verzinken?

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von Pad3, 08.02.2005.

  1. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da mein P8 nen heckschaden hat, wo der Lack ab ist, und der langsam anfängt zu rosten, wollt ich des ma behandeln! Wenn ich da schweißen will, muss ich des doch danach verzinken, oder? N Bekannter könnte mir das schweißen, aber kann man selber verzinken? Gibts da Zinklack oder wie läuft das ab? Ich hab da nich so die Ahnung von! Wär nett wenn mir jemand helfen könnte...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 backpulva, 08.02.2005
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss nur, dass es Zink-Alu-Spray gibt, welches metallische Oberflächen vor Korrosion schützt.

    Weiss nur nicht, wie das ist, wenn man überlackieren möchte und aufgrund dessen abschleifen muss....müsste funktionieren.

    MfG
    Michael
     
  4. #3 Red Celica, 09.02.2005
    Red Celica

    Red Celica Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TA28, Carina TA12, MR2 AW11 & SW20, Aygo II, Celica Supra MA61
    es gibt Firmen, die auch spritzverzinken. Aber so wie Du das schilderst, sollte es ansich reichen, wenn Du die blanken Metallstellen mit Schweißprimer nachbehandelst.
     
  5. And1

    And1 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    2
    Verzinken wie über Elektrolyt oder Spray ? Nach dem Schweißen auf jeden Fall noch mal verzinken.
     
  6. #5 cdepeweg, 09.02.2005
    cdepeweg

    cdepeweg Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Schweißnähte am besten verzinnen - und beim Schutzgasschweißen nicht dem Gas sparen - sonst rosten die von innen raus.

    In der MARKT war mal ein guter Artikel über die Möglichkeiten die es da
    gibt von Elektrolyt Verzinkung bis zu Feuerverzinkung (nicht ratsam)

    Für die Professoren unter uns:

    http://www.surtec.com/Vortraege/4fachKonzept.pdf
    :D
     
  7. #6 morscherie, 09.02.2005
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    hatte auch mal was gehört das manche mit der flamme und verzinken. wie ein großer lotkolpen im prinzip.
     
  8. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Vorsicht, verwechselt nicht verzinken und verzinnen. Verzinnen tut man, wenn man nach dem Ausbeulen oder Schweißen keine Spachtelmasse verwenden will. Zinn hat auf Korrosion keinen Einfluß.
    Verzinken dagegen bewirkt einen Schutzüberzug, der sich dem Sauerstoff opfert und so das Blech schützt.

    Meine Erfahrung mit Zinkspray: im Außenbereich auf keinen Fall benutzen!! Ich habe Zinkspray auf die neuen Bleche am MR2 aufgesprüht und anschließend Spachtelmasse drauf. Ergebnis: die Spachtelmasse fiel in einem Block (!!!) wieder ab und hatte hinten das Zinkspray dranhängen... Es ist als Haftgrundierung überhaupt nicht zu gebrauchen. Sowas verwende ich deshalb nur noch innen in den Hohlräumen nach dem schweißen. Danach dick Hohlraumwachs rein und gut ist. Außen dagegen mache ich die Spachtelmasse direkt auf das neue Blech, anschließend Grundierung und Lack. Wenn man beim schweißen sauber gearbeitet hat, reicht das völlig aus.

    Gruß, René
     
  9. #8 Asian_Fighter, 10.02.2005
    Asian_Fighter

    Asian_Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    ähm, sorry, aber warum meinst du rostet lötzinn nicht?
    Warum rosten lötstellen nicht??
    warum verzinnt man leiterbahnen???
    etwa weil es keinen korossionsschutz bietet?
     
  10. Alex

    Alex Guest

    @Asian...: Das Zinn selbst rostet ja auch nicht, weder das Elektrolot, noch das an der Karosse.

    Zinkspray (Zinkhaltiges Spray) hat nicht mit verkinkten Blechen oder dem chemischen Verfahren des "verzinken" zu tun.
     
  11. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Also wenn man davon ausgeht , daß Rost die Oxidation von Eisen ist , dann könnte man auch sagen , daß Zinn "rostet" .
    Allerdings bildet sich bei Zinn nunmal nicht der allgemein bekannte Rost , sondern eine Oxidschicht .
    Korrodieren tut Zinn trotzdem .
     
  12. #11 Asian_Fighter, 10.02.2005
    Asian_Fighter

    Asian_Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    ja, oxidschicht licke alu
     
  13. Alex

    Alex Guest

    Ich bin manchmal echt erstaunt, über das was hier abgeht...
     
  14. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    :D Ich auch. Wie so viele Leute auf so vielen Wegen aneinander vorbeireden können :D...

    @ Asian Fighter - es ist eigentlich ziemlich egal, ob das Zinn "rostet" oder nicht. Fakt ist, daß eine Zinnschicht das darunterliegende Blech nicht aktiv vor Korrosion schützt. Das heißt, das BLECH (nicht das ZINN!) kann weiterrosten.
    Zink (mit "k") dagegen bildet eine aktive Schutzschicht, bei der z.B. auch bei kleinen Kratzern das Blech nicht anfängt zu rosten.

    Auch richtig, was Alex gesagt hat: Zinkspray ist nicht dasselbe wie verzinken. Letzteres ist ein galvanischer Vorgang, bei dem die gesamte Karosserie (ohne Lack selbstverständlich) in ein Säurebad getaucht werden müßte. Sicherlich nachträglich machbar, aber für den Hausgebrauch etwas zu aufwändig...

    Und nochmal @ Asian Fighter: mit einer Leiterplatte fährst Du auch nicht im Winter über eine streusalzbedeckte Autobahn ;)
     
  15. #14 cdepeweg, 11.02.2005
    cdepeweg

    cdepeweg Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Verzinnen

    Oh - je, da habe ich wieder was angerichtet..

    ..also das mit dem Verzinnen ist wie der René schon sagt das spachteln der Profis. Dabei gilt es wie beim spachteln auch den Auftrag so gering wie möglich zu halten. Es hat aber im Vergleich zu herkömmlicher Kunstoff Spachtelmasse einige Vorteile was Hafteigenschaften uns Beständigkeit anbetrifft. Wenn Du richtig verzinnst wirst Du die Schicht
    nicht ohne weiteres entfernen können - das Verhalten von Spachtel ist ja bekannt - Deswegen wirst Du auf professionell restaurierten Oldtimern kein oder nur wenig Plastikmasse finden - eher Füller für kleinste Feinheiten vor der Lackierung.


    Korrosion: Vezinnt man eine Schweißnaht/rostfreies Blech ordentlich wird darunter eine Oxidation mangels O2 kaum stattdinden. Allerdings
    ist Verzinnen an nicht sichtbaren Teilen viel zu aufwendig und auch wenig sinnvoll da hier nichts modeliert werden soll und auch die angesprochenen chemisch-masochistischen Eigenschaften des Zinks fehlen. Da reicht guter Schweißprimer mit ner anständigen Haftgrundierung + Lackierung mit 2 - 3 dünnen Schichten.


    Die machens ordentlich:

    http://www.gwd-weiser.de/restauration.htm

    Amen.



    @René: Der (Feld) Berg ruft !
     
  16. #15 Asian_Fighter, 11.02.2005
    Asian_Fighter

    Asian_Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    hast recht. nachträglich ist verzinken wohl eher nicht machbar. ich hab in einer verzinkerrei gearbeitet. In eine galvanischen, nicht feuer.
    Und es lohnt sich wohl auch vom geld her nicht. ausserdem siehst du jede noch so klene unebenheit im blech, da du so sachen wie spachtel und füüler nicht verwenden kannst.
     
  17. #16 Angelos83, 11.02.2005
    Angelos83

    Angelos83 Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Und weshalb geht das nicht mit Spachtel und füller über den Zink ?(
    Neue Autos sind doch auch vollverzinkt ?(
     
  18. #17 Asian_Fighter, 11.02.2005
    Asian_Fighter

    Asian_Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    ich meinte wirklich verzinken. und zinkspray ist was völlig anderes als richtiges verzinken. es besteht halt die gefahr, das sich das zinkspray vom stahl löst, und die spachtelmasse ienfach abfällt. beim richtigem verzinken geht der zink eine feste verbindugn mit der oberfläche ein.
     
  19. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Wobei es das beim Zinkspray normalerweise auch machen sollte, sonst ist es ja reichlich sinnlos.
    Da könnte ich ja gleich Zinkstaub draufstreuen. :rolleyes:

    Außerdem eignet sich Zinkspray angeblich auch als Lackiergrund, wär ja blöd wenn es dann nicht ordentlich halten würde, oder?

    Hat noch jemand Erfahrungen mit dem Zeug?!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Angelos83, 11.02.2005
    Angelos83

    Angelos83 Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ich rede (schreibe) auch vom richtigen verzinken.
    Elektrolytisch! mit Säurebad, Anode, Kathode und Zink!!

    Nur wo ist da das Problem mit drüber spachteln, füllern und Lackieren ?( ?( ?( ?(
     
  22. #20 Asian_Fighter, 11.02.2005
    Asian_Fighter

    Asian_Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    weil das auf Zink nicht hält. verwechsle das, was man mit der karosserie macht nicht mit dem galvanischem verzinken. karosserien verden zink-phosphatiert. weil das phosphat eine dauerhafte, feste verbindugn mit dem metall eingeht, und eine rauhe oberfläche besitz, wird eine hervorragende haftung erziehlt.
     
Thema: verzinken?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota verzinkung

Die Seite wird geladen...

verzinken? - Ähnliche Themen

  1. Den Rost gar nicht erst kommen lassen - verzinken?

    Den Rost gar nicht erst kommen lassen - verzinken?: Hi! Habe ja zur Zeit nen super erhaltenen E9 den ich vielleicht doch behalte. Der Wagen hat noch keinen Rost, nirgends, und wenn ich ihn behalte...