vergleich: Verbrauch Diesel und Benziner

Diskutiere vergleich: Verbrauch Diesel und Benziner im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, habe mir im März 06 einen neuen Corolla Verso 1,8 Benziner zugelegt. Habe aber in den letzten Monaten festgestellt, das das Auto...

  1. #1 salva76, 19.07.2006
    salva76

    salva76 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe mir im März 06 einen neuen Corolla Verso 1,8 Benziner zugelegt. Habe aber in den letzten Monaten festgestellt, das das Auto sehr viel verbraucht. bin letztens eine Strecke von 500km gefahren bei einer Durchschnitts geschwindigkeit von 160km/h. Und habe die 500Km mit einem Tank nicht erreicht. jetzt meine Frage: Wieviel KM schaffe ich mit dem Diesel? Bin schon wieder am Überlegen, das Auto los zuwerden.

    Ciao
    salva76
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    mhmm Wieviel Km hat er jetzt gesamt runter ? Vielleicht ist er noch nicht ganz eingefahren ? Bei mir ist die Erfahrung das der Rolla so bei 140 - 150 km anfängt mit dem saufen. Aber ich denke beim Verkauf wirst du soviel Verlust machen das du es evtl. mit einem Diesel nicht mehr reinfährst.
    Was war denn dein Durschnittsverbrauch , aber Achtung nicht nur einmal messen sondern über längere Zeit. Am besten bei Spritmonitor anmelden.
     
  4. #3 salva76, 19.07.2006
    salva76

    salva76 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    mein Auto hat ca. 5600 KM drauf. Nicht viel, aber bei den Verbrauch ist die Überlegung schon da nach einer alternative zu schauen. Werde also eine Zeitlang mal monitoren was er so durchschnittsmäßig verbraucht.

    ciao
    salva76
     
  5. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
  6. #5 salva76, 19.07.2006
    salva76

    salva76 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    aufjedenfall ging die Reservelampe an und die restliche Reichweite betrug so etwa ca. 40km. bis dahin hatte ich genau 478 KM zurück gelegt. Geschwindigkeit zwischen 140 und 160KM/H. Finde ich ziemlich schwach bei so einem Auto.

    ciao
    salva76
     
  7. #6 Butterfly, 19.07.2006
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    seh ich das richtig, du fährst nen neuwagen und beschwerst dich.du musst doch dein auto erstmal einfahren.klar is der verbrauch am anfang höher, aber mit der zeit sinkt der dann schon.wie definiert zu zu viel verbrauch??wie fährst du selbst?es brauchst nun mal bissl zeit, bis auto eingefahren und du den verbrauch auch kontrollieren kannst.meine carina nimmt z.b. 6,9 liter/100km
     
  8. #7 MrAnderson, 19.07.2006
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    Einfahren: Siehe Handbuch, Verkäufer oder Forum. Einfahren ist in meinen Augen noch immer sehr wichtig.

    Verbrauch:

    Dass du bei 160 einen hohen Spritverbrauch hast, das wird dir mit JEDEM Auto passieren. Ob Diesel oder Benziner - das garantier ich dir.
    Das hat einfach was mit dem Luftwiderstand zu tun und wie er sich bei höheren Geschwindigkeiten verhält....

    Siehe auch: Wikipedia

    Hab mal ein bischen gerechnet: Wenn du 43l tankst und ~500km weit kommst, hast du ungefähr einen Spritverbrauch von 8,5 - 9l. Is doch normal.

    Du willst also schnell fahren? Dann musst du auch den Preis dafür bezahlen ;)
     
  9. #8 Butterfly, 19.07.2006
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    rischtisch :D :D
     
  10. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.480
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    ich sag mal es ist Wahrscheinlich Bauart bedingt.

    - Die meisten Toyotagetriebe ( Benziner) sind so ausgelegt das bei etwa 3000 u/min 100 Kmh anliegen . Das ist der Knackpunkt sie drehen bei 160 einfach zu hoch und fangen das saufen an.
    Bsp. ich bewege meinen Corolla normal im Schnitt unter 7L aber auf der Bahn geht es sehr schnell in die 8-9 L region schon bei ca. Tempo 140.

    - Du fährst eine rollende Schrankwand :D , ein Verso ist kein Sportwagen. Dein hoher Cw-Wert drückt auf der Autobahn deutlich mehr auf die Tanknadel.



    Thomas
     
  11. #10 AT22_Kom_1.8, 21.07.2006
    AT22_Kom_1.8

    AT22_Kom_1.8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    wie wäre es mit einer Gas Anlage? Habe ich schon seit einem halben Jahr drinne in meinem Kombi und bin schon ca. 35000km damit gefahren. Rechnet sich schnell aus, musst nur viel fahren :D
    Einbauen ist doch jetzt kein Problem mehr.
     
  12. avfan

    avfan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist aber die OriginalToyotaGarantie futsch. Außerdem gab es Probleme mit dem 1.8er und Gas. Die Kolben wurden glaub ich zu heiß. Er muss auf alle Fälle zu einem Umrüster gehen, der sich mit Toyota gut auskennt. Es wäre auch keine Dummheit aus diesem Grund nach Polen zu gehen.
     
  13. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.389
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Dienstag, 18.07.2006 gegen 21 Uhr.

    Von Oldenburg i.O. nach Hamburg. Nur 200km/h und mehr.
    Der BC sagt: 8,7 Liter.

    Die Rechnung ergibt: 8,7 Liter. :D :D :D :D :D
     
  14. #13 Burnmax, 22.07.2006
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Mit Sicherheit nicht, wenn du 100km Bahn mit Volllast fährst....und du kannst mir nicht erzählen, dass du das nicht machst.......nach DD vielleicht nicht, aber zurück definitiv........
     
  15. #14 juergeng6, 23.07.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Wenn man konstant 120-130 Km/h fährt,sollte der Verbrauch bei nem Benziner nicht so hoch sein.

    MfG Jürgen
     
  16. #15 Damageforce, 23.07.2006
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Nicht das mir langweilig wäre... nur fahre ich viel und komme locker dazu mal 100 km am Stück die gleiche geschw zu fahren.

    090-100 = 4,5 L
    100-120 = 5 L
    120-130 = 6 L
    130-150 = 7 L
    150-180 = 9 L
    180-210 = 11-12 L

    Ingo
     
  17. #16 AT22_Kom_1.8, 23.07.2006
    AT22_Kom_1.8

    AT22_Kom_1.8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ja das mit der Garantie ist wohl war.
    Welchen 1.8 meinst Du (VVTI)?
    Habe ich noch nix von gehört

    Grüße von der sonnigen Ostsee :D
     
  18. Hardy

    Hardy Guest

    Hab nicht alles gelesen, aber eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 160 ist ziemlich heftig, da kann der Verbrauch natürlich ordentlich hochgehen. Das wird er auch bei einem Diesel.
     
  19. #18 AT22_Kom_1.8, 23.07.2006
    AT22_Kom_1.8

    AT22_Kom_1.8 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Was heisst ordentlich hoch. Wenn ich mit dem Diesel von
    meiner Freundin fahre, dann verbrauche ich bei 160 vielleicht gerade
    mal 1 L mehr. Schon mehrfach getestet :D
    Im Grunde so 5,5L mit Vollgas gegen 6,5 ~ 7L (dann aber 200).
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.480
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    7L bei 200 :rofl :elk :hat2
     
  22. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.389
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    nee, 7,6 zu 8,5 (unter 130km/h, zu 185km/h) :D :D :D :D

    pfff, der eine Liter.... :D
     
Thema:

vergleich: Verbrauch Diesel und Benziner

Die Seite wird geladen...

vergleich: Verbrauch Diesel und Benziner - Ähnliche Themen

  1. RAV4 (BJ. 2003, Benzin) Zündaussetzer, Motorprobleme

    RAV4 (BJ. 2003, Benzin) Zündaussetzer, Motorprobleme: Hallo zusammen, ich habe mit meinem RAV4 (XA20, 150PS, 2.0, Benziner) bisher viel Spaß und wenig Probleme gehabt, aber das ist seit einigen...
  2. Zylinderkopfdichtung 2.2 Diesel D-Cat Bj.2011

    Zylinderkopfdichtung 2.2 Diesel D-Cat Bj.2011: Hallo zusammen, bei meinem RAV4 2.2 Diesel D-CAT (2AD-FHV) 150PS Automatic Bj.12.2011 ist nun bei 98tkm die Zylinderkopfdichtung hinüber. Es hat...
  3. Tojota Corolla 1.4 Diesel tropft ganz vorne außen auf Fahrerseite

    Tojota Corolla 1.4 Diesel tropft ganz vorne außen auf Fahrerseite: Mein Toyota Corolla 1.4 Diesel Baujahr 2007 tropft seit kurzem vorne außen auf der Fahrerseite. Im Motorraum innen sieht man das ganz vorne beim...
  4. Corolla 2004 Diesel 2.0 Fünfter Gang springt raus

    Corolla 2004 Diesel 2.0 Fünfter Gang springt raus: Hallo Leute, ich habe hier oben genannten Corolla. Bei dem springt immer öfters der 5.Gang raus. Das Fahrzeug habe ich noch nicht näher...
  5. Probleme mit RAV4 Diesel

    Probleme mit RAV4 Diesel: Hallo zusammen. Ich bin neu hier und melde mich mit einem aktuellen Problem. Mein RAV4, 1. Inverkehrsetzung: 27.8.2010, 2.2 D-Cat L.Sol premium...