Verso und ISOFIX

Diskutiere Verso und ISOFIX im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Der neue Verso ist ja, wie eigentlich kaum anders denkbar, mit ISOFIX auf den äußeren hinteren Sitzen (2. Reihe) ausgestattet. So weit so gut,...

  1. #1 Privateer, 01.08.2009
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Der neue Verso ist ja, wie eigentlich kaum anders denkbar, mit ISOFIX auf den äußeren hinteren Sitzen (2. Reihe) ausgestattet. So weit so gut, wenn man aber dann ins Handbuch schaut sind wohl nur Sitze Gewichtsgruppe I (9-18 kg) zugelassen, aber keine Babyschalen (Gruppe 0 bzw. 0+).

    Da fragt man sich schon was das soll. X(
    Leider findet man auch nirgendwo genauere Infos. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Verso und ISOFIX. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 01.08.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    ich dachte immer, es zählt die höhere gewichtsklasse. und alle unteren klassen sind da mit drin.
     
  4. #3 Privateer, 02.08.2009
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Tja, aus dem Handbuch wird man da leider nicht schlau... Warum das so sein sollte ist mir leider immer noch nicht klar. Vielleicht hat das Problem auch damit zu tun, dass eine "normale" Babyschale ja gar kein ISOFIX hat, sondern man eine ISOFIX Basisstation hat. Bei Maxi-Cosi ist der Verso auch in der Liste der für die Maxi-Cosi EasyFix Base (ISOFIX) zugelassene Fahrzeuge drin. Auch wenn da komischerweise 1.12.2004 als Erscheinungsjahr steht. Corolla Verso, Yaris Verso und Avensis Verso stehen extra drin, somit sollte eine Verwechslung ausgeschlossen sein. Muss wohl doch mal bei meinem freundlichen Händler oder direkt bei Toyota nachfragen.

    Tja, so viel zum Thema ISOFIX und Standard... Würde mich aber trotzdem über weitere Erfahrungsberichte freuen.
     
  5. #4 Privateer, 19.08.2009
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Nur noch als Abschluss:
    wahrscheinlich ist die Verwirrung in der Anleitung so zu erklären, dass es keine Baby-Safes mit "integrierter" ISOFIX Halterung gibt und man immer eine ISOFIX Basis braucht. Die gibt es von Toyota direkt nicht. Und da man ja natürlich die eigenen Zubehört-Sitze pushen will, denkt man halt erst gar nicht über Alternativen nach.

    Habs jetzt einfach mal probiert. Bis auf die fieselige Einführung der ISOFIX-Befestigungs-Zangen in die ein wenig zu kleinen Schlitze in den Sitzen ging es problemlos. Allerdings kann man den Beifahrersitz nicht mehr ganz zurückschieben. Das wäre aber bei der Befestigung ohne ISOFIX genauso.

    Übrigens: herzlichen Glückwunsch an Toyota für das "super tolle" Handbuch. Das Ding ist teilweise so verwirrend aufgebaut und beschrieben, dass man eigentlich leider dazu neigt das Ding einfach auf nimmer Wiedersehen im Handschuhfach verschwinden zu lassen.
     
  6. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Ja, darin ist bei Toyota an Fehlern und Kauderwelsch nichts unmöglich.

    Habe das zwei mal in überaus ruhiger und freundlicher Art kommuniziert an Toyota kommuniziert und zwei überaus nichtssagende bis pampige Antworten bekommen. :(
     
  7. #6 Privateer, 09.11.2011
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Verso und ISOFIX
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota verso isofix

    ,
  2. isofix toyota verso

    ,
  3. Toyota yaris verso isofix

    ,
  4. verso isofix,
  5. toyota yaris isofix,
  6. isofix toyota corolla verso,
  7. isofix nachrüsten toyota corolla,
  8. toyota corolla verso isofix,
  9. toyota und isofix,
  10. isofix nachrüsten toyota verso,
  11. toyota rav4 isofix,
  12. isofix nachrüsten toyota,
  13. toyota verso 3 isofix,
  14. toyota avensis 2003 isofix,
  15. isofix nachrüsten toyota rav4,
  16. rav4 1998 isofix nachrüsten,
  17. toyota verso 2009 iso fix?,
  18. isofix nachrüsten Beifahrer toyota yaris,
  19. toyota verso s baujahr 2012 isofix geeignet?,
  20. Toyota verso iso fix?,
  21. isofix Toyota rav4 2010,
  22. isofix Toyota Verso 2010,
  23. toyota isofix,
  24. toyota corolla verso iso fix,
  25. isofix Toyota
Die Seite wird geladen...

Verso und ISOFIX - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso von 2009 schaltet sich auf "N"

    Corolla Verso von 2009 schaltet sich auf "N": Hallo Community, ich habe nicht grade das beste Fachwissen wenn es um Autos geht, deswegen wende ich mich hier an euch. Es handelt sich bei dem...
  2. Zündkerzen Verso 1,8l Bj. 2013

    Zündkerzen Verso 1,8l Bj. 2013: Habe gerade dieZündkerzen gewechselt, orginal waren NGK ILKAR7B11 verbaut. Vielleicht kann das jemandem nützlich sein.
  3. Toyota Verso, 2009, D4D, ZKD Wechsel Anleitung

    Toyota Verso, 2009, D4D, ZKD Wechsel Anleitung: Guten Tag verehrtes Forum, Ich bin hier ganz neu und hab gleich Mal eine Frage bzw bin ich neu weil ich eine Frage habe. Ich bin was Toyota angeht...
  4. Verso R1 Sitzheizung auf beiden Seiten defekt

    Verso R1 Sitzheizung auf beiden Seiten defekt: Hallo Toyota Freunde, bei meinem Corolla Verso R1 Bj.2006 funktionieren seit einigen Monaten beide Sitzheizungen nicht mehr. Die Beleuchtung der...
  5. Corolla Verso D4D 100kw 136 Ps Diesel (5013 AAU) ca 130000Km

    Corolla Verso D4D 100kw 136 Ps Diesel (5013 AAU) ca 130000Km: Motor startet beim ersten Start sofort, geht aber gleich wieder aus. Beim zweitem Start läuft der Motor normal weiter. danach gibt es beim Start...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden