Vergleich Yaris TS 1.5 und 1.8

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Steffi03, 27.04.2008.

  1. #1 Steffi03, 27.04.2008
    Steffi03

    Steffi03 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ich selbst fahre einen Yaris TS 1.5 Bj2002.

    Ich hatte überlegt mir das neue Modell ab 2007 mit 1.8 l und 133 PS zu kaufen, war aber nach einer Probefahrt etwas enttäuscht.....

    Die Übersicht, Wendigkeit und Beschleunigung finde ich beim alten Modell wesentlich besser, auch die "Einfachheit" beim Einparken und die Direktheit beim Fahren.....

    Der neue Erinnert mich - soorrryyyy-etwas an einen Wolfsburger Wagen......
    Auch die neue Form ist für mich etwas gewöhnungsbedürftig von vorne wegen der Lampen und der gebogenen Front.

    Hm- - auch der Verbauch scheint etwas mehr - bei meinem "Alten" verbauch ich bei sportlicher Fahrweise nie mehr als 7,6 Liter....


    Bin auf Eure Meinungen gespannt!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.083
    Zustimmungen:
    111
    Fahr doch den jetzigen weiter. Ausser dem zu kurz übersetzten 5. Gang ist der doch klasse. Gerade seine Kleinheit macht ihn so interessant.

    7,5 l verbraucht mein Yaris 1,3l bei (wie ich finde) normaler Fahrt (viel Stadt). Im Winter kanns auch mehr werden...

    Der aktuelle TS ist eher nen gut motorisierter, normaler Yaris.

    Nachtrag: les gerade deine Änderung: erschien mir auch ein bisserl wenig beim Verbrauch. ;)

    Was für einen hattest du vorher?
     
  4. #3 Steffi03, 27.04.2008
    Steffi03

    Steffi03 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vergelich Yaris TS 1.5 und 1.8

    Ehrlich gesagt bin ich immer noch begeistert von meinem jetzigen kleinen Flitzer und eine "Trennung" würde mir glaube ich schwer fallen!!! :]

    Der ist einfach sportlich und knuffig - beim Ampelspurt bekomm ich immer noch ein breites Grinsen :D
    und er fährt sich wie ein Neuwagen - vielleicht die sprichwörtliche Toyota - Qualität....total agil, der macht einfach Spaß!!! :rolleyes:

    Naja, man guckt ja immer nach was Neuem- aber ehrlich gesagt bin ich vom neuen TS nicht so überzeugt als dass ich ihn kaufen würde.

    Hoffe auf Eure weiteren Meinungen!!!!!! :]
     
  5. #4 Steffi03, 27.04.2008
    Steffi03

    Steffi03 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vergleich TS

    Hallo,

    also der Verbrauch ist wirklich nicht mehr als 7,6 liter, auf Langstrecke sogar etwas weniger.....
    Nur wenn ich nur!!! Stadt fahre ist es etwas mehr, bei 7,9 l, über 8l war ich noch nie!!!

    Ich finde den Yaris wirklich klasse, alleine die Straßen-und Kurvenlage ist wirklich TOP!!!Es macht einfach Spaß!!

    Mir wäre der Wagen nie aufgefallen bis ein Freund mich auf Toyota brachte.
    Ich muss gestehen ich war vorher eine Ford-Fahrerin - hatte vorher einen Focus, PUMA, KA, Fiesta.....

    Im Moment hat mich aber Toyota überzeugt wegen dem Yaris TS
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.083
    Zustimmungen:
    111
    RE: Vergleich TS

    Der TS ist ja so schon nen volles Spassgerät, aber nach der Markenumstellung von Ford auf Toyota musst du vollkommen high sein.





































    Kleiner Spass zwischendurch. ;) :] 8)
     
  7. #6 Yaris Palme, 27.04.2008
    Yaris Palme

    Yaris Palme Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    naja.

    also mir gefallen beide.
    der ganz erste TS war optisch nicht gerade meins... sah zwar nicht schlecht aus, aber der Facelift hätt mir besser gefallen. ich hätte zwar ein sehr gutes Angebot von einem Händler bekommen im bezug auf einen toren vorfacelift 5türer mit paar kleinen Macken (leider auch Rost) aber als ich dann gelesen hab dass der nicht mal die manuelle Klima hatte bin cih sofort wieder gegangen. aber da es diesen sowas von gar nicht gebraucht in Ö zu haufen gab hab ich mir dann den neuen TS geholt. und bin sehr zufrieden.
    ja er ist etwas ungewohnt beim einparken, aber was solls.... ich komm trotzdem überall rein. wenn ich mit nem Rettungswagen einparken kann dann wird der Yaris nicht das Problem sein. :rolleyes:

    mich hat auch verblüfft beim neuen das man 18" drunter bringt. seht geil zum fahren, vor allem mit H&R Federn :D
     
  8. #7 Yaris 1.3, 27.04.2008
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Ich fahre auch seit 6 Monaten den aktuellen TS. Ich finde für seine 133 PS läuft er sehr gut und geht ganz ordentlich ab, wenn man Gas gibt. Ein Schluckspecht ist der Motor nicht. Mit rund 8 Litern kann man schon gut unterwegs sein. Das Einzige was mich etwas stört, ist der kurze 5.Gang. Hier wäre aufjedenfall ein 6-ter Gang sinnvoll.

    Aber sonst ist das nen super Auto. :]
     
  9. #8 toyfreak, 27.04.2008
    toyfreak

    toyfreak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf V GTI
    RE: Vergleich TS

    Das ist dann nicht wirklich Sportliche Farhweise, weil wenn ich meinen ran nehme, sind nach 300km rund 40L Super weg! :D

    zum Neuen Yaris TS: irgend wo muss ja die Leistung her kommen, unter 10L geht da nix und das Gewicht auch nicht wenig!

    Meiner Meinung nach ist der Neue TS nur mehr Schein als Sein, weil der Motor total bescheiden ist, wenn ich im Vergleich zu den anderen Herstellen schaue!
    Polo GTI, Fiesta ST usw.

    gruss
    toyfreak
     
  10. #9 Da_boy_voodoo, 27.04.2008
    Da_boy_voodoo

    Da_boy_voodoo Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex 12TS - A3 2,0 TDI
    du hast laut profil aber auch nen rolla das kannst du doch nicht vergleichen meiner schafft auch 50l auf 300km wenn man entsprechend gas gibt :D
     
  11. #10 YarissolAT, 27.04.2008
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    Hallo Steffi!

    Bitte werfe nicht mit derart schwerwiegenden Beleidigungen um dich- das trifft mich als Yaris TS-Pilot dann doch sehr. :P :hat2

    Toyota positioniert den Yaris TS meines Erachtens gar nicht gegen Polo GTI & Co., sondern bietet vielmehr einen sportlichen Kleinwagen an, der auch im Anschaffungspreis und in der Unterhaltung bezahlbar bleibt und einen guten Kompromiss bietet, indem er die Alltagstauglichkeit nicht aus den Augen verliert. :]
    Der alte TS wirkt natürlich fahraktiver, weil er deutlich weniger wiegt. Dem neuen Modell macht die solidere Bauweise, mit höherer Insassensicherheit, zu schaffen, weil er dadurch auch deutlich mehr wiegt. Auf der Autobahn ist man mit dem neuen Modell aber wesentlich besser bedient. Sowohl was die Geräuschkulisse, als auch was die verbleibenden Kraftreserven angeht.


    Sorry, aber ich habe es selbst unter schärfsten Bedingungen noch nicht geschafft auch nur annähernd 10 Liter zu verbrauchen. Selbst bei extremer Fahrweise schaffe ich es kaum den Verbrauch über 8,5 Liter zu treiben. Durchschnittlich sind es rund 7,5 Liter (siehe Spritmonitor-Wert in der Signatur).

    Fazit:

    Ich bin mit dem neuen Yaris TS zufrieden- dennoch könnte Toyota für die Leistungshungrigen noch eine stärkere Version nachschieben. ich denke aber aufgrund voraussichtlich zu geringer Absatzzahlen wird eine solche Variante nicht kommen.

    Viele Grüße

    Christian
     
  12. #11 Yaris Palme, 27.04.2008
    Yaris Palme

    Yaris Palme Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    RE: Vergleich TS

    nanana. Du vergleichst da Äpfel mit Birnen....
    Polo GTI, Ford Fiesta ST, Corsa OPC sind alles TURBO Motoren....

    was meinst was passiert wenn ich dem TS mal nen Turbo oder Kompressor ranschnalze... dann sind GTI und Co. Ameisen im Rückspiegel.
     
  13. mani81

    mani81 Guest

    FIESTA ST: Sauger
     
  14. #13 toyfreak, 27.04.2008
    toyfreak

    toyfreak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf V GTI
    RE: Vergleich TS



    Na da bist aber nicht Richtig informiert!

    Also der Fiesta ST hat eien 2,0L Sauger Motor drin, nix Turbo!
    Armeisen in Rückspiegel, glaube ich nicht, weil um mind.50PS mehr zu haben bei gleichen Preis, niemals bei Toyota! Dazu ein Polo mit 250PS wird Nie von einem Yaris besiegt werden, ein Toyota soll Halten und nicht Rasen / Leistung bringen, siehe auch Corolla Kompressor! :P

    Naja, zu euren Verbräuchen, sag ich nix mehr!
    Weil das glaubt nicht einmal der Weihnachtsmann, Vollast 200km/h und mehr und nur 8,5L, schon Klar! :rolleyes: Das schaffe ich nicht mal mit den E11 G6 bei 140!
     
  15. #14 YarissolAT, 27.04.2008
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    RE: Vergleich TS

    Ich wüsste nicht warum hier irgendjemand beim Spritverbrauch lügen sollte? Persönlich gebe ich meine Verbrauchswerte und die entsprechenden Kosten bei Spritmonitor ein, um mir einen Überblick über den durchschnittlichen Verbrauch bzw. den Verbrauch des Fahrzeuges bei unterschiedlichen Fahrsituationen, sowie über jeweiligen Kosten zu verschaffen. Dabei ist es wenig hilfreich sich selbst zu belügen. Natürlich bedingen die von mir genannten 8,5 Liter eine gemischte Fahrweise mit hohem Autobahnanteil bei schneller Fahrt und keine Dauerfahrt mit 200km/h oder mehr.

    Viele Grüße

    Christian
     
  16. #15 Steffi03, 27.04.2008
    Steffi03

    Steffi03 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich fahre ja nicht permanent Dauer-Vollgas, das könnte ich ja nur auf der Autobahn ohne Geschwindigkeitsbegrenzung, da würde er sicher mehr verbrauchen....

    Beim neuen TS habe ich schon von viel höherem Verbrauch gelesen, da waren die Angaben zwischen 8,5 bis 9,5 Litern bei "normaler Fahrweise".

    Knappe 20.000 Euro für den TS finde ich trotzdem nicht wenig, da muss ne alte Frau lange für Stricken :D
     
  17. #16 Authrion, 27.04.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ihr könnt es drehen wie ihr wollt...

    wirklich sportlich sind die autos einfach nicht!

    weder im anzug oder das fahrwerk!

    fahrt mal ne runde im G6R...dann wisst ihr, was ein sportfahrwerk ist!
    ..gut..der motor isses in diesem auto auch nicht...aber wenigstens ist was sportliches dran ;)

    ...allein schon die tatsache, dass der neue mit 28ps mehr trotzdem nicht schneller als der alte TS ist...würde mich als käufer abschrecken!
    der preis sowiso..das kriegste neuwertige sportwagen für!

    für micht ist das "TS" symbol einfach ein zeichen, dass es auch modelle gibt, die normal motorisiert sind!
    alles nichtmal ansatzweise vergleichbar mit OPC corsa usw
     
  18. #17 YarissolAT, 27.04.2008
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    Kommt natürlich immer darauf an wie man normale Fahrweise definiert ;)

    Also ich schalte immer recht früh in den 5. Gang und fahre innerstädtisch und Überland sehr spritsparend. Auf der Autobahn gebe ich dann aber auch mal gerne richtig Gas. Und im Mittel kommen dann die von mir genannten Verbräuche dabei heraus.

    Gruß

    Christian
     
  19. #18 Schöni, 27.04.2008
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    So,

    ich denke es geht hier eigentlich darum, der Threadstellerin bisschen bei der Entscheidung zu helfen, ob sich ein neuer Yaris TS lohnt oder nicht.

    Ich kenne deine finanziellen Verhältnisse nicht, aber wir hatten dieselbe Entscheidung!

    20.000 sind es ja nun nicht, mit 17.000 kommste locker mit allen Extras hin.
    Wenn man sich dann mal das billige Plastik im Innenraum anschaut, speziell die Klappe links im Armaturenbrett knapp auf Ellbogenhöhe (links vom Lenker), wie ungenau die geschnitten ist und lose da drin hängt, finde ich den Preis unangebracht.
    Dafür bekomme man quasi einen 1,6er Auris Sol!

    Wir haben den alten TS und sind den neuen gefahren.
    Wir konnten nichts entdecken, dass der Neue könnte, was der Alte nicht auch kann.
    Beschleunigung ist enttäuschend!
    Da macht der Alte viel mehr her und geht gefühlsmäßig besser.

    Bezüglich Verbrauch benötigt meine Freundin 21km einen Weg zur Arbeit über Landstraße und Stadt zwischen 6 und 6,6 Liter auf 100km.

    Bei wirklich sportlicher Fahrweise 6,9 bis 7,2l.

    Schlimm wird es nur wenn man Autobahn fährt und immer mit 160 unterwegs ist, aber welches Auto fährt da noch sparsam.

    Der neue hat auch nur 5 Gang, ist unübersichtlicher, hat aber von Werk aus 17 Zoll Felgen.

    Insgesamt haben wir uns gesagt, dass es quatsch ist, den Alten für den Neuen zu verkaufen, der Alte ist ein sehr gutes Auto und wird gefahren solange er hält. So bleiben allein schon wegen dem Wertverlust die Kosten einigermaßen überschaubar.

    Das ist unsere ganz persönliche Meinung und wir behalten auf jeden Fall unseren Alten!



    Liebe Grüße

    Domi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Authrion, 27.04.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    joa..nur dass die 17zoller in etwas so aussehen wie die 15zoller beim vorgänger...so vom gesamtbild her!

    du brauchst 17-19zoll, damits bei neuen yaris gut aussieht..das ist, wenn man sich reifen und felgenpreise anschaut, ein nachteil!
     
  22. #20 YarissolAT, 27.04.2008
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    Das hat auch niemand behauptet. Ich ziehe allerdings die Sinnhaftigkeit von Kleinwagen mit rund 200 PS in Zweifel, die sich beim Anschaffungspreis und bei den Unterhaltskosten in Regionen befinden, die der Durschnittsverdiener nicht bewältigen kann. Solche Autos braucht so gut wie niemand- sie dienen nur dazu das Image aufzupolieren.

    Der Yaris TS ist ein dezent sportlich aufgemachter Kleinwagen mit dem man gut motorisiert auch lange Strecken bewältigen kann. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

    Genau deshalb sind auch einige Yaris TS verkauft worden und verstauben nicht als Einzel-Austellungsstück bei den Händlern.

    Diesen Eindruck kann ich nicht teilen. Ich war gestern auf einem Yaris-Treffen und habe neben dem alten Yaris TS geparkt. Die Räder des alten Modells wirken geradezu winzig und verloren in den großen Radkästen- beim neuen Modell sind diese ausgefüllt.
     
Thema: Vergleich Yaris TS 1.5 und 1.8
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. test yaris 1.8 ts

    ,
  2. toyota yaris 1.5 ts test

    ,
  3. toyota yaris 1.5 ts

    ,
  4. toyota yaris ts 1.5 test,
  5. toyota yaris 1.5 vs 1.8 ts,
  6. toyota yaris 1.5 ts erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Vergleich Yaris TS 1.5 und 1.8 - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  2. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  3. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  4. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...