Vibrieren beim Fahren

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von sodi, 29.11.2007.

  1. sodi

    sodi Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein problem ist recht komisch. Unzwar seit neusten fängt mein auto an zu vibrieren, als ob man über kopfsteinpflaster fährt.
    Aber dieses problem tritt nur gelegentlich auf, nicht ständig oder bei einer gewissen geschwindigkeit.
    Was ich schon ausschließen kann, ist fehlerhafte bremsen oder etwas am fahrwerk. Das wurde schon überprüft.

    Hat damit einer auch schon erfahrung gemacht? Oder weiß was es sein könnte?

    Danke schonmal im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 29.11.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Wie viele Kilometer?

    Denka an Radlager, Antriebswelle, oder irgend welche ausgeschlagenen Fahrwerksgummis.
     
  4. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde die Reifen auswuchten lassen, vor allem wenn Vibration im Bereich 90-120 Km/H auftritt.
     
  5. sodi

    sodi Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Bin jetzt bei 97 000 km
     
  6. #5 Bezeckin, 29.11.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Sag mal bei was genau es vibriert. Vielleicht sind auch deine Radmuttern locker.
     
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    :]
     
  8. #7 RINA_T19, 29.11.2007
    RINA_T19

    RINA_T19 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    wenn du das problem vor allem in niedrigen drehzahlen und hohen gängen hast, dann würd ich auf die antriebswellen tippen. (sprich 5ter gang 60km/h, oder 3ter gang 40km/h usw.)

    wenn es von den reifen kommt, sollte es bei ca. 110km/h (vorderreifen) oder ca. 160km/h (hinterreifen) auftreten und zwar immer!
    unterhalb von 80km/h kommt eine unwucht im reifen nicht zum tragen.

    versuch mal, das problem zu schematisieren. mechanik kennt, im gegansatz zur elektrik, keine willkür.
     
  9. sodi

    sodi Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also das ich die radmuttern überprüft habe is doch klar, weils das einfachste ist.

    Es tritt selten auf und erst wenn ich 120 km/h gefahren bin, fängt das auto an zu vibrieren. Wenn ich dann anhalte und wieder losfahre, gehts ab 80 km/h wieder los, aber nach ca 5-10 min is es während der fahrt auch wieder weg und taucht vorerst nicht wieder auf.

    Estritt also nicht immer bei der geschwindigkeit auf!
     
  10. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Kann also von der Aussen-Temparatur abhängig sein.

    Lass mal die Reifen neu auswuchten und auch auf Höhenschlag kontrollieren
     
  11. #10 Bezeckin, 30.11.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt sind deine Reifen? Vielleicht solltest du die auch mal wechseln. Mir liegt da irgend sowas ähnliches im Hinterkopf, wo die Reifen, allerdings im Warmen zustand, angefangen haben zu vibrieren.
     
  12. #11 Authrion, 30.11.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    schnee in der felge?
     
  13. ziska

    ziska Guest

    Hallo Sodi,

    also das mit dem Vibrieren kenne ich auch. Es ist nicht reproduzierbar. Es kommt ganz plötzlich ganz langsam, dann wird es immer stärker und nach dem Anhalten und wieder Anfahren ist alles weg.

    Ich habe mal hier im Forum gelesen, dass es einen automatischen Bremsencheck kurz nach dem Anfahren gibt. Hab ich mal drauf geachtet und es vibriert tatsächlich ganz kurz so wie oben beschrieben (nur nicht so stark).
    Nun frage ich mich, ob der autom. Bremsencheck mehrmals während der Fahrt durchgeführt wird und es dabei evtl. zum Fehler führt und dem stärker werdenden Vibrieren.

    Ist sowas denkbar? Vielleicht ein Fehler in der Steuerung? Kann sich jemand sowas vorstellen oder habe ich nur zuviel Fantasie?

    Gruß
    Ziska

    PS: In der Werkstatt war ich auch schon. Die machten einen Bremsencheck aufm Püfstand und meinten alles sei okay. HaHa - sehr witzig.
     
  14. Jens86

    Jens86 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Eventuell hängen auf die Beläge der Handbremse leicht fest. Hatte ich bei meinem Corolla mal nach dem die Werkstatt die Handbremse ein wenig zu großzügig nachgestellt hatte.... Machte sich bei mir nur noch leichtes vibrieren ab 80km/h bemerkbar... Sprich als wenn die Straße uneben wäre. Konnte man aber auch gut am Geruch erkennen nach der Fahrt....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bezeckin, 21.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Zu viel Fantasie ;)
     
  17. ziska

    ziska Guest

    Doch zuviel Fantasie. Och. Schade. ;)

    Naja jetzt ist mein Auto erstmal in der Wekstatt. Aufm Bremsenprüfstand wurde was festgestellt. Morgen weiß ich mhr. Werde berichten.

    Einen schönen Abend noch.

    Gruß
    Ziska

    Nachtrag: Ich habe mein Auto nun wieder. Die Trommeln der Handbremse wurden auseinandergenommen und gereinigt. War wohl irgendwie Rost oder sowas drin. Ich hoffe das war es jetzt und das unerwartete Vibrieren gehört der Vergangnheit an.
     
Thema: Vibrieren beim Fahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto vibriert beim fahren

    ,
  2. mein auto vibriert beim fahren

    ,
  3. toyota gt86 vibrieren beim fahren

    ,
  4. cls 350 auto vibriert stark beim fahren,
  5. vibrieren während auto fahrt,
  6. mein auto macht vibriert komisch beim fahren
Die Seite wird geladen...

Vibrieren beim Fahren - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer

    Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer: Hallo, nach meinen Kia Kaeufen, Sorento und den Sportage habe ich mir nun den Toyota C-HR bestellt. Ausgeliefert wird das Auto ca. Ende...
  5. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....