Versicherungsfrage

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Angel Tears, 10.07.2016.

  1. #1 Angel Tears, 10.07.2016
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Hallo an Euch,

    ich hätte mal eine Frage an Euch.

    Ich bin bei der Aioi Nissay (Toyota Versicherung) und fahre auf SF1/2 mit 70 %.

    Nun kostet mich mein Corolla E11, 1,6 Liter (4A-FE) pro Quartal 260,00 €.

    Ist es bei Euch das gleiche? Die Einstufung ist Typklasse 17 für den Corolla.

    Andere Vergleiche zog ich schon. Meist lange ich bei 180 € pro Quartal.

    Ist es bei anderen Corolla Fahrern auch so?

    Ich wundere mich nur wirklich, dass der Corolla derart hoch im Preis, im Vergleich zu anderen ist.

    Würde mich sehr über antworten freuen.

    Liebe Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ehrlich, diese Frage wird dir Niemand wirklich beantworten können.
    Warum ist ganz einfach. Sowas ist viel zu individuell.
    Es zählen ja die persönlichen Dinge (Kilometer p.a., Schadensfreiheit, Nutzung des Fahrzeugs etc.) und auch die Regionalklassen, der Versicherungsumfang usw.

    Lass dir nen Angebot machen, wenns günstiger ist einfach wechseln.
     
  4. #3 Angel Tears, 10.07.2016
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Die Fakten/Daten sind nicht das Problem. Persönlich angepasst sind sie schon.

    Mir ging es auch darum, ob andere die gleichen Erfahrungen haben.

    Der Corolla wird mit 17 in der Typenklasse eingestuft.

    Nicht nur die persönlichen Dinge zählen. Der Corolla scheint allgemein etwas höher in der Versicherung zu sein.
     
  5. #4 Clubber, 10.07.2016
    Clubber

    Clubber Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    Auris Club
    Die Aioi war meiner mei ung nach immer ne ganze ecke teurer als viele andere Versicherungen auf dem Markt! Du solltest dir zum November einige Angebote anderer Versicherungen einholen und das für dich günstigste Preis/Leistung als neuen Vertrag für 2017 abschließen...
    Mache ich jedes Jahr und spare schon mal paar Euro im Monat
     
    SterniP9 gefällt das.
  6. #5 Angel Tears, 11.07.2016
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Mir ging es darum, dass evtl. auch andere die Meinung bestätigen können, dass der Corolla recht teuer ist. Unabhängig von der Versicherung und den Eckdaten.
     
  7. #6 matthiomas, 11.07.2016
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    ...ist halt kein VW ...:D
     
  8. #7 friedel, 11.07.2016
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    Hallo,

    die Zeiten, in denen Versicherungen die langen unfallfreien Jahre ihrer VN honoriert haben, sind lange vorbei. Mittlerweile zahlen die "Bestandskunden" die Prämien der Onlineabschlüsse. Daher wechsele ich fast jedes Jahr meine Versicherung (SF 36) Ich habe alle Auszeichnungen für unfallfreies Fahren ü50 Jahre und fahre mit Gespann noch jährlich mehr als 25k Kilometer. Hör auf mich und suche den günstigsten Anbieter, vergleiche die Modalitäten (da nimmt sich keiner mehr etwas), investiere in den Zusatz für "keine Rückstufung bei Unfall/Jahr" (bei mir 10,50 Euro) und schaue frühzeitig nach preiswerteren Anbietern. Ich fahre seit 60 Jahren "unfallfrei" und habe etwa 1 Million km auf dem "Bock" hinter mir. Normalerweise müßte mir eine Versicherung noch Prämie herausgeben und wie mir geht es noch zigtausende in unserer Republik.
     
    SterniP9 und matthiomas gefällt das.
  9. #8 Angel Tears, 12.07.2016
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    @matthiomas

    Das ist mir auch bewusst.

    @friedel:

    Danke Dir für deine Info.
     
  10. #9 SaxnPaule, 12.07.2016
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Bei welcher Versicherung ist das so günstig, wenn ich fragen darf?
    Bei der HUK24 kostet ein Freischuss pro Jahr um die 100 EUR. Oder ist das auch SF abhängig? Bin erst SF14.
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    @SaxnPaule: ;) wenn du seit 60 jahren unfallfrei fahren würdest, hättest du den rentner freischuss. den gibts ab 75... ;) (das ist spass!!)
     
  12. #11 Sgt.Maulwurf, 14.07.2016
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Ich kann das auch bestätigen, dass der Corolla recht teuer ist. Meine T23 kostet kaum mehr als mich der E11 gekostet hat.
    Ich bin übrigens bei der LVM und da kostet das "keine Hochstufung bei Schadensfall" ich glaube um die 12€.
     
  13. #12 SaxnPaule, 14.07.2016
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    12 EUR im Monat oder im Jahr?
     
  14. clausi

    clausi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Also für meinen e11u 1.4 97PS zahle ich im Quartal 95,11€ mit TK ohne SB auf 40%. Huk24
     
  15. #14 Sgt.Maulwurf, 15.07.2016
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Im Jahr
     
  16. DREDD

    DREDD Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RAV4, E11, P9, Yaris
    Der 1,6er E11 ist einfach teuer, bzw. hoch eingestuft.
    Wenn man bedenkt wieviele verunfallte 1,6er immer auf den Verkaufsbörsen inseriert sind, wundert es einen nicht.
    Meine Schwester fährt seit kurzem auch so einen - sie zahlt bei SF8 im halben Jahr knapp 280EUR. Allerdings mit Rabattschutz, weil der Wagen manchmal von anderen noch bewegt wird. Macht im Jahr etwa 60EUR aus. Vorher hatte sie einen Starlet, der hatte nur 170EUR unter gleichen Bedingungen gekostet.
    Der 1,6er Corolla ist ihrer Abrechnung nach dieses Jahr mal wieder eine weitere Klasse hoch geklettert.

    Deutlich günstiger fährst du da mit dem 1,4er E11. Der kostet leicht über einem Drittel weniger, da er in der Statistik positiver auftaucht.
     
    Cybexx gefällt das.
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Sgt.Maulwurf, 16.07.2016
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    So viel günstiger ist der E11 1.4 auch nicht. Meiner hat mich rund 50€/Monat gekostet. Sprich gut 300€ im halben Jahr. Allerdings auf SF6.
     
  19. #17 friedel, 17.07.2016
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    Bei SF 14 sind Sie ja noch im Pamperstarif. Da kann es schon sein, dass die ehemalige Versicherung für "kraftfahrende Beamte" etwas stärker zulangt. Bei SF 36 zahle ich bei Direct- Line eben 10,50 Euro/ anno.
    Mein Rat auch bei SF 14: vergleichen und wechseln.
     
Thema:

Versicherungsfrage

Die Seite wird geladen...

Versicherungsfrage - Ähnliche Themen

  1. Versicherungsfrage...

    Versicherungsfrage...: ...an die Spezies hier. Ich habe mir einen neuen Anhänger bestellt. Jetzt die Frage an die Versicherungsleute hier. Auf wen sollte ich den...
  2. Versicherungsfrage Steinschlag mit Riss

    Versicherungsfrage Steinschlag mit Riss: hab durch einen Steinschlag an der unteren Ecke der Windschutzscheibe einen Riss bekommen. Tüv steht nächsten Monat an und der wird das wohl...
  3. Versicherungsfrage beim Winterauto

    Versicherungsfrage beim Winterauto: Hallo Leute hab mal eine Frage. Wie habt ihr eure Winterautos so versichert? Über die Zweitwagenversicherung oder Neuabschluss. Weil bei...
  4. Versicherungsfrage

    Versicherungsfrage: Hey hab mal ne Frage wegen Rückstufung: Winterauto ist nur Haftpflicht versichert. Sommerauto Haftpflicht und Vollkasko. Beides SF10. Meine...
  5. Versicherungsfrage...

    Versicherungsfrage...: Ich will für meinen Avensis eine neue Versicherung abschliessen um Geld zu sparen. Habe hierfür auch schon einige KFZ Tarifvergleich - Seiten...