"Vibrationen" beim Bremsen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Bender-1729, 21.04.2008.

  1. #1 Bender-1729, 21.04.2008
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Tach zusammen,

    seit einiger Zeit "vibriert" mein Corolla stärker als normal wenn ich von Geschwindigkeiten über 100 km/h abbremse.

    Bei meinem alten Opel hatte man mir beim gleichen Problem mal die Diagnose abgenutzte, bzw. verzogene Bremsscheiben gestellt.

    Kann es nochwas anderes sein und ist das ein Sicherheitsrisiko? Also in der Bremsleistung merk ich keine Einbußen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    Wellige Bremsscheiben würde ich auch tippen.

    Soweit ich weiss, nicht gefährlich, aber ohne Gewähr.
     
  4. #3 Speedfreak, 22.04.2008
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Hab dasselbe bei meinem E11. Bremsen sind aber vorne und hinten noch recht "neu"
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    Kann passieren, dass die Bremsscheiben sich nach starker Erhitzung wellen. Hat also nicht unbedingt was mit dem Alter zu tun.

    Dass es das bei Toyota auch gibt, wusste ich bisher nicht.
     
  6. #5 Royal-Flash, 22.04.2008
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Leidiges Thema... sind ablagerungen auf den Scheiben, z.B. wenn der Bremsbelag mal zu warm geworden ist oder er zu früh stark beansprucht wird. Hab ich derzeit auch mal wieder leicht im kommen ..... manchmal geht es wieder weg, manchmal wird es schlimmer. Is ne Glückssache. Ich würde dann was unternehmen, wenn du dich selber unsicher fühlst bzw. bedenken hast, dass die Vibration so stark ist, dass du beim Bremsen das Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle hast oder Folgeschäden befürchtest.
     
  7. #6 Redfire, 22.04.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    selbe bei mir, gleiche vorraussetzung wie bei speedfreak.
    Habe gestern festgestellt, das es beim bremsen bergab staerker ist als auf der Geraden. Fuehlt sich an als wenn die Achse komplett rubbeln wuerde :rolleyes:
     
  8. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    Habt ihr original Bremsscheiben und Klötze oder welche aus dem Zubehör?
     
  9. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Moin.
    Bei der Supra ist das mit den Serien Bremse standard. Einmal voll Bremsen, rubbeln.
    Kauf dir die Scheiben vom Sandtler und Ferodo Beläge, dann ist das Thema durch.
    Grüsse vom Mikey
     
  10. #9 Mübög, 22.04.2008
    Mübög

    Mübög Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also bei meinem Vater bei seiner carina waren das die radlager. Der hat beim bremsen vibriert, da hat ja wirklich alles lärm gemacht was nicht irgenwo befestigt war ^^.
     
  11. #10 Redfire, 22.04.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Gestern ist mir aufgefallen (als der SI Tacho bis Anschlag, also laut Tacho gute 220 war) das er auch so leicht rubbelt. kann aber denke ich sein weil:
    1. neue Reifen auf der Vorderachse
    2. Autobahn evntl leicht wellig

    oder gibts da irgendwie was an der Lenkung, was bei hoeheren Geschwindigkeiten evntl spiel bekommen kann?

    Hab ein 32er Lenkrad (merkt man da vielleicht eher was wie bei Stabndart?)
     
  12. #11 SaxnPaule, 22.04.2008
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Meine Scheiben sind ziemlich wellig. Ab 100 km/h ruckelt das Lenkrad merklich.

    Reicht es nur die Scheiben zu wechseln, weil meine Belaege haben noch rund 6mm?
     
  13. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Scheibe wechseln bringt nur kurze Zeit was, weil das Übel der Belag ist. Rubbeln kommt von örtlicher Überhirtzung an der Auflagebläche zwischen Scheibe und Belag. Wenn der Belag nicht temperaturfest genug ist, brennen sich Ablagerungen auf die Scheibe.

    Das ist leider bei vielen Toyotas so, vor allem mit Serienbeläge. Beim Avensis hat der Wechsel auf Jurid Beläge was gebracht. Zusätzlich könnte man noch bessere Scheiben, also mit besserer Kühlung einbauen, wie z.B. gelochte Zimmermann Scheiben.
     
  14. #13 SaxnPaule, 22.04.2008
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Also waeren Zimmermann Scheiben + GreenStuff Belaege ne gute Wahl
    Oder wie siehts mit den Ferodo Belaegen aus?
     
  15. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Hatte auch sehr lange ein extremes ruckeln beim Bremsen. Dann Habe ich Beläge und Scheiben neu machen lassen und jetzt gehts.

    Mir wurde gesagt das wenn man zum Beispiel von der AB kommt und die Bremsen heiß sind, und dann an der nächsten Ampel die ganze Zeit auf der Bremse steht. Das die Scheiben sich im schlechtesten Fall verziehen können.

    Da die Scheibe ja abkühlt, aber dort wo die heißen Beläge darufdrücken findet nur eine geringe Abkühlung statt. Somit verziehen sich diese Scheiben ganz leicht.

    Wurde mir gesagt, keine ahnung obs stimmt.
     
  16. #15 Redfire, 22.04.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Klingt logisch. problem war gestern auch nach etwas ueber einer halben stunde AB fahrt.....
     
  17. #16 CorollaTuningFreak, 22.04.2008
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    Das selbe prob fängt bei meine E11 nun auch wieder an. Ist schon der 2.te satz bremsen den ich wegen diesem ........ wechseln muss obwohl die scheiben und beläge sogut wie neu sind
     
  18. #17 Bender-1729, 22.04.2008
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Na gut. Es bruhigt mich schonmal, dass es scheinbar nichts wirklich Gefährliches ist. Unsicher fühl ich mich jetzt nicht. Es fiel mir halt nur auf.

    Danke für die Antworten!
     
  19. sille

    sille Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ist bei mir auch so und mein mechaniker hat nachgeschaut und es sind die spurstangen müßen neue rein! er hat gesagt das es selten vorkommt das sich die bremsscheiben verziehen!!!!!! :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hardy

    Hardy Guest

    Ich hab das Gefühl, das Fazit ist, daß Vibrationen beim Bremsen mehrere Ursachen haben können und welche es bei wem ist, ist mit den Beschreibungen hier schwer herauszufinden.
    Auch ich habe diese Vibrationen, und mit stärkerem Bremsen merkt man sie deutlicher. Ich denke, man kann herausfinden, ob es die Bremse oder (auch) ausgeschlagene Gummilager (Spiel) im Fahrwerk ist, indem man darauf achtet, ob auch bei niedriger Geschwindigkeit und glatter Straße ein ungleichmäßiges Bremsen auftritt.
     
  22. #20 der_jens, 22.04.2008
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex.Corolla E12,jetzt Toyota Avensis t25 d-cat
    Ich tippe mal ganz stark auf wellige Bremsscheiben.Kann davon kommen wenn Du oft nur leicht bremst,dann laufen die Scheiben ein und es kommt zu diesen welligen Gefühl beim bremsen
     
Thema: "Vibrationen" beim Bremsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vibration beim bremsen toyota

Die Seite wird geladen...

"Vibrationen" beim Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  4. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  5. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...