Verstärker knackt und brummt nach Kurzschluss

Diskutiere Verstärker knackt und brummt nach Kurzschluss im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; Hallo Leute, habe zwei Endstufen in meinem Fahrzeug. Eins für das Frontsystem, und eines für den Subwoofer. Beide unter dem Sitz angeklemmt....

  1. Ruffy

    Ruffy Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica T20 GT2
    Hallo Leute, habe zwei Endstufen in meinem Fahrzeug. Eins für das Frontsystem, und eines für den Subwoofer. Beide unter dem Sitz angeklemmt.

    Folgendes Problem:

    Ich habe in einem Fahrzeug 9 Jahre lang den selben Verstärker angeschlossen gehabt für das Frontsystem. Hatte nie Probleme. Habe diese dann vor paar Tagen durch einen nagelneuen ersetzt. Dieser funktionierte 1A. Auch keine Probleme so weit.

    Wollte heute den alten zweiten Verstärker zusätzlich anschließen, um damit einen Subwoofer im Kofferraum zu betreiben. Aber der Verstärker lief nicht. Er ging einfach nicht an.

    Das Remote Signal bekam er von der "selben" Quelle wie der erste Verstärker.

    Habe dann zum testen ein dünnes Kabel genommen, das auf das Pluskabel gelegt und das andere Ende auf den Remote Anschluss vom 2.Verstärker.

    Es gab einen riesen Schlag. Die Sicherung am Pluskabel von dem zweiten Verstärker flog direkt raus. Der erste Verstärker spielte jedoch weiter. Allerdings brummt und knacken nun die Lautsprecher, was eindeutig von der 1.Endstufe kommt. Das haben sie vorher mit dem alten Verstärker nicht und auch mit dem neuen nicht getan. Erst nach dem Schlag, Kurzschluss. Was auch immer.

    Weiß jemand was geschehen ist? Und wie ich das laute Brummen weg bekomme. Oder habe ich den neuen Verstärker gekillt. Der zweite Verstärker ist mir erst einmal egal. Möchte wieder nur mein Frontsystem rauschfrei zum Laufen bekommen.
     
  2. Anzeige

  3. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Klemm mal Remote ab und brücke mit Kl.30,also Dauerplus und schau dann ob das Brummen weg ist. Evtl. hast den Schaltausgang geschossen. Soweit meine Ferndiagnose.
     
  4. Ruffy

    Ruffy Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica T20 GT2
    Danke für die Antwort.

    Und was bedeutet das genau. Den Schaltausgang geschossen.

    Kann man das reparieren oder ist die dann hin?
     
  5. #4 clausi, 01.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2020
    clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Schaltausgang=Remote. Der hat nur eine ganz kleine Schaltleistung von ca. 300ma,kann sein das er schon mit 2 Geräten überfordert ist. Das kann man mit einem Relais umgehen,Remote schaltet nur Relais und das Relais die Verstärker,aber von seperater Spannungsquelle.Der Remoteausgang ist dann evtl. defekt. Reparatur viel. möglich,aber ob es sich kostentechnisch lohnt? Schaltausgang könnte man auch durch einen Schalter ersetzten,der Spannung führt bei Zündschlüsselstellung Radio oder Zündung. Evtl. liegts auch am Verstärker,ich weiss es nicht.
    Das musst du austesten.
    Welches Radio ist denn verbaut und wie kommt von da das Signal zum Verstärker? Über Lautsprecher oder Chinchkabel?
     
  6. #5 Supra Ma61, 01.04.2020
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Supra MA61,RAV X3,E12U
    Interessant wären mal welche Geräte verbaut worden sind und ein paar Photos von der Verkabelung!!
     
  7. Ruffy

    Ruffy Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica T20 GT2
    Habe es mit einer anderen Endstufe probiert. Habe den anderen Chinch Ausgang am Radio probiert.
    Gleiches Resultat.Es knistert und brummt ganz sehr laut.

    Ich denke ich habe mir die Lautsprecher abgeschossen. Auch ohne Signal und die Lautstärke auf 0 rauschen und brummen die.

    Es ist mir immer noch ein Rätsel, wie durch das Überbrücken des Remoteschalters an der 2.Endstufe das auf die Lautsprecher von der 1.Endstufe überspringen konnte. Das einzige was die beiden gleich haben ist das Remote Signal vom Radio
     
  8. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Erklär mal den Aufbau der Spannungsversorgung der Verstärker.
     
  9. Ruffy

    Ruffy Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica T20 GT2
    Zwei einzelne 20mm² Kabel mit eigener Sicherung von der Batterie direkt zu beiden Endstufen. Jede Endstufe hat ihre eigene Masse unter dem Fahrer bzw. Beifahrersitz.

    Vom Radio gehen zwei eigene Cinch Kabel zu beiden Endstufen. Das Remote Signal bekommen die auch davon.

    Pluskabel liegen links bzw rechts unter den Einstiegsleisten, die Cinch Kabel in der Mitte innterhalb der Mittelkonsole.

    Sollte so weit passen oder?
     
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Tja eine Fernrate Diagnose ist echt schwierig. Evtl. schlechte Masseverbindung und dann die Masse übers Chinchkabel gezogen? Vorstufe in der Headunit oder Chinchkabel defekt? Das musst du systematisch nach und nach ausprobieren.
    Versuch doch mal ein anderes Chinchkabel,nur als Wäscheleine anklemmen, nicht neu verlegen. Anderes Radio zum testen. Prüf die Masseverbindung der Verstärker, oft entstehen Störungen durch Potenzialunterschiede,weil Headunit und Verstärker verschiedene Massepunkte benutzen. Check die Spannungsversorgung der Headunit,testweise neue Leitungen direkt an die Batterie, auch als Wäscheleine. Das ist viel Arbeit,aber nur so wirst du dem defekt auf die Schliche kommen.
     
  12. #10 Supra Ma61, 02.04.2020
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Supra MA61,RAV X3,E12U
    Die Antworten vom TE sind sehr ungenau und lassen auf wenig Erfahrung mit solchen Dingen schließen.
    Es wäre hilfreich mal die gesammte Kette zu posten...das kann doch nicht so schwer sein?
    Was welche Endstufe usw.

    Schon die Verkabelung mit 2 20mm" Kabel ist nicht optimal!.

    Wenn beim Anklemmen des Remote Kabel die Hauptsicherung der 2ten Endstufe durchgeht ist da gewaltig was Faul.Endweder ist die Endstufe Defekt oder ein Kurzschluß am Lautsprecherausgang der Endstufe.DIe Endstufensicherungen sind sehr Träge und kommen erst bei massiven Fehlern.

    Das Rauschen und Brummen deutet schwer auf einen Defekt der Vorverstärker Ausgänge am Radio hin,wahrscheinlich ausgelöst durch den Defekt an der 2ten Endstufe....

    Ist aber mit den Info´s aus der Ferne nicht mehr als Vermutungen...
     
Thema:

Verstärker knackt und brummt nach Kurzschluss

Die Seite wird geladen...

Verstärker knackt und brummt nach Kurzschluss - Ähnliche Themen

  1. Welchen P&P Verstärker für Avensis T27

    Welchen P&P Verstärker für Avensis T27: Ich würde gerne mir einen DSP Verstärker für Avensis T27 BJ 2017 gönnen. Das Auto hat serienmäßiges Touch2Go was ich nur ungern austauschen würde...
  2. Toyota Corolla E10 Frontträger / Verstärkung Stoßfänger

    Toyota Corolla E10 Frontträger / Verstärkung Stoßfänger: ebay Kleinanzeigenlink Verkaufe neuen Frontträger für Corolla E10. Teilenummern: 52504-12010 Halter Stoßfänger links (RETAINER, FRONT...
  3. Philips LCD 47 Zoll, iPhone 5, Denon Verstärker

    Philips LCD 47 Zoll, iPhone 5, Denon Verstärker: Hallo, biete oben genannte Sachen bei Kleinanzeigen an. alle Preise VB. Siehe meine anderen Angebote bei Kleinanzeigen....
  4. Plusleitung für Verstärker

    Plusleitung für Verstärker: Hallo zusammen,ich frage mal in die Runde; An welcher Stelle kann man am besten eine 8qmm Plusleitung zum Kofferraum legen um da einen Amp...
  5. An die Spezis: Meine linke Box knackt hinten trotz Verstärker! Woran liegts?

    An die Spezis: Meine linke Box knackt hinten trotz Verstärker! Woran liegts?: Hi! Hab ein Problem! Ich hab an mein Radio meinen Verstärker angeschlossen (von Jensen mit 350Watt). Daran hab ich dann am rechten Ausgang meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden