"vernünftiges" Radio für bis zu 100€ ?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von buck2203, 14.12.2008.

  1. #1 buck2203, 14.12.2008
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir ja ein "vernünftiges" Radio vorschlagen!

    Der Preis sollte bis um die 100€ betragen! Es ist mir auch nur wichtig, dass ich einen USB-Stick anschließen kann und das Radio MP3-fähig ist! Ich will keinen Subwoofer oder sonst was für Schicki-Micki-Boxen anschließen, sondern die originalen weiter verwenden im E12 ! Cool wäre es außerdem, wenn die Beleuchtung des Radios zur originalen Corollabeleuchtung passen würde!

    Also für Herstellernamen, Links oder sontiges wäre ich sehr dankbar : )

    MfG Buck
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    BP brisbane SD 48

    ~130€
    display is anpassbar, hab ich bei mir auch drinne
    link
     
  4. FAT

    FAT Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Pioneer 4000 UB
     
  5. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Blaupunkt. Gibt's mit USB, SD-Karte, Displayfarbe einstellbar ab 79 Euro (Victoria). Die Radios sind wirklich richtig gut, habe ein Victoria in einen Civic eingebaut, echt gute Qualität, auch vom Handling her (Tasten, Knöpfe schön stabil und wertig)
    Link: http://www.blaupunkt.com/de/7648000310_main.asp
     
  6. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Aldi? Medion????? ?(

    Ich denke fürn Hunni......da gibts was.
     
  7. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    JVC KD-G441E :D

    Super Radio mit Top Preis/Leistungsverhältnis!

    [​IMG]
     
  8. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Aber nicht besser oder? ?(
     
  9. #8 the_iceman, 14.12.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    finger weg von medion, lifetec und konsorten.
    haben schon viele bereut und letzlich auch ein kumpel von mir.
    hat schon nach nem halben jahr mucken gemacht. jetzt gibts wahrscheinlich das pioneer.
     
  10. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    ok kann ich nur bestätigen, hatte n medion, hab ich auhc immernoch, fleigt im keller rum...

    also ich hatte so gut wie nie empfang, was vor allem auf langen autobahnfahrten (stichwort: verkehrsfunk) extrem nervig war...
    man is dauerabgelenkt, weil man ständig nen sender sucht, dan hupt das imemr und es war nervig 8und auch gefährlich)

    und wirklich billiger sind die auch net
     
  11. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Definitiv, laßt die Noname Scheiße weg. Conrad Elektronik, Roadstar und der ganze Quatsch. Hatten in o.g. Civic vor dem Blaupunkt so ein Teil drin, Hersteller AEG (AEG ist schon lange keine deutsche Firma mehr, zumindest das Radio kommt def. aus China). Das Scheißding konnte nichtmal mit einer 1GByte SD KArte umgehen, hat die Titel durcheinandergebracht und ist manchmal einfach mitten im Lied weggesprungen. Außerdem billigste Verarbeitung, ganz schlechte Qualität.
     
  12. dms

    dms Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 1.6 G6
    Von Medion kann ich persönlich auch nur abraten.

    Meins wurde bereits einmal abgeschickt zur Reperatur, weil die CDs nicht richtig eingezogen wurden.
    (Reperaturdienst ist auch nicht der schnellste....nach einer E-Mail kam das Gerät erst wieder)

    Radioempfang ist auch nicht das Wahre.

    Kaum Einstellmöglichkeiten....USB ist auch so ne Sache....manchmal wird der USB-Stick einfach nicht mehr erkannt während der Fahrt, wenn's über eine LEICHT holprige Strecke geht (und ich meine wirklich leicht)

    Bei der SD-Karte habe ich oft Probleme, dass manche Lieder garnicht gelesen werden können, wenn sie aber auf CD gebrannt sind, funzt's.


    Also, kauf lieber für das Geld ein Markengerät. Selbst wenn es ein günstiges ist!
    Ich bereue den Kauf (auch wenn mein Vater mir das Dingen gekauft hat...)


    Sobald das Geld da ist, wird's ein besseres.
     
  13. slizz

    slizz Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    also das bereits erwähnte pioneer deh 4000 ist auf jedenfall weiter zu empfehlen .. hab es bei mir drin. hat zwar damals 139 gekostet jetze aber knapp an die 100€

    keine probleme damit und gute einschell möglichkeiten
     
  14. #13 buck2203, 14.12.2008
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    alles klar leute, dann fang ich mal an die genannten radios zu vergleichen und den günstigsten preis rauszufinden! vielleicht verschlägt es mich ja auch mal in einen elektronikmarkt, mal sehen! :hat2
     
  15. #14 Energy_Master, 15.12.2008
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    9
    Kann dir auch nur Pioneer empfehlen. Hab von denen auch ein günstiges drin.
    In den beiden bekannten großen Elektromärkten sind manchmal ganz gute Angebote zu finden (im Bereich unter 100€).
     
  16. #15 Speedfreak, 15.12.2008
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Also das letzt günstige Pioneer das ich verbaut hatte ist kaputt gegangen, hatte dann einen Masse fehler und war nur noch am brummen :rolleyes: :(

    ich würd ein Blaupunkt nehmen, :]
     
  17. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    also was ich zu blaupunkt sagen kann, bei den alten, da ging das display nach 10 jahren kaputt^^, haben mitlerweile aber glaub ne andere technik
     
  18. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    Auch wenn hier viele gegen Billig-Marke schimpfen, kann ich das Vorurteil "Billig == schlecht" überhaupt nicht vertreten.

    Hatte vier Jahre lang 'n Medion (NP: 75EUR, USB, CD, MP3, etc.) & war damit viel zufriedener, als wie n´mit meinerm jetztigen Sony (115EUR)!
    Auch mit der "Marke" Blaupunkt, kann ich (leider) keine positiven Erfahrungen verbinden, obwohl's ja immer heißt: "Die sind super & die Besten...".

    Preis-Leistungsverhältnis bei Medion ist auf alle Fälle nicht schlecht, aber sicherlich ist für 100EUR "mehr" drinne...
     
  19. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    nimm das JVC - du wirst es nicht bereuen!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    @ ast: was haben den die BP falsch gemacht?
     
  22. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    Irgendwie alles!!! Der Radioempfang war hundsmiserabel (noch schlechter als wie bei meinem Sony jetzt). Das (MP3)CD-Laufwerk war grottenschlecht (vor allem im Bezug auf Erschütterungen & Titelanfang finden). Auch die Tasten mußte man(n) öfters mehrfach drücken, bis die Funktion gewählt war. Zudem war es im Sommer (bei Wärem) nicht in der Lage, irgendwas auf dem Display darzustellen.

    Trotz zweimaligen Umtausches (gegen NEU-Geräte), gab's keine Besserung. Die Genaue Typenbezeichnung weiß ich zwar nicht mehr, aber BP war seit dem für mich "gestorben".

    Ein Schulkamerad wollte mich dann zwei Jahre drauf eines Besseren belehren & kaufte sich 'n Radio, Lautsprecher & Verstärker von Blaupunkt (aufeinander abgestimmte Komponenten). Er hat's nach drei Wochen "Bastelarbeit" aufgegeben & die Sachen wieder weiter verkauft, da das alles irgendwie nicht so recht zusammen paßte.

    Seitdem ist für micht "Blaupunkt != Empfehlung"!
     
Thema:

"vernünftiges" Radio für bis zu 100€ ?

Die Seite wird geladen...

"vernünftiges" Radio für bis zu 100€ ? - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  4. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  5. Toyota Radio

    Toyota Radio: Ich suche ein original Radio. Egal aus welchem Toyota. Vorzugsweise 2 DIN.