Verhalten elektronischer Boostcontroller

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von supercharger, 03.01.2004.

  1. #1 supercharger, 03.01.2004
    supercharger

    supercharger Guest

    Hallo Leute

    In meiner Supra MK3 habe ich zur Zeit noch einen mechanischen Boost Controller, möchte diesen aber demnächst durch einen Elektronischen ersetzen.
    Um mal die ersten Erfahrungen zu sammeln und zugegeben auch meinen "Alltagsauto" einem Subaru Legacy Turbo etwas Feuer einzuhauchen habe ich mich entschlossen den elektronischen Boost Controller "BLITZ DUAL SBC SPEC R" erstmal da zu testen.
    Nun, das Teil funktioniert eigentlich ganz super, das Verhalten bzw. Ansprechen und Aggressivität des Turbos sowie der gewünschte Ladedruck lassen sich problemlos über GAIN und RATIO einstellen, nur...
    Mit der Einstellung GAIN 20 / RATIO 67 erhalte ich z.B. 1,20 bar Ladedruck, aber erst wenn der Wagen einige Kilometer gefahren richtig warm gefahren wurde. Sonst "schiesst" der Ladedruck gleich in den Limiter (den habe ich zur Sicherheit mal auf 1,30 bar eingestellt)!
    Ich bin mir nicht sicher ob das normal ist, dass der Ladedruck mit der gleichen Einstellung trotzdem so unterschiedlich sein kann.

    Kennt sich vielleicht jemand damit aus?

    Gruss Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supercharger, 04.01.2004
    supercharger

    supercharger Guest

    Na kommt schon Jungs bin ich hier der einzige mit einem elektronischen Boost Controller?
    Ich möchte ja nur wissen wie sich Eurer EBC verhält wenn Ihr ihn manuell über GAIN / RATIO betreibt. Erreicht Ihr immer den gleichen Ladedruck in den einzelnen Gängen? Vielleicht ist ja auch mein BOV defekt ist.

    Gruss Markus
     
  4. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    dein GAIN SETTING ist zu hoch!

    geh mal auf 5 - 10 runter, sonst bekommst du diese unschönen BOOST-SPIKES. und stell den LIMITER auf 1.20 bar ein.

    das problem liegt aber eher am TURBO AKTUATOR, ein ext. WASTEGATE reagiert schneller...
    gruss
    marcus
     
  5. #4 supercharger, 05.01.2004
    supercharger

    supercharger Guest

    Besten Dank für den Tipp werde es morgen gleich mal ausprobieren.
    Ich habe eben in einem Online-Manual http://www.geocities.com/MotorCity/Speedway/9589/dsbc_manual.html gelesen, dass 20 - 30 für Single Turbos bzw. 5 - 15 für Twin oder Sequential Systeme einzustellen sei.

    Nun, da gibt es ja noch das SCRAMBLE Boost setting, das habe auch noch nicht so ganz verstanden. So wie ich das dem Manual entnehme lässt sich der Boost über eine definierbare Zeit erhöhen oder absenken wenn der Limiter erreicht wird, verstehe ich das richtig? Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht, bzw. lohnt es sich damit mal zu experimentieren?

    Gruss Markus
     
  6. #5 supercharger, 05.01.2004
    supercharger

    supercharger Guest

    @ marcus:
    Also, ich habe inzwischen mal GAIN auf 5 runter genommen und siehe da, der Lader ist gleich nicht mehr so agressiv und schiesst auch nicht mehr in den Limiter hoch, das hat einiges gebracht! Besten Dank nochmal für den Tipp!

    Eine Frage hätte ich noch, die Geschichte mit dem SCRAMBLE Boost setting, da bin ich bis anhin nicht so ganz schlau draus geworden. Wie gesagt, so wie ich das dem Manual entnehme lässt sich der Boost über eine definierbare Zeit erhöhen oder absenken wenn der Limiter erreicht wird, verstehe ich das richtig?
    Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht, bzw. lohnt es sich damit mal zu experimentieren?

    Gruss Markus
     
  7. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    bitte, bitte...

    der scramble mode ist nicht ohne, also lieber finger weg.

    im prinzip ist dieser nur sinnvoll für beschleinigungsrennen aus dem stand. um z.b. im ersten und zweiten gang einen höheren boost zu bekommen.

    viel sinnvoller sind die speedmaps in zusammenspiel mit dem POWER METER ID. da kannst du den boostlevel der geschw. anpassen.

    kleines beispiel:

    5 gang liegt an und du trittst bei 120 das rechte pedal durch. boost steigt langsam bis zum limiter oder kurz drunter. alles ob soweit.

    5 gang und das selbe spiel bei 200 - jetzt schiesst der boost über den limiter, da der actuator nicht schnell genug regeln kann. bei kalter witterung können das auch schnell mal 0.15 bar mehr sein - nicht gut auf dauer...

    also nimmt man hier die speedmaps und programmiert vier verschiedene settings ein. man senkt denn boost also bei höherer speed ab und bei low speed hebt man ihn an. andere boostctrl. machen das gang-, bzw. drehzahlabhängig.

    oder bei single turbos hast du die möglichkeit der vollautomatik - habe ich mich aber noch net mit beschäftigt.

    gruss
    marcus
     
  8. #7 supercharger, 06.01.2004
    supercharger

    supercharger Guest

    Ja ich weiss diese Möglichkeiten bieten z.B. das BLITZ SBC i-D zusammen mit dem PowerMeter oder natürlich das APEXi AVC-R.

    Technisch gesehen ist das APEXi zweifellos vielleicht sogar die erste Wahl, ausser dem Solenoid da hat Blitz die Nase vorne. Doch in der Bedienung bzw. Einstellung ist es doch recht komplex und vor allem aber durch sein auffälliges (zugegeben sehr schönes Design) bei der "Rennleitung" auch schon recht bekannt (Sie werden es Dir nicht mehr abnehmen das es z.B. eine Aussentemperaturanzeige ist :D ).
    Es ist nun mal so ein EBC ermöglicht eine Leistungssteigerung und ist demzufolge natürlich verboten!

    So habe ich mal in ebay gesucht was da sonst noch so angeboten wird, dabei ist mir der BLITZ DUAL SBC SPEC R BOOST CONTROLLER ins Auge gestochen das ist der Vorgänger vom BLITZ SBC i-D, klein kompakt, unauffällig und erfüllt den Zweck einfach ohne "Schnickschnack" (ich denke das ist eh nur am Anfang interessant) ansonsten hat er ja auch ein Dual Solenoid. Ich konnte das Teil für 225 $ erwerben, das war alles in allem keine 300 SFr. ich denke das war doch ein guter Deal. Ich bin mit dem Teil soweit auch sehr zufrieden und denke dass ich es im Frühling dann in der Supra ausprobieren werde.

    Gruss Markus
     
  9. #8 Asha'man, 06.01.2004
    Asha'man

    Asha'man Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    Die Boostcontroller sind verboten bei euch?! Ist das in Deutschland auch so?

    Ich würd meinen doch ausschliesslich dazu benutzen meinen Spritcomputer zu programmieren. Das geht nur damit oder mit sehr sehr teurer Hardware....wäre zumindest mein vermutlich erfolgloser Erklärungsversuch...sollte ich damit erwischt werden. ;)

    Naja, von was red ich? Hab ja nichtmal nen Turbo.
     
  10. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    asha ich kann dich beruhigen:

    bei uns hält die rennleitung die "blitz-diungsbummsdas" für gewöhnliche audio equalizer... :)

    der einzigste kommentar von ihnen war: ohh schöne anzeigen an der A-Säule, aber stören die nicht beim fahren!? - "NE - dat mut so" - ahhha!!! :)

    oder

    Ist das offenrohr da hinten serie? - "NA KLAR! - ist doch nur hinten so dick, schauen sie mal genau hin, dass verengt sich doch..." - ahh ja stimmt! :)

    gruss
    marcus
     
  11. #10 Asha'man, 06.01.2004
    Asha'man

    Asha'man Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    Cool 2 neue Einträge im Ausredenkatalog. ;) Bedankt!
     
  12. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    ist aber auch immer situationsabhängig! wenn die grünen locker drauf und man selber freundlich bleibt - alles kein problem.

    anders siehts aus, wenn das fahrzeug schon auf den ersten blick nach proll-tuning aussieht: also extrem tiefer, schwarz getönte scheiben, einarmwischer und nicht zu vergessen reifen die über die radkästen wandern..., etc.

    vor ein paar wochen fuhr die rennleitung ein ganzes weilchen hinter mir her und ich dachte: na wann kommt das "BITTE ANHALTEN!" zeichen... aber nix da - glück gehabt oder die waren nicht interessiert... :)

    gruss
    marcus
     
  13. #12 Asha'man, 06.01.2004
    Asha'man

    Asha'man Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ist schon klar. ;)

    Bischen Glück kommt auch immer dazu. Werde meinen BC auch ins kleine Fach in der Mittelkonsole packen. Wird man also gar nicht sehen.
    Hab eh keine Ahnung, was ich damit soll...hab ja keinen Turbo.
     
  14. #13 supercharger, 06.01.2004
    supercharger

    supercharger Guest

    @Asha'man:
    Ob die Dinger streng rechtlich in Deutschland auch verboten sind weiss ich nicht, bei Dir auf alle Fälle wäre es ja ohnehin kein Problem. Du hast kein Turbo ergo kannst du mit dem BC auch keine Ladedruckerhöhung bzw. Leistungssteigerung bewirken. Demzufolge denke ich, dürfte es auch kein Problem sein.

    @marcus:
    In der Schweiz sieht es die Rennleitung nicht so locker, zugegeben bei einem Legacy Kombi wird auch kein "abartiges Tuning" erwartet, das ist eher in der Impreza-Szene anzutreffen. Da sind APEXi’s, BOV’s etc. sehr beliebt. Daher werden die Jungs von der Rennleitung auf diese “Badtoys“ unterwiesen und können die Dinger auch mittlerweile von einem EQ unterscheiden. leider... :D

    Gruss Markus
     
  15. #14 supercharger, 07.01.2004
    supercharger

    supercharger Guest

    Ooops EMMA war da nicht vorhin noch ein Beitrag von Dir? :gruebel
    Hättest Du nicht zu löschen gebraucht war nichts "Anstossendes" :rolleyes: :]

    Nun ich will hier sicher nicht den Mahnapostel spielen doch wie man so schön sagt gebrannte Kinder… :burn 1 mein derzeitiges Projekt hat mich einen schönen Batzen Lehrgeld (oder eher Bussgeld) gekostet.
    Ich habe meiner MKII neues Leben eingehaucht, das volle Programm, Motor Komplettrevision, HKS Metallkopfdichtung, Centerforce Dual Friction Kupplung, Fahrwerk, Bremsen etc. wurde nötig weil… :D die gute MKII viel, viel mehr Leistung und noch viel mehr Drehmoment bekommen hat. Das Zauberwort lässt sich aus meinen Synonym ableiten Supercharger, ja richtig, Kompressoraufladung; Eaton Kompressor, Ladeluftkühler Spritanpassung, komplette 3" Edelstahl-Auspuffanlage um nur mal die Hauptkomponenten zu nennen.
    Ich dachte auch locker dürfte wohl nicht so ein Problem sein auf unseren Strassen, doch die Freude hielt nicht lange die Rennleitung "disqualifizierte" mich kurzerhand und das kam teuer… X(

    Nur mal so z.B. ein BOV ist ja was enorm Gefährliches und bringt auch gigantische Leistungssteigerung… 8o aber auf alle Fälle mal locker 600.— Fr. für die Staatskasse. :(

    Nun meine MKII habe ich inzwischen vorgeführt mit Einzelabnahme. Vorab natürlich sämtliche Prüfungen im DTC wie Leistung, Höchstgeschwindigkeitsnachweis, Lärm und dann noch in der Ingenieurschule Biel die Abgasprüfung, hat einiges gekostet aber ist jetzt dafür alles eingetragen. Jetzt kann ich locker mit meinen 80dB (bei diesem Jahrgang noch zugelassen) durch Zürich fahren und brauche keinen Angstschweiss mehr zu haben, ist auch ein gutes Gefühl. :D

    Ich denke nicht dass ich von da her ein "Warmduscher" bin, aber es ist nun mal so dass es immer heikler wird auf unseren Strassen, da die Rennleitung nun auch technisch versiert ist :naughty und nun immer aufmerksamer auf uns „böse Buben“ wird :P nun ja die einen oder anderen Parts kennen sie eben inzwischen schon!


    Gruss Markus
     
  16. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Ja.

    Dachte halt es gehört nicht hierher... Und wir Mods haben immer ein paar mehr Infos über unsere User. Naja, egal. :D

    Ich denke auch, dass wenn ein Fahrzeug einen CH-Typenschein hat und man "unerlaubte Abänderungen" vornimmt, dass es recht teuer zu stehen kommt. Leider Gottes ist es aber so, dass das die einen mehr interessiert und die anderen weniger.
    Wenn ich rechne - Ärger mit der Rennleitung alle 2 Jahre oder ein DTC-Gutachten, was kostet mehr? ?(

    Man kann Fahrzeuge aber auch "fertig getunt" aus EU importieren - dann gibts ein schönes X und weniger (sicher nicht keinen) Ärger mit der Rennleitung. Muss ja keiner wissen, das z.B. der EJ25 gar nie als TT gebaut wurde. :D

    Und entgegen vieler Meinungen und "Erfahrungen" habe ich herausgefunden, dass unsere Ämter wohl ganz gut in der Lage sind ein Blatt mit Nummern drauf (CH-Typenschein) mit den Nummern an Fahrzeugteilen zu vergleichen und auf Übereinstimmung zu prüfen. Das können sie, ja. Aber was die Hersteller aus Fernost sonst noch so herstellen - davon haben besagte Stellen wirklich keine Ahnung. :D

    Emma :D
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Asha'man, 08.01.2004
    Asha'man

    Asha'man Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    RE: Ja.

    Was du nur wieder meinst?!? ;)
     
  19. #17 supercharger, 08.01.2004
    supercharger

    supercharger Guest

    Da bin ich auch nie so richtig schlau geworden was er damit gemeint hat... :gruebel
     
Thema: Verhalten elektronischer Boostcontroller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elektronischer boost controller

Die Seite wird geladen...

Verhalten elektronischer Boostcontroller - Ähnliche Themen

  1. Celica T23 elektronisch anklappbare Aussenspiegel vom JDM Celica *EXTREM RAR*

    Celica T23 elektronisch anklappbare Aussenspiegel vom JDM Celica *EXTREM RAR*: Hi! Ich habe hier mal wieder ein ganz besonderes und seltenes Teil anzubieten! Die elektrisch anklappbaren Aussenspiegel von dem originalen...
  2. Celica T20 Einbau zusatz Elektronik

    Celica T20 Einbau zusatz Elektronik: Hallo Miteinander Ich habe noch kein Thema gefunden, welches mein Anliegen behandelt hat. Erst kürzlich habe ich mir eine Celica T20 gekauft....
  3. Motor geht aus....komisches Verhalten.

    Motor geht aus....komisches Verhalten.: Hallo liebe Gemeinde, nach laaaaanger Suche, die leider erfolglos war wende ich mich an euch und hoffe Ihr könntmir weiterhelfen, denn so langsam...
  4. elektronische Leistungsdrosselung am Motor beim Neuwagen

    elektronische Leistungsdrosselung am Motor beim Neuwagen: Hallo zusammen , ich bin neu hier und verzeiht mir falls ich im falschen Unterforum poste. Ich habe vor 2 Monaten einen neuen Toyota Yaris...
  5. Arbeitszeugnis - Wie verhalten ?

    Arbeitszeugnis - Wie verhalten ?: Ich habe für Bewerbungen ein Zwischenzeugnis verlangt, und das bekommen. Welche Möglichkeiten habe ich ? Das kann ich ja keiner Bewerbung...