricht nichts gegen "Vollgas", warum auch ?
    Wenn du allerdings mit nem alten Zahnriemen und nem verschlammten Motor unterwegs bist ist das nicht gut.
    Mein größtes Problem bei meinen Starlets waren die vergammelten Kühler.
    Bei längeren Vollgastouren stieg die Temperatur bedenklich an.
    Mein P8 hat jetzt 390Tkm auf der Uhr und wurde nie geschont, musste
    allerdings auch nie Kurzstrecke ertragen.
    Ich schone meine Maschinen nie tot, sondern halte sie in bewegung :]

    Zu 2:
    Begrenzer haben Motoren seit anbeginn der Zeit eingebaut, früher waren das
    mechanische im Verteiler. Und ja es wird in allen Gängen begrenzt.

    Zu 3:
    Tachos mit DZM gab es nie in DE und sind fast nicht zu bekommen. Vergiss
    es, manche suchen schon seit Jahren ... In de sind eben nur die Sparversionen gelaufen

    Zu 4:
    Nee, keine Leuchte. Der Strich in der Anzeige muss dir reichen, kannst ja
    das Innenlicht anmachen wenn der Zeiger dort steht :D :D

    Zu 5:
    Einfach "normal" losfahren, der 2E ist ja auch schnell warm.
    Der Begrenzer greift auch im 4. und 5. Gang bei der gleichen Drehzahl.
    Da ein P8 aber im 5. bis zu 190 läuft kommt das natürlich selten vor :D

    Gruß

    Rod
     
  13. #12 dickbigmac, 26.08.2006
    dickbigmac

    dickbigmac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
     
  14. #13 dickbigmac, 26.08.2006
    dickbigmac

    dickbigmac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der Zahnriemen wurde 2000 bei 98500 km gewechselt und ich glaube, das ist ETWAS alt ;)
    Ist das denn bedenklich, wenn ein bisschen Öl austritt? Ich meine, klar, der Motor ist verschmiert, aber der explodiert doch dann nicht?
    Zurück halte ich mich trotzdem - ich fahre meistens 130-150 auf der Bahn.

    Bei längeren Vollgastouren stieg die Temperatur bedenklich an.[/quote]
    Hmm... Das mit der Kühlung fand ich auch komisch. Im Stadtverkehr, bei normaler, ruhiger Fahrt, ist die Nadel klar in Richtung "C", aber während 1 Std. Autobahnfahrt mit ca. 140 km/h ging die Nadel AFAIR nicht über die Mitte hinaus.

    Aber warm hast du ihn immer fein gefahren? 390000 ist... viel! Wurde der Motor denn schon mal generalüberholt? Wenn nicht: Wie oft schüttest du Öl nach?

    Alles klar. :)

    Schade... aber thx für die Info!
    Hast du so einen abgegriffen? ;)

    LOL! Aber die Tankanzeige ist eh seltsam... Wenn man ganz voll tankt (40 l soweit ich weiß), geht die Nadel über die letzte Markierung hinaus bis hinten zum Anschlag, wo so ein Pin ist.

    Dann bin ich 383 km gefahren und die Nadel war fast auf dem letzten Strich. Ich konnte aber nur 27,5 l nachtanken... Also mussten ja noch 12,5 l drin gewesen sein... Fängt beim Starlet Reserve erst NACH der letzten Markierung an bis zum Anschlag/Pin ganz links (also dass der dann ganz leer ist)?

    Übergreifend zur Warmfahrsache... Wenn die Kühlflüssigkeit so schnell warm wird, dann kann es doch nicht SOOO lange dauern, bis die popeligen 3 Liter Öl warm sind (bzw. auf 60°C, so dass alle Additive im Öl aktiviert sind)?!

    Ahso, ok. Wunderte mich nur, dass die Anleitung gar kein Wort über den 4. und 5. Gang verloren hat....

    Ja, 190 ist nicht der Regelfall :)
     
  15. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Also das mit dem niedrigen Drehzahlen und beschleunigen unterstreiche ich auch so.
    Meinen hab ich schon ca. 45 -50 km mit Dauervollgas ohne vom Gas zu gehen gejagt Sonntags Morgens um 3 Uhr also das heisst 205 km/h laut Tacho. Hätte er das nicht ausgehalten hätte ich ihn gleich wieder verkauft. Was den Verschleiss angeht so ist es klar das je höher die Drehzahl und Last ist der Verschleiss auch grösser ist. Das ist aber bei jedem Auto so auch bei Honda Hochdrehzahl Motoren.
     
  16. #15 RainerS, 26.08.2006
    RainerS

    RainerS Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, XP9TS, C6
    Hallo dickbicmac

    mein Kollege fährt auch einen P8 mit nun knapp 260.000km. Bis auf Ölverbrauch läuft der kleine ordentlich und hat kaum Probs. Deshalb dem Steuerriemen wechseln und fahren und fahren und fahren.

    Wir hatten vor unserem E11 auch einen Starlet aber P9. Da habe ich mich auch für nen Drehzahlmessser und Tankreserve interessiert.

    In Holland gab es P9-Modelle, die sowohl Drehzahlmesser und dann auch Tankreservelämpchen hatte. Du wohnst ja nicht soweit weg davon, vielleicht kommst Du ja mal an nen Schrotti in Holland vorbei.

    Unter 3000u/min gebe ich auch kein Vollgas, dann lieber kurz schalten und die Maschine drehen lassen (wenn er gut warm ist).

    Gruss Rainer
     
  17. #16 juergeng6, 26.08.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Tacho mit Drehzahlanzeige gibt es beim Starlet in Deutschland nicht.Aber im Ausland gab es ihn damit.Mußt du mal suchen.
    Nen Drehzahlbegrenzer hat der Satrlet auch.Hab nen Corolla E9 mit dem Motor,wie der Satrlet den auch hat.Mein Motor dreht so ca. 6700 Umdrehungen,bis der Begrenzer einsetzt.

    MfG Jürgen
     
  18. #17 Roderic McBrown, 26.08.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    @dickbigmac
    Den Zahnriemen würde ich asap machen, der kann den ganzen Motor töten.
    Das ältere Motoren etwas ölen ist normal, solange du nicht alles volltropfst
    ist das nicht schlimm.

    Die Kopfdichtung hab ich mal neu gemacht, weil er Wasser gefressen hat.
    Öl braucht er, weil die Ringe an 2 Zylindern verklebt sind. Ich kann nicht genau sagen
    wieviel Öl ich reingekippt habe, schätze 1L auf 600 bis 1000Km

    Nen Tacho Mit DZM hab ich nicht, hab auch nicht wirklich danach gesucht.

    Und das mit dem tanken kann ich bestätigen, 27 Liter war das Maximum was ich
    mal reinbekommen hab, sonst um die 23 Liter.

    Das Öl braucht evt. etwas länger aber auch nicht sooo viel länger.

    Gruß

    Rod
     
  19. #18 carina e 2.0, 26.08.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dickbigmac, 26.08.2006
    dickbigmac

    dickbigmac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich versuche einfach möglichst gleichmäßig hochzudrehen und dann bei etwa 3000 hochzuschalten.

    Btw, manchmal ist das gar nicht so leicht, weil das Gaspedal des Autos SEHR sensibel ist.

    Naja, das Prob ist: Ich wohne ca. 2 km von der Autobahn entfernt. Wenn ich morgens direkt über die Bahn zur Arbeit muss o. ä., dann muss man ja auch mal mehr als 50 fahren. Ich hab mit mir selbst vereinbart, einfach erstmal so 90-100 im 5. Gang auf der rechten Spur zu fahren und dann nach einiger Zeit auf 140 zu erhöhen.
     
  22. #20 dickbigmac, 26.08.2006
    dickbigmac

    dickbigmac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß den Ernst der Lage einzuschätzen... Aber leider bin ich finanziell auch immer sehr arm betucht.
    Jetzt die Woche wird der gemacht. Zusammen mit der einen Dichtung und wenns sein muss inkl. Wasserpumpe.

    Soweit ich weiß, hab ich noch keinen Tropfen auf dem Boden gesehen.

    AFAIK sieht man das auch daran, wenn die Flüssigkeit im Kühlmittelbehälter einen öligen Film hat, oder?

    OK, das ist ja nicht wenig, aber 390000 km Laufleistung auch nicht ;)

    Wenn ich das richtig mitbekommen habe im anderen Thread, wärst du durchaus in der Lage die Ringe auszuwechseln, aber ich gehe mal davon aus, dass du einfach keine Lust hattest :)

    Wenn das Auto laut Bedienungsanleitung ein Tankfassungsvermögen von 40 Litern hat, müsste das ja bedeuten: Er hat 10 L Reserve?!

    Also etwas länger als das vollständige Warmwerden des Kühlwassers?
     
Thema:

Viele Fragen

Die Seite wird geladen...

Viele Fragen - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...