Verdichterrad vom Turbo

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Phoenix, 17.02.2003.

  1. #1 Phoenix, 17.02.2003
    Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Habe bei der letzten Zerlegungsaktion (ZKD) mal meinen Turobe genau angeschaut und gemerkt, dass er nicht nur diese komischen Risse auf der Abgasseite hat, sondern das dass vordere Rad (Ich glaube mann nennt es Verdichterrad) ziemlich mitgenommen ist. Da Fehlen bei mir schon en paar ecken drin.

    Was kann ich dan jetzt machen und woher bekomme ich nen neues? Kann man das selber wechseln?

    Gruß Dirk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tackbuster, 17.02.2003
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    wenn da schon ein paar ecken fehlen, kannste den beruhigt auf den schrott hauen, oder zum überholen geben... kostet um die 500€ ist aber dann wie neu.... weil wenn da schon ecken fehlen, ist wahrscheinlich das lager der welle hinüber(hat zu viel spiel) dann schlägt das verdichterrad ans gehäuse... kannst froh sein das du von den abgebrochenen stücken die dann wahrscheinlich in den motor befördert wurden noch keinen kolbenfresser hast....
     
  4. #3 Phoenix, 17.02.2003
    Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Aber das Lager hat kein Spiel. Man kan die Welle werde vor, zurück, oben, unten, lincks oder rechts bewegen. Und was mach ich nun??? ?( ?( ?(
     
  5. #4 Tackbuster, 17.02.2003
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub kaum das dein lader überhaupt kein spiel hat... zum prüfen muste ja auch die handschuhe ausziehen.... :D

    kurze frage, wieviel km hat der lader denn schon runter???? ?(
     
  6. #5 Phoenix, 17.02.2003
    Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Also drehen tut es sich noch.:P

    Das rad sieht eher so aus, als ob es mit steinen beschossen worden ist. Es hat auch zwei oder drei macken in der mitte der Schaufeln.

    Ich schätze mal, das die herausgebrochenen Stücken irgendwo im LLK sitzen und garnicht bis zum Motor durchgedrungen sind. Ist mir in dem Fall auch egal, da ich ja nen neuen gebrauchten von Chris einbauen muß.
     
  7. #6 Tackbuster, 17.02.2003
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    also sind die stücke nicht aus den ecken herausgebrochen?

    drücke die welle des verdichterrades mal mehr oder weniger gewaltsam nach oben aber so das du nichts beschädigst, jetzt versuchst du das verdichterrad zu drehen. wenn es jetzt schleift, dann kannst du davon ausgehen das das wellen-lager sein alter erreicht hat.

    ich würde auf jedenfall bevor du nen neuen motor einbaust, den llk reinigen.(von innen)

    ps: wieso must du denn einen neuen motor einbauen???? du hast deinen doch grade erst gemacht....
     
  8. #7 Tackbuster, 17.02.2003
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    JUCHUUUU... ICH BIN KAISER!!!!!! :] :D :D :rolleyes: :hat3
     
  9. #8 Phoenix, 17.02.2003
    Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Herzliche Glückwünsche und eine tiefe Verbeugung unserem neuen Kaiser. :D :applaus :D :applaus :D :applaus

    Ich meine den LLK, den ich erneuern muss, weil da irgendwie mein Ölkühler drinsteckt.

    Und das Rad schleift niergens. Nicht oben, unten, links oder gar rechts. Der Turbo müsste jetzt so ca. 165.000 KM drauf haben und wenn der nicht schleift kann ich da doch nur nen neues Rad rein machen, oder???
     
  10. #9 Tackbuster, 17.02.2003
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    achso.... ist schon spät.... :D

    wenn die herausgebrochenen stücke nicht alsogroß sind kannste den turbo ruhig wieder einbauen.... wie groß sind denn die? foto wäre nicht schlecht... ich hab letzten meinen alten turbo mal auseinander genommen... das verdichterrad ist soweit wie ich gesehen habe nur mit ner mutter mit 20 tausend zähnen gesichert. aber das kannst du dier dan ja selber ansehen. das gehäuse kriegst du auf indem du die waestgate-druckdose und die wasser rohre abbaust. dann kanst du auf der rückseite des verdichtergehäuses mit einer spitzzange den großen sprengring abnehmen. wenn du jetzt am gehäuse einmal kräftig ruckst, dürftest du die gehäusehälfe schon in der hand haben.
     
  11. #10 Phoenix, 17.02.2003
    Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Turbo ja schon wieder drin. Mit Fotos is schlecht, hab keine Digi-Cam.

    Also mit dem Ersetzen hört sich ja nicht so schwer an aber wo bekomme ich den nen neues her. Toyota will dafür ja bestimmt wieder nen kleines Verögen haben. Und es gibt doch auch welche die die Luft besser fördern bzw. verdichten. Wo kann man die kaufen??? ?( ?( ?(
     
  12. #11 Tackbuster, 17.02.2003
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    nimm dann einfach eins von einem defektem turbo... kommst du aufjedenfall günstiger bei weg als wenn du ein neues kaufen würdest. wie groß sind denn die fehlenden ecken ungefähr????? aber wenn du ein verdichterrad mit ner anderen flügelstellung haben willst, dann mußt du dich mal an christian wenden...
     
  13. #12 Phoenix, 17.02.2003
    Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Also die Stücke sind so ca. 1 - 5 mm groß und ich denke, dass wenn es erneuert würde, ich auch wieder vollen Druck hätte.

    Werde mal Christian kontaktieren udn auch mal bei Toyota nachfragen was die dafür haben wollen.

    Defeckten Turbo könnte mann ja auch irgendwie finden.

    Erstmal Danke für die Hilfe. Werde mal sehen, ob ich da nen neues hinein bekomme. Wenn nicht, spare ich noch nen bisschen und hole mir dann gleich nen neuen mit mehr Power. Wäre dann mein Plan B.
     
  14. #13 Goorooj, 17.02.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    vergiss es, das laderrad selber zu wechseln.

    lass dir den lader überholen oder hol dir gleich einen aufgerüsteten lader bei fensport Link sonst wird das nix.
     
  15. #14 Phoenix, 17.02.2003
    Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Wie so soll man das denn nicht selbermachen? ?( ?(

    Was kann den da passieren?
     
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das Verdichterrad kannst du nicht selber wechseln. Die Räder werden nämlich zuerst einzeln vorgewuchtet, dann wird der Läufer (die Welle des Turbos) zusammen mit dem Turbinenrad vorgewuchtet. Dann wird die Rumpfgruppe montiert und Läufer und Verdichterrad nochmal gemeinsam gewuchtet. Ohne Wuchtstand nicht machbar.

    mfg Eric
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Tackbuster, 17.02.2003
    Tackbuster

    Tackbuster Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    achso... an wuchten hab ich garnicht gedacht.... deshalb ist an der mutter das verdichterrades auch so ne ecke reus gefräßt....
     
  19. #17 Phoenix, 17.02.2003
    Phoenix

    Phoenix Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Also heit es dann doch Sparen, Sparen, Sparen.

    Aber erst kommt was wichtigeres.

    Ich werde mir estmal ne Digi-Cam zulegen, damit ich nicht immer zu meinen Bekannten fahren muss um nen paar Bilder machen zu müssen. Ist auch irgend wie zu umständlich ne nicht fahrende Supra 10 KM weit zu schieben.

    Erst mal Danke und dann werde ich mir mal gleich nen mit mehr Power holen.
     
Thema: Verdichterrad vom Turbo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verdichterrad schleift

    ,
  2. verdichterrad wechseln

Die Seite wird geladen...

Verdichterrad vom Turbo - Ähnliche Themen

  1. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  2. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  3. Yaris TS Turbo

    Yaris TS Turbo: Er ist noch zu haben https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/toyota-yaris-turbo/537597677-216-756 Preis: 6999 VB [IMG]
  4. Mr2 Turbo

    Mr2 Turbo: Hallo ich suche das Blech hinter dem Anlasser, mit dem der Anlasser mitverschraubt wird und hinten am Schwung dicht macht....praktisch gegenüber...
  5. Suche Celica T18 Turbo oder carlos Sainz Motorhaube

    Suche Celica T18 Turbo oder carlos Sainz Motorhaube: Servus ich bin aktuell auf der suche nach einer Carlos Sainz oder Turbo Motorhaube, für die Celica T18 eines freundes. Farbe ist egal. Vielen...