Verdichtung 4agze zu hoch

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Raziel, 16.05.2012.

  1. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    hy Leute ich habe vorhin meinen Motor ausgelitert und folgende Zahlen kamen bei
    raus: Kolben 7ml Kopfdichtung 7.5ml Kopf 32ml.
    es ist ein bigport kopf. liegt es daran?
    Verdichtung wäre 9.5:1
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schmutzi1990, 16.05.2012
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    9,5:1 ist schon heftig für einen aufgeladenen motor.
    sollte aber mit der richtigen abstimmung trotzdem etwa 250PS bringen.
     
  4. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    wie bekomm ich denn die Verdichtung noch weiter runter?


    sind cp-piston 81.5 und eine 2mm Kopfdichtung

    komm ich mit den smallport weiter runter?
     
  5. #4 Angel Tears, 16.05.2012
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Mit einer höheren Kopfdichtung solltest du die Verdichtung, denke ich weiter runter bekommen, so das du mehr Kompressionsvolumen hast.
    Eventuell kannst du auch mit kürzeren Pleul´s auch noch etwas an der Verdichtung ändern können.
     
  6. #5 morscherie, 16.05.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    ist schon die dickste dichtung soweit ich weis.

    dein kolben sind fürn gze?
     
  7. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    ja Kolben sind für den gze. sie sollen eigentlich eine Verdichtung von 8.5:1 haben
     
  8. #7 morscherie, 16.05.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    hm.

    bild vom kopf ventielseite? wurde der mal ordentlich geplant ?
     
  9. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    eigentlich nur 1-2/10. ist der smallport denn so anders?
     
  10. #9 morscherie, 16.05.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    keine ahnung. da müßste deviltuning am besten bescheid wissen. kann es mir eigentlih nicht vorstellen ein rechenfehler hast nicht drin ?
     
  11. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    denke nicht. in die Kopfdichtung gingen 7.5ml rein in den Kolben 7ml und in den Kopf 32ml

    macht zusammen 46.5ccm

    401.5+46.5/46.5=9.63
     
  12. #11 e9gtifahrer, 16.05.2012
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    moin prüf doch bitte nochmal die ml angabe des zylinderkopfes. normal hat der irgendwas um die ca 41-45 ml ganz grob.

    gruß marco
     
  13. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    um wieviel müsste denn der kopf geplant worden sein das er solch hohe verdichtung hat???

    hab grad gelesen im mr2 forum das der bigport kopf um die 36.5ml haben sollte...

    Hat den jemand von euch noch nen bigport kopf rum liegen den er auslitern könnte?
    Dann wüsste ich schon mal das mit dem kopf was schief gelaufen sein muss.

    danke schon mal für eure super tips :)
     
  14. #13 e9gtifahrer, 17.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2012
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    naja ohne rechnen zu wollen und anhand deiner oben gemachten angaben, ca um die hälfte deiner kopfdichtungsdicke.

    gruß marco

    p.s. mit dem smallport kommst nicht weiter runter, zumindest nicht mit einen smallport sauger kopf. habe selbst einen. die brennräume sind da identisch.
    mach einfach ne neue berechnung und nimm ne andere dichtung. die gibt in allen möglichen stärken.
     
  15. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    ich hab gestern die ganze nacht im i-net gesucht.
    original soll er so 38-39ml haben und nach 3/10 planen soll er noch 36.5ml haben...

    @e9gtifahrer
    die dichtung ist schon die grösste die es gibt.
    original hat er ne 1.2mm dichtung
     
  16. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    also laut devil hat der originale bigport kopf 37ml.( Vielen Dank dafür)

    Das würde eine Verdichtung von 8,79:1 ergeben.

    Welche Verdichtung würdet ihr mir raten, wenn ich auf über 1bar ladedruck gehen möchte?

    macht es einen unterschied bei der verdichtung ob ich ein kompressor oder turbo lader habe?
    hatte darüber mal was gehört ...
     
  17. Gt-i

    Gt-i Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GT-i / Lexus IS300 SC
    Lass den kopf planen, ich würde max. 8,9:1 fahren bei 1 bar. Aber da du auf 1,4 hoch willst, würde ichj dir die 8,5:1 empfehlen
     
  18. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    http://vag-schrauber.de/verd-rechner.htm

    warum bekomme ich bei den verdichtungsrechner eine andere verdichtung raus als wenn ich es selber auf normalen weg rechne???

    Zylinderbohrung 81.5mm
    Pleuellänge 122mm
    Bohrung Kopfdichtung 82mm
    Kolbenspiel 0.07mm
    Zylinderanzahl 4
    Kopfbrennraum 36ccm
    Kolbenbrennraum 7ccm
    Kurbelwellenhub 77mm
    Einlassende 45°
    ZK-dichtung 2mm

    bei den eingaben kommt eine verdichtung von 8.5:1 raus.
    wenn ich das aber selber rechne kommt eine verdichtung von 8,95:1 raus

    was ist da falsch???

    ps: in die kopfdichtung passen 7,5ml
     
  19. #18 e9gtifahrer, 29.05.2012
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    ganz einfach.
    weil du statisch rechnest und der rechner dynamisch mit nachströmen und ausströmen bei auslassnocken öffnungszeit.

    je später der schließwinkel der einlassnocke desto höher die verdichtung beim aufgeladenen motor.

    gruß marco
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    und was ist jetzt richtig???
     
  22. #20 e9gtifahrer, 29.05.2012
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    beides.
    statisch ohne luftfluss. also nur wenn du ihn mit der hand drehst. eben das was der motor mit seinem standart volumen komprimiert.

    dynamisch bei laufendem motor mit ladedruck und/oder mit ladungswechsel und nachströmzeiten.

    wenn du es ganz genau wissen willst musst du eien rechner haben in den du dein ladedruck mit einfliesen lassen kannst, sowie deine öffnungszeiten. dann die länge und durchmesser der ansaug und abgasperiferie.
    das ist aber zu viel des guten. ich würde mich an anderen motoren aus den bj. orientieren.

    bei den angaben der hersteller handelt es sich i.d.r. um die statische berechnung.

    merke je höher der ladedruck und später der einlass schluss desto höher die statische verdichtung(zylinderfüllung) irgendwann geht nix mehr rein, vom einlass schluss her, weil der kolben zu weit oden ist und der druck im zylinder nicht weiter gefüllt werden kann.. demnach könntest du errechnen wieviel in deinen zylinder reingeblasen wird ab auslass schluss. dann den überdruck und den einlass schluss dazu und du hast die effektive verdichtung (zu verfügung stehende luftmenge im zylinder). dann folgt die klopfwilligkeit wegen des verbrennungsdruckes usw. daraus resultiert dann deine statische verdichtung die du benötigst um einen bestimmten druck fahren zu können.
    einen rechner dafür habe ich nicht. sorry.

    hoffe man konte verstehen was ich meine.

    gruß marco
     
Thema:

Verdichtung 4agze zu hoch

Die Seite wird geladen...

Verdichtung 4agze zu hoch - Ähnliche Themen

  1. kaltstartautomatic zu hoch 1700upm corolla 2004

    kaltstartautomatic zu hoch 1700upm corolla 2004: habe ein Problem mit meine Corolla (1,6l 2004 Automatik) Da es um ein AUTOMATIK Wagen geht, ist es morgens blöd in gebremst zu halten mit...
  2. AE86 - Fragen 4AGZE bzw. 4AGE

    AE86 - Fragen 4AGZE bzw. 4AGE: Hallo Leute! Was ist beim Umbau (grob) auf einen 4AGZE beim AE86 notwendig? Theoretisch müsste der doch 1:1 passen! Braucht man eventuell ein...
  3. HC zu hoch beim 2E-E

    HC zu hoch beim 2E-E: Ja, ich wollte heute den fälligen Abgasuntersuch erledigen und dann hab ich da bemerkt das mein kleiner Starlet ein viel zu hohen HC Gehalt hat....
  4. Drehzahl geht hoch

    Drehzahl geht hoch: Also... Beim gasgeben jagt die Drehzahl ca 3 Sekunden hoch ohne das die Kraft auf die Reifen übertragen werden. Vorallem merk ich das nachdem ich...
  5. Motor dreht zu hoch doch keine richtige beschleunigung

    Motor dreht zu hoch doch keine richtige beschleunigung: Hallo habe ne Rina 1.6 Motor 4AFE (99PS) und seit nem ölwechsel dreht der Motor plötzlich sehr hoch und die beschleunigund lässt nach. Vorher z....