Verstärker hinter Rückbank verschrauben ?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von phantomlord2k, 17.02.2009.

  1. #1 phantomlord2k, 17.02.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Kann ich den Verstärker mit Holzschrauben an die Rückbank Schrauben ? Wenn ja, wie lang sollten die SChrauben sein, damit ich meine Mitfahrer nicht aufspieße ?^^
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Lass es lieber xD
    1. Hebt das sowieso meist nie gescheit
    2. Könntest du wirklich jemanden erstechen :D

    Bau sie irgwo in Kofferraum ein. ;)
    Da wo Platz ist ^^ Und nichts drauffällt.
     
  4. #3 phantomlord2k, 17.02.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Hab an eine art gepäcknetz gedacht, aber wo findet man sowas ?
     
  5. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    neben dem obst und gemüse?

    in die reserveradmulde oder so
     
  6. #5 phantomlord2k, 18.02.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Da ist mein Gastank.
     
  7. #6 EnT(18)husiast, 18.02.2009
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Kannst schon machen, nimm aber keine schrauben die länger als ca 1cm sind :-D sonst könnt evtl n Fahrgast mal n leichtes pieksen spüren.

    Am einfachsten is es mit selbstschneidenden Schrauben. (Aufpassen oft ist das Metall gewellt damit es stabiler is und an der Schräge bohrt/schraubt es sich sehr schlecht)

    Nachteil is definitiv, dass sowohl Kabel als auch Verstärker stören wenn du die Rücksitzbank umklappen willst. Dass es nicht gut hält kann ich wiederum NICHT bestätigen.

    Schöner wäre wenn du nen doppelten Boden baust (dann stört auch der Gastank nicht), oder ein Seitenteil des Kofferraums umbaust/Eingenanfertigung.

    Kommt also darauf an wie geschickt du bist.

    Gruß Marius
     
  8. #7 Redfire, 18.02.2009
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Wuerde ich auch so empfehlen. Kumpel von mir hat sich einfach ein Bett an ne Seite zurechtgesaegt, mit Filz bezogen und den Verstaerker dran geschraubt. Dann bleiben alle Kabel hinter der Verkleidung, der Kofferraum ist nach wie vor Nutzbar :]
     
  9. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Wie wäre es mit unter Fahrer- oder Beifahrersitz?

    mfg
    MBR
     
  10. #9 EnT(18)husiast, 18.02.2009
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Auch möglich, aber geht nicht mit allen Verstärkern, kommt da sehr auf die Größe an. Und das einstellen is meist sehr friemelig.
     
  11. Zassi

    Zassi Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    wenn man den verstärker irgendwo versenkt ( reserverad mulde usw. ) wird der da unter dann nicht zu heiß ? weil kommt ja kaum luft ran ?(
     
  12. #11 toyotafreund, 18.02.2009
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    Habe meinen verstärker mittels holzplatte, die ich an die lehne montiert hab (natürlich unter der verkleidung) befestigt und genug kabel gegeben zum umklappen. Fotos?
     
  13. #12 phantomlord2k, 18.02.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Fotos immer gerne
     
  14. #13 toyotafreund, 18.02.2009
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    Ok, mache ich morgen vormittag rein!
     
  15. #14 Celi - Freak, 19.02.2009
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    Habe 2 Monoblöcke in der Reserveradmulde. Da wird nix zu heiß. Warum auch. Ein Elko´s sollten schon davor geklemmt sein, da wird der Amp auch nicht so warm.
     
  16. #15 Redfire, 19.02.2009
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Thema unter den Sitzen....
    Ich koennte mir vorstellen das die Luefter dort sicher am meisten Staub ansammeln was dann frueher oder spaeter doch zur Ueberhitzung fuehren wuerde.
    Denke ich da richtig oder ist sowas schon ein etwas zu "vorsichtiges" denken?
     
  17. #16 Galenic, 19.02.2009
    Galenic

    Galenic Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mir bei meinem Corolla ein boxenbrett gemacht und den verstärker von unten mit an das brett geschraubt. Die Kabel habe ich auf dem brett befestigt und so mit Steckern versehen das ich das brett mühelos entfernen kann wenn ich mal was großes transportieren will.
     
  18. #17 Kollegaz, 19.02.2009
    Kollegaz

    Kollegaz Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    ne da liegst du in gewisser Weise schon richtig;

    natürlich kommt es prinzipiell auf die Größe des Verstärker drauf an, bei nem recht kleinen dürfts ned so schlimm sein, ansonsten bestehen folgende Probleme:
    -abstand zwischen Sitz und Verstärker sind recht gering somit hat die Luft kaum Platz um zu zirkulieren
    -Schmutz Staub sammeln sich unterm Sitz auch viel mehr als irgendwo im Kofferraum
    -weiteres Problem (bei neueren Fahrzeugen zumindest) alle möglichen Kabel führen unter den Sitzen (Sitzheizung, elektrische Verschiebung usw. wenn nun die Sitze nach hinten / vorne geschoben werden, können die ganzen Kabel evtl am Verstärker schleifen...was zwar dem Verstärker wohl nicht soo schadet dafür jedoch den Kabeln

    --->

    daher Verstärker immer ab in den Kofferraum ;)
     
  19. #18 Redfire, 19.02.2009
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Dann hast du meine Gedanken bestaetigt. Ausserdem waere mir die Gefahr zu gross, wenn Leute hinten Sitzen das mit den Fuessen Kabel abgerissen werden oder sonstiges.

    Als ich noch den alten AUsbau hatte, habe ich die Kabel alle in einen an den Brettern an der Rueckseitebefestigten Kabelkanal gelegt. Saubere Sache. Somit war mein Kofferraum innerhalb von einer Minute voll Nutzbar (musste nur 4 Schuhstecker ziehen)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 EnT(18)husiast, 19.02.2009
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Am besten Verstärker kaufen die keine nervigen Lüfter brauchen :P

    Aber ansonsten kann ich nur zustimmen. Möglich is viel, schön und praktisch oft was anderes ;)

    Kofferraum Seitenwand, Doppelter Boden oder Reserveradmulde (sofern Platz) sind meiner Ansicht nach die besten Lösungen.
     
  22. #20 phantomlord2k, 19.02.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    toyotafreund wo bleiben die Knipsis ?
     
Thema:

Verstärker hinter Rückbank verschrauben ?

Die Seite wird geladen...

Verstärker hinter Rückbank verschrauben ? - Ähnliche Themen

  1. Celica Rückbank Arretierung

    Celica Rückbank Arretierung: Hallo liebe Toyota Community, ich habe ein Problem mit der Umklappfunktion der Rückbank meines Autos (Toyota Celica T20 1.8 1995). Als ich die...
  2. Starlet P9 Vordersitze und Rückbank

    Starlet P9 Vordersitze und Rückbank: Verkaufe Vordersitze und Rückbank von einem Starlet P9 Link:...
  3. Toyota Previa Rückbank

    Toyota Previa Rückbank: [IMG] Moin Leute, Sitze gerade in Neuseeland und versuche ein Toyota Previa- bj 2000 glaube ich- in einen Campervan umzubauen. Sitze haben wir...
  4. Yaris P1 Rückbank ausbauen

    Yaris P1 Rückbank ausbauen: Hi ich muss am Wochenende etwas mehr transportieren in meinem Yaris und überlege nun, dafür die Rückbank auszubauen, da sie sehr viel Platz...
  5. Toyota Corolla E10 Frontträger / Verstärkung Stoßfänger

    Toyota Corolla E10 Frontträger / Verstärkung Stoßfänger: ebay Kleinanzeigenlink Verkaufe neuen Frontträger für Corolla E10. Teilenummern: 52504-12010 Halter Stoßfänger links (RETAINER, FRONT...