Verschleißfestigkeit Stoßdämper, Querlenker, Stabi, Spurstangen Domlager Corolla E12

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Flyerbo, 08.05.2011.

  1. #1 Flyerbo, 08.05.2011
    Flyerbo

    Flyerbo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hy,

    Das beim Corolla E12 das Fahrwerk relativ robust ist, ist mir bekannt - nur ewig halten wird´s denke ich auch nicht!
    Ich möchte hier mal ein bischen herumfragen, wie oft und was beim Corolla Fahrwerk so ausgetauscht werden muß, d.h. habt ihr schon was am Fahrwerk gewechselt? Und wenn ja, was, mit welcher laufleistung, wie alt, etc.
    Meiner ist BJ 2006, knapp 130tkm - bis jetzt noch alles original (das bin ich so nicht gewohnt).

    Gruß
    Flyerbo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TOP

    TOP Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Picnic,Corolla E11 FL,CBR 600 F
    Moin!
    Da mach dir mal keine Sorgen! Ist nix bekannt und es gibt da keine Probleme!
    Mußte die Tage eine sogenannte `Koppelstange` am Stabi vorn links erneuern. War erstaunt weil
    das die Prämiere in unserer Werkstatt war!
    Und wir haben sehr viel E12 Kunden!
     
  4. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Na ja, bei dem Zustand in dem viele Strassen mittlerweile sind, kann da schon einiges mal in Dutt gehen.

    Koppelstangen sind sehr oft beim Stossdämpferwechsel fällig, weil die Muttern nicht mehr aufzubringen sind.

    Spurstangen gilt beim TÜV ab ca. 150tsd km mittlerweile besonderes Augenmerk; Austausch ist aber kein Hexenwerk. Allerdings ist danach ne Vermessung fällig.
     
  5. TOP

    TOP Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Picnic,Corolla E11 FL,CBR 600 F
    Auch wenn unsere Straßen nach einem harten Winter schlecht sind,die Corolla-Achse sollte keine
    Schwächen zeigen! (Sag ich jetzt mal so).
    Und daß der TÜV bei 150 Tsd km ein Auge auf auf die Spurstangen wirft? Das hoffe ich!
    Aber grundsätzlich wollte ich nur sagen, daß es keine bekannten Schwachstellen an der Achse gibt!
    Ich hoffe die eigentliche Anfrage vom Themenersteller ist beantwortet!
    Schönen Abend noch!!!
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    meine kenntnisse sind nen paar jahre alt (hab mich seit ich toyota fahr/fuhr mit so "lapalien" nicht mehr beschäftigt), aber probleme wie bei bmw/audi/mercedes hat es bei den reisschüsseln mit dem fahrwerk nicht gegeben.

    nen aktueller tüv-report wäre da nen tip.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Na ja, die Frage lautete: "....wie oft und was beim Corolla Fahrwerk so ausgetauscht werden muß, d.h. habt ihr schon was am Fahrwerk gewechselt? Und wenn ja, was, mit welcher laufleistung, wie alt, etc...."

    Bei einer Laufleistung von jetzt 130tsd ist es ja wohl nicht zu viel gesagt, wenn man auf die bekannten ausgeschlagenen Spurstangen hinweist oder darauf, daß der beim (jetzt allmählich fälligen) Stoßdämpfertausch meist die Koppelstangen ebenfalls fällig sind und die als Originalteile schw...teuer sind und der Ausbau zur Tortur werden KANN.
     
  9. #7 Flyerbo, 02.10.2011
    Flyerbo

    Flyerbo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ist zwar schon ne weile her, möchte aber trotzdem nochmal in dieses Thema einhaken.
    Zunächst nochmal Danke für die Zahlreichen Antworten!

    Die Frage kam natürlich nicht ganz von ungefähr - ich habe tatsächlich einige Effekte auf der Vorderachse die mich beginnen zu stören! (bin hier wohl auch eher ziemlich empfindlich).

    - leichtes Poltern am rechten Vorderrad das gelegentlich beim überfahren von Bodenwellen auftritt (hauptsächlich wenn ich z.B. beim Einbiegen in eine Einfahrt nach rechts eingelenkt über eine Kante fahre)
    - Eine Art leichtes Prellen oder schnelles Nachschwingen der Vorderachse beim überfahren von Bodenwellen
    - Ein etwas unruhiger Lauf des rechten Vorderrads, zwischen 80 und 120Km/h nur beim Beschleuningen (Gang ist dabei wurscht und wenn ich vom Gas gehe oder die Geschwindigkeit nur halte läuft er sofort wieder absolut ruhig)

    Grundsätzlich treten diese Effekte stärker auf wenn das Fahrzeug länger gefahren wurde.
    Zunächst habe ich natürlich versucht, mit einem anderen (und auch frisch gewuchteten) Reifen/Felge zu fahren => brachte aber keine Veränderung.

    Da letztens dann ein Radlager defekt war und ich den Wagen eigentlich noch ein bischen länger fahren möchte, wurden bei dieser Gelegenheit gleich die Stoßdämfer (inc. der besagten Schw. Koppelstangen) mit gewechselt.

    Das Prellen bzw. Nachschwingen ist jetzt kpl. verschwunden und auch sonst liegt er irgendwie sehr viel ruhiger auf der Straße. Die beiden anderen Effekte sind allerdings immer noch vorhanden (jetzt irgnendwie leichter abgrenzbar). Eine Untersuchung aller relevanter Fahrwerkslager brachte leider keinen Befund (die Teile sind eigentlich alle in hervorragendem Zustand).

    Gibt es irgendwelche Erfahrungen zu diesen Problemen? Ansonsten bleibt mir nur weiter auf Verdacht Teile zu wechseln, und zu hoffen, dass die Probleme irgendwann weg sind.

    Gruß
    Flyerbo
     
Thema:

Verschleißfestigkeit Stoßdämper, Querlenker, Stabi, Spurstangen Domlager Corolla E12

Die Seite wird geladen...

Verschleißfestigkeit Stoßdämper, Querlenker, Stabi, Spurstangen Domlager Corolla E12 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...