Verdampfer der Klimaanlage

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von corollaV18, 19.07.2012.

  1. #1 corollaV18, 19.07.2012
    corollaV18

    corollaV18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute.

    Meine Klimaanlage vom Verso R1 stinkt.
    Habe mir zuerst mal gedacht den Filter zu erneuern, aber leider hat das nicht viel gebracht.
    Habe mir jetzt Desinfizierungsspray von Liqui Moly gekauft.
    Die beschreiben das ich mit dem langen Schlauch an die Ansaugung gehen sollte oder direkt bei den Verdampfer.
    So.
    Wo solle ich besser hingehen.
    Wenn ich vom Ansaugkanal gehen würde könnte ich das von aussen machen.
    Da ich aber den Pollenfilter demontieren soll, kann ich es ja eigentlich auch von dort aus machen.

    Meine Frage.
    Wenn ich dann das Handschuhfach, sowie den Filter raushabe, sehe ich ja dann den Lüfter.
    Muss ich das Lüfterrad auch rausnehmen damit ich besser zum Verdampfer komme oder kann man das drin lassen?
    Falls ich das Rad rausnehmen muss, wie bekomme ich es denn dann raus oder kann man da eine Abdeckung oder sonstiges demontieren damit man direkt in das Verdampfergehäuse kommt?

    Ich weiß das sind viele Fragen.

    Nachdem ich die Dose dann reingepulvert habe, soll ich die KLimaanlage auf höchster Temperatur laufen lassen und das ca. 10 min.
    Dafür müsste ich ja vorher wieder alles zusammen bauen, inkl. des Filters.
    Schadet das dem Filter, sonst würde ich diesen draussen lassen.

    Vielen dank schonmal für eure Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 19.07.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Um einer Klimaanlage das stinken abzugewöhnen, sollte man die Anlage auch richtig benutzen.
    Viele lassen die immer einfach so mitlaufen. Das ist verkehrt. Es gibt im Net viele gute Tipps, wie man es richtig macht.

    So und nun zum stinken. Wenn die einmal müffelt, kannst du nichts machen, ausser den Verdampfer ausbauen und reinigen.

    Die ganzen Sprays und so ein Zeug überdecken den Muffelgeruch nur. Die einen länger und die anderen kürzer.

    Nach ca. einem Jahr stinken die eh wieder.
    Wobei so einen "Reinigung" jedes Jahr nicht viel Geld kostet. Billiger aus der Ausbau vom Verdampfer.
    Da kannste auch die kleinen Dosen beim Aldi kaufen. Sind jedes Jahr im Angebot für unter 3€ oder so.

    Von daher die Anlage rechtzeitig vor Fahrtende ausschalten, damit die Feuchtigkeit abtrocknet.
    Und hoffen, das sich das Problem doch vielleicht von alleine in Luft auflöst.
     
  4. #3 corollaV18, 19.07.2012
    corollaV18

    corollaV18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    hallo und vielen dank für deine antwort.also falsch bedienen tue icb die nicht,denke ich mal.
    die läuft so wenig wie es geht,da ich meist halsschmerzen bekommen,wenn se läuft.
    und die wird ca.10 min vor fahrtende ausgeschaltet damit der verdampfer abtrocknen kann.

    nun weiß aber immer noch nicht ob ich gut an den verdampfer dran komme.
    würde das gerne zuerst probieren,bei meinem alten auto war es danach gut und habe 3 jahre nichts mehr machen müssen.
    also kann man das gehäuse so einfach öffnen und welches
    ist es?
    ich denke mal es ist die rechte kiste,bin mir aber nicht ganz sicher.
    bitte um hilfe und tipp
     
  5. #4 diosaner, 19.07.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Naja, wenn du meinst, es selber machen zu können?

    Dann baue mal das Armaturenbrett aus, entleere die Kliamanlage, baue den Heizungskasten aus.

    Später wieder alles zusammenbauen, Klimaanlage neu befüllen usw...

    Richtzeit bei Toyota für einen geübten Mechaniker mit allem drum und dran runde 4,5 Stunden.

    Der Verdampfer sitzt hinter dem Armaturenbrett in einem Heizungskasten. Da kommst du ohne weiteres nicht dran. Der Kasten rechts beinhaltet nur den Pollenfilter und das Heizungsgebläse.
     
  6. #5 matty1512, 19.07.2012
    matty1512

    matty1512 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h und Celica ST205
    da geb ich diosaner vollkommen recht! der gestank kommt allein vom verdampfer. und den auszubauen, das macht definitiv keinen spaß!

    das einzigste, was du machen kannst, was aber auch nur vorübergehend abhilfe leistet, ist:

    handschuhfach ausbauen, pollenfilter herausnehmen und klimaanlage einschalten
    dann mit dem desinfektionsspray direkt in den luftkanal beim gebläsemotor reinsprühen. nicht alles auf einmal, sondern kurze stöße im ~10sek-Takt
    klimaanlage dann paar minuten laufen lassen und fertig!

    ist aber wie gesagt keine dauerlösung!
     
  7. #6 corollaV18, 20.07.2012
    corollaV18

    corollaV18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Dann muss ich mal selber schauen.
    Ich will den ja nicht komplett rausnehmen.

    Der Wärmetauscher muss ja in einem Gehäuse sitzen, und das man auch wiederum öffnen kann.
    Werde mir mal die Sache anschauen und dann Meldung machen.

    Vielen dank schon mal.
     
  8. #7 diosaner, 20.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Hast du das weiter oben denn gelesen, was man alles ausbauen muss, um an den Verdampfer bzw. Wärmetauscher, der übrigens im gleichen Kasten sitzt heran zu kommen? Du kannst dir ja als Beispiel eine Teilezeichnung auf Toyodiy anschauen.

    An den Verdampfer kommst du nicht heran. Den wirst du noch nicht einmal zu Gesicht bekommen. Ansonsten viel Erfolg beim Schaffen.
    Gesendet von meinem Handy mit so einer App.
     
  9. #8 corollaV18, 21.07.2012
    corollaV18

    corollaV18 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Männers ihr hatte recht.
    Uh man, was ist das so verbaut.
    Beim Focus war das schon besser gemacht, auch wenn das so ziemlich das einzigeste war.

    Wie auch immer.
    Ich habe es mir selber angeschaut und bin ein etwas leichteren weg über den Ablauf der Klima gegangen.

    Bin mal gespannt wie lange es hält.
    Finde das Zeug von Liquid Moly nicht schlecht, bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
    Ich habe dann mal nen 250ml Dose reingepulvert, einwirken gelassen, Klima an mit höchster Temperatur.
    Mehr kann man nicht machen.
    Ich glaube die Werkstätten machen auch nicht mehr.
     
  10. #9 marko, 21.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2012
    marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Hab den Ultraschallvernebler von WAECO mit dem entsprechenden Desinfizierungsmittel (WAECO oder LiquiMoly).
    Das es nach einem Jahr wieder stinkt kann ich nicht nachvollziehen. Habs jetzt bei ein paar Fahrzeugen gemacht, die akut nach "Toilette" gerochen haben. Der Geruch kam nicht wieder.
    Mach es meist alle 1-2 Jahre bei unseren Autos.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 matthiomas, 22.07.2012
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    ....ist ja auch schon professioneller.......
    Viele Grüsse
     
  13. #11 Schuttgriwler, 22.07.2012
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ich sprühe immer Sagrotan in den Ansaugschacht bei laufendem Gebläse und lasse dann das Fahrzeug noch 15min lüften.

    Den Klimakompressor sollte man oft mitarbeiten lassen, also AC an, dann stinkt sie eher weniger....
     
Thema: Verdampfer der Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis klimaanlage stinkt

    ,
  2. toyota verdampfer

    ,
  3. verdampfer Klima Toyota eingebaut

    ,
  4. toyota avensis t25 verdampfer,
  5. Klimaanlage verdampfer beim avensis t27 ran kommen,
  6. corolla heizungskasten ausbauen,
  7. verdampfer toyota corolla,
  8. verdampferreinigen toyota verso,
  9. toyota corolla e12 verdampfer reinigen,
  10. klimaanlage toyota t27,
  11. Was kostet Verdampfer klimaanlage Toyota Avensis,
  12. Toyota avensis Baujahr 2006 Verdampfer klimaanlage Kosten,
  13. sagrotan für ultraschallvernebler,
  14. toyota avensis t27 zeichnung Klimaanlage ,
  15. wo ist im verso der verdampfer,
  16. Klimaanlage stinkt Toyota yaris,
  17. auris klima reinigen,
  18. toyota avensis t25 klima verdampfer,
  19. toyota corolla verso klimaanlage reinigen,
  20. aldi desinfezierungsspray,
  21. Toyota avensis T25 Wärmetauscher Klimaanlage,
  22. klima schläuche verstopft beim toyota rav4,
  23. toyota e12 klimaanlage reinigen,
  24. verdampfer toyota kann man selbst austauschen,
  25. ansaugschacht lexus
Die Seite wird geladen...

Verdampfer der Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage Paseo

    Klimaanlage Paseo: Hallo, Ich möchte eine Klimaanlage in meinem Paseo Cabrio nachrüsten. Dafür bin ich jetzt auf der Suche nach den Teilen, um den ungefähren...
  2. Klimaanlage ausschalten vor Abstellen des Motors?

    Klimaanlage ausschalten vor Abstellen des Motors?: Moin, ich wohne seit ein paar Jahren in Thailand und beim Autofahren mit Thais ist mir aufgefallen, dass sie vor dem Abstellen des Motors jedes...
  3. Kondenswasser Klimaanlage

    Kondenswasser Klimaanlage: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen.?( Wenn die Klima läuft,läuft das Kondenswasser nicht den abflussschlauch...
  4. Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht

    Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht: Hallo zusammen, Bei mein Toyota Avensis T25 Kombi Disel bj 2005 die Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht. Ich war beim Freiewerkstatt, die haben...
  5. Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht

    Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht: Hallo zusammen, Bei mein Toyota Avensis T25 Kombi Disel bj 2005 die Klimaanlage lüftet aber kühlt nicht. Ich war beim Freiewerkstatt, die haben...