Verständnisfrage Fahrzeugschein

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von HKap2000, 30.07.2003.

  1. #1 HKap2000, 30.07.2003
    HKap2000

    HKap2000 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ahbe da mal eine kleine Verständnisfrage zu meinem Fahrzeugschein !

    Fahre im Moment im Winter vorne 195/60R14 auf 6JJX14 originla ALu Rad und hinten 195/65R14 auf 7JJx14 ori Alu Rad!

    Abe laut Schein darf ich das doch gar nciht oder?

    Klärt mich mal jemand auf?

    CU

    P.S. Vielleicht hat ja noch jemand einen Tip oder so!!!
    Hendrik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. djmnm

    djmnm Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1
    Also Normalerweise stimmt das, glaub ich ! ?(

    Auf 2 verschiedenen Felgenfirmen fahren !!! ?(
    Also ist mir so nicht bekannt, das man das dürfte... :(
     
  4. Sole

    Sole Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Wieso nich es is sowohl die 6JJ und die 7JJ 14" eingetragen d.h du darfst die auf jeden fall fahren.
    Ich darf doch hinten zum beispiel auch 9*16 und vorne 7,5*16 fahren, aber die mischbereifung ist soweit ich weiß nicht zulässig!!!!!!
     
  5. #4 HKap2000, 30.07.2003
    HKap2000

    HKap2000 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Die Firmen sind ja gleich, beides original Toyota ALU Rad!!
     
  6. #5 carthum, 30.07.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Geht nicht. Die Reifenimension stimmt im Winter, aber nicht die Felge, denn auch hinten muß dann eine 6"-Felge drauf sein (siehe im Anhang: "Ziff 22. u. 23. ...")
     
  7. #6 HKap2000, 30.07.2003
    HKap2000

    HKap2000 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    gut habe ich das je richtig bedacht! Aber trotzdem scheisse, jetzt muss ich mirnoch zwei so blöde 6JJx14 Felgen besorgen, das wird schwer!

    Danke
     
  8. tr117

    tr117 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0

    Vollkommen richtig, Du darfst diese Reifenkombination (195er) "nur" auf 6Jx 14 Felgen fahren.
     
  9. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    steht doch ganz klar da: die 195er auf 6j und die 205er auf 7j (ziff. 20, ziff. 21)
     
  10. #9 mr2 peter, 31.07.2003
    mr2 peter

    mr2 peter Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 W2
    hab ja schon im MR2 Forum geantwortet die Kombi 6" und 7" ist korekt da er mit diesen Felgen abgenommen wurde (also Serienmäsig) ,war nämlich extra deswegen bei 2 verschiedenen Toyo Händler gewesen,der Heckspoiler zb. ist ja auch nirgends eingetragen :]
     
  11. #10 carthum, 31.07.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Die Kombination aus VA 6" und HA 7" ist nur bei Sommerreifen korrekt (VA 195 und HA 205), siehe Schein.
     
  12. #11 TheDriver, 31.07.2003
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    wen interessiert das eigentlich? die polizei doch nicht, oder?
    die schaut bei uns nur genauer hin wenn wirklich ersichtlich ist das die rad/reifen kombi nich original ist. Hab bei meinem E9 auch 7x15 drauf, und da hat mich noch keiner drauf angesprochen obwohl im fahrzeugschein nix davon steht...
     
  13. #12 carthum, 31.07.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Wer da hinschaut?

    Der TÜV-Mann, der dir keine neue Plakette geben will.
    Oder der Gutachter, nachdem du einen selbstverschuldeten Unfall hattest, und dann deine Haftpflicht die Zahlung verweigert und du den Fremdschaden aus eigener Tasche bezahlen mußt.
    Oder...

    Begriffen, worum es geht?
     
  14. #13 mr2 peter, 31.07.2003
    mr2 peter

    mr2 peter Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 W2
    wers net glaubt kann sich ja mal selbst bei Toyota erkundigen :]
     
  15. #14 TheDriver, 31.07.2003
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    na logisch hab ich´s begriffen... is nur so das ich schonmal nen selbstverschuldeten unfall hatte, und die versicherung hat das nen dreck interessiert was an meinem auto is, die wollten nur den km stand wissen. Waren halt auch nur 4500 € schaden am anderen auto... wenns ma richtig knallt werden die auch genauer hinschaun.
    und zum tüv:
    da schickste einfach ne frau mit deinem auto hin und schon kriegste die plakette :D , war bei meiner mutter auch so, irgendwelche reifen drauf die sie eigentlich garnich hätte fahren dürfen, aber der prüfer hat nochma n´auge zugedrückt.
    Wenn ich mal mit reifen hinkomm die ich nich fahren darf wird auch nix zugedrückt... :(
     
  16. #15 carthum, 31.07.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Naja, richtig ist das natürlich nicht, wenn Prüfer bei solchen offensichtlichen Sachen mit zweierlei Maß messen. Aber was will man machen...

    Lustig wird es dann, wenn größere Unfälle passieren, oder sogar Personen zu Schaden kommen. Dann guckt der Gutachter auch auf die Räder, sogar ziemlich zuerst ;)

    Paar olle 6"-Felgen sollten sich doch finden lassen, so selten sind die doch auch nicht.
     
  17. #16 Supra³, 31.07.2003
    Supra³

    Supra³ Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Warst du überhaupt schon beim TÜV bzw. HU

    Da liegst du falsch, in diesem Fall müsste das als Kombination eingetragen sein!

    Wer lesen kann ist im Vorteil :D
     
  18. #17 carthum, 31.07.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Lies mal, was im Anhang steht:

    zu Ziff. 20: auf Felge 6x14
    zu Ziff. 21: auf Felge 7x14

    Noch Fragen?
     
  19. #18 Supra³, 31.07.2003
    Supra³

    Supra³ Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2002
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Da steht aber nicht das ich vorne 6X14 und hinten 7X14 gleichzeitig fahren kann ?(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 carthum, 01.08.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Doch! Denn Nr. 20 bezeichnet die Bereifung VA, die 21 die von der HA. Vorne also 195 und hinten 205. Und die Anhänge unten regeln die Felgengröße: VA 6x14, HA 7x14. Damit ist diese Kombination (im Sommer!) erlaubt. Die M+S-Reifen sind beide nur 195 und lt. Anhang auf 6x14 zu fahren. ;)
     
  22. #20 TheDriver, 01.08.2003
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    logisch war ich da schon, die dekra hat mir die räder ja abgenommen, ich habs nur noch nich in den fahrzeugschein schreiben lassen.
    und solang sich da von der rennleitung niemand beschwert werd ich´s auch weiterhin so lassen...
    wie gesagt bei allgemeinen verkehrskontrollen schaun die bei uns nur hin wenns irgendwas extremes ist...
     
Thema:

Verständnisfrage Fahrzeugschein

Die Seite wird geladen...

Verständnisfrage Fahrzeugschein - Ähnliche Themen

  1. Gutachten oder Fahrzeugschein AE86 mit offenem Luftfilter usw

    Gutachten oder Fahrzeugschein AE86 mit offenem Luftfilter usw: Hallo an alle, da es wohl bald soweit ist und ich endlich wieder ein AE86 mein eigen nennen darf (sofern er wirklich geliefert wird), benötige...
  2. Celica t18 GT-i andere Reifen als Fahrzeugschein auf Originalfelgen

    Celica t18 GT-i andere Reifen als Fahrzeugschein auf Originalfelgen: Hallo, ich habe für die Winterreifen die Original 15" Alus, die bei der 2.0 Celica ab Werk montiert waren. Dafür ist laut Fahrzeugschein nur die...
  3. Eintragung der Original Corolla Reifen und Felge im Fahrzeugschein?

    Eintragung der Original Corolla Reifen und Felge im Fahrzeugschein?: Eine Frage zu den Angaben im Fahrzeugschein, der Zulassungsbescheinigung I. Ich habe im Mai 2008 einen Corolla E 12 1,6 Edition S BJ. 2006 als...
  4. Reifengröße alter vs. neuer Fahrzeugschein?

    Reifengröße alter vs. neuer Fahrzeugschein?: Liebes Forum, hab also nen hübschen Corolla EE101, der mit Winterreifen von 2003 durch die Gegend fährt. Das muss nicht sein, die sind schon alt...
  5. Kurzzeitkennzeichen, dazu gehörigen Fahrzeugschein nicht mitgeführt, Folgen ? (Trecker)

    Kurzzeitkennzeichen, dazu gehörigen Fahrzeugschein nicht mitgeführt, Folgen ? (Trecker): Hi, ich hab nur mal eine theoretische Frage: Angenommen man hat sich ein Kurzzeitkennzeichen geholt um ein Auto von Berlin nach Nürnberg zu...