Verbrauch im Rennbetrieb???

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Slowrider, 13.10.2004.

  1. #1 Slowrider, 13.10.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    hallo

    also heute hatten wir am mittagstisch ne diskusion.
    ein kollege wollte mir nicht glauben das ein evo7 im rennbetrieb 34liter/100km säuft.

    er hat ja den alpina b10 biturbo und nur weil er seine schlurre nie über 20liter/100km
    bekommt will er es mir nicht glauben :(

    wie ist das prozentual der rennverbrauch zum durchschnittsverbrauch ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 racingaction, 13.10.2004
    racingaction

    racingaction Guest

    da man im rennen gaspedal voll durchtritt geht schonmal pro 4ten takt mind. die doppelte menge sprit durch und da meistens auch im höchsten drehzahlbereich geflitzt wird das doppelte bei der drehzahl draufzuschlagen... also kann man sehr grob schätzen (allrad säuft je eh nochmal grundsätzlich mehr) den "normalverbrauch" mit 4 multiplizieren... durch einfliessen von "erfahrungswerten" vielleicht eher einen multiplikator zwischen 3 und 4 wählen :]
     
  4. #3 Slowrider, 13.10.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    das heisst, ne supra würde locker die 40liter marke sprengen :rolleyes:
     
  5. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Da wird dein Tank verformt wegen dem rießigen Strudel und Untedruck :-)
     
  6. #5 Mr.Turbeau, 13.10.2004
    Mr.Turbeau

    Mr.Turbeau Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza GT, MX5 NB
    Soviel ich gehört habe wird bei den Evos und den Subis bei hoher Drehzahl ein fettes Gemisch generiert, dass zur Kühlung beitragen soll. Daher der exponentielle Verbrauch bei hohen Drehzahlen...

    Obs stimmt... ?( ?(....sei dahingestellt :))
     
  7. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Vor etlichen Jahren (in den 90ern) gab es in der AMS mal einen schönen Test. Ein Porsche Carrera RS gegen eine 900er Kawasaki auf dem Hockenheimring. Der Verbrauch vom RS ist mir bis heute in Erinnerung geblieben -> 38 Liter !!! :D

    Allerdings wirklich im Rennbetrieb gefahren.
     
  8. #7 Nenen II, 13.10.2004
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Renault Spider auf der Nordschleife: 24,3l (Durchschnitt über rd. 2000km)
    TT quattro: 29l nachts auf der leeren Autobahn (im 6. Gang), Durchschnitt über 168km (dann war der Tank leer...)
     
  9. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Boah, durchgehend 240 km/h (oder wo der auch immer aufhört)? Wahnsinn.
     
  10. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Im Rennbetrieb wird ja so gut wie immer Vollgas gefahren.
    Da schluckt die Karre schon echt ne Menge.
     
  11. #10 Tóronn, 13.10.2004
    Tóronn

    Tóronn Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Celica T18 2.0 156 PS 50 km Landstrasse + 25 km AB knappe 20 Liter

    @Slowie
    Wie alt ist der B10 von deinem Kollegen?
    Wenn ich da an die Karre vom Dad meines Kumpels denke, da gingen ganz locker 20 Liter und auch deutlich mehr durch. Aber gibt ja genug Leute die sich ihren Verbrauch schön reden.
     
  12. #11 Worldchampion, 13.10.2004
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Moin,
    ein Gruppe N Evo nimmt gut 50 bis 60 Liter auf 100km, das allerdings rein auf der Wertungsprüfung. Die Dinger werden mittels Steuergerät so getrimmt weil am Motor ja nur begrenzt gearbeitet werden darf.

    Mein Crosscorsa (1,2er) hat sich auf der Strecke gut 30 Liter genehmigt, mit dem 1,4er Kadett der immerhin schon nen Einspritzmotor hatte haben 25 gereicht.
     
  13. #12 Slowrider, 13.10.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    wenn ich nicht lüge jg.91
    [​IMG]
    3.5 liter 6zylinder 360ps 520nm
     
  14. #13 Tóronn, 13.10.2004
    Tóronn

    Tóronn Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    So einen hatte der Dad vom Kumpel auch, wenn man nicht allzu sinnig fährt gehen da locker 20 Liter und mehr durch. Dein Kollege soll sich mal anstrengen oder die Wahrheit sagen ;)
     
  15. #14 Smartie-21, 13.10.2004
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Der Alpina B10 Bi-Turbo wird wohl defintiv weit mehr als 20 Liter saufen wenn man dem ordentlich die Sporen gibt. Der Normverbrauch liegt ja schon weit über 15 Liter :D

    cYa
     
  16. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Das kann man für Celica Turbo exakt so übernehmen...
    Tankinhalt 65 Ltr, bei AB Vollast is nach 200 Km tanken angesagt- spätestens...
    Nordschleife bin ich mal 3 Ründchen am Stück gefahren- also so um die 70 Km oder so + Anfahrt von Tanke zum Start (schätze 2 Km) und wieder zur Tanke...
    Die Quittung hab ich mir aufgehoben: 31,7 Ltr- für etwa 75Km...Also auf 100Km ~40 Ltr--> die braucht ein Evo sicher auch.

    Toy
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    BMW-Fahrer haben keine Ahnung. :P
    Frag mal einen BMW-Fan, wer den M1 entwickelt hat. Sagt bestimmt das falsche. :D

    Nicht nur, daß im Rennen fast nur Vollgas gefahren wird, dazwischen sind auch jede Menge energievernichtende starke Bremsungen, nach denen man wieder beschleunigen muß. Da kommt man mit permanenter Vollgasfahrt auf der Autobahn sicher noch besser weg.
     
  18. #17 El_Camino, 13.10.2004
    El_Camino

    El_Camino Guest

    Das jeder in jedem Wagen mehr als 40l/100km schafen kann kann sich leicht beweisen. ;)

    Mit meinem Vectra 1.8 habe ich Durschnittsverbrauch von 25 liter gemacht und das auf 250km. Ganz einfach war es - auf dem Autobahn Vollgas und sonst Bergstrassen im 2 und 3ten Gang.

    Dass der Alpina nicht mehr als 20 schafen kann ist eine ziemlich kindische Aussage. :hat2
    Wenn mir aber jemand beweisen kann, dass ein B(enzin)M(otoröl)W(asser) Alpina Bi Turbo nicht im Rennbetrieb, sondern ganz normal weniger als 20 schlückt, werde ich mir das nächste mal das gute Stück als Stadtauto besorgen.
     
  19. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    "Ganz normal" ist natürlich Definitionssache, aber man kann damit ganz gut mit 15 Liter im Verkehr mitschwimmen...

    Toy
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 El_Camino, 14.10.2004
    El_Camino

    El_Camino Guest

    "Ganz normal" für mich ;).
    15 sollte möglich sein, finde ich auch, wahrscheinlich auch 12 bei 80km/s im 6sten, wenn die Turbos noch nicht eingeschaltet sind.. aber so ein Auto kauft man nicht um vernünftig zu fahren..
    Meine Freundin fährt jetzt ein E38 V12 nur, weil es ihr der V12 Sound gefällt. Und dann rechnet sie mit durchschnittlich 30, weil vorwiegend Berlin. Na klar..
    Natürlich hat alles sein Preis, aber was ich betonen möchte ist, dass bei einem Rennwagen nicht der Verbrauch entscheidend ist.
    Damit auch die Themenstellung.. :rolleyes: :( ?(
     
  22. #20 Tiefflieger-Devilzz-Crew, 14.10.2004
    Tiefflieger-Devilzz-Crew

    Tiefflieger-Devilzz-Crew Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Rennbetrieb ist ja auch was gaaaanz anderes wie nur voll draufpetten.
    ;)

    Kommt drauf an mit wieviel Benzin der Motor gekühlt wird.
    Um die Temperatur in den Brennkammern zu senken wird dann einfach mehr Benzin eingespritzt.

    So hab ich mit meiner schon mal über 45ltr. auf 100Km. gebraucht, ist aber nicht gut, da das Benzin das Öl von den Zylinderwänden wäscht!

    Gruß,
    TF
     
Thema:

Verbrauch im Rennbetrieb???

Die Seite wird geladen...

Verbrauch im Rennbetrieb??? - Ähnliche Themen

  1. Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch

    Celica T 18, 1,6 Plötzlich hoher Verbrauch: Hallo Leute, seit einigen Monaten besirze ich eine sehr gepflegte Celica 1,6 Bj 92 mit erst 135.000 Km und Autogasanlage. Anfangs lief er auf...
  2. RAV 4 mehrere Elektr. Verbraucher ausgefallen

    RAV 4 mehrere Elektr. Verbraucher ausgefallen: Hallo, ich bin neu hier und ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen. Ich habe einen RAV 4 BJ.98 5-Türer. Ich habe vor einigen Tagen eine...
  3. RAV4 Verbrauch unterirdisch

    RAV4 Verbrauch unterirdisch: Hallo zusammen, ich besitze seit 6 Wochen einen 5 Jahren alten RAV4 Diesel mit 150 Ps, Bj, 2010. Mein Vorgänger ist mit dem nur 45000 km gefahren....
  4. benzin verbrauch

    benzin verbrauch: hallo habe ein toyota corolla gli 1.6i model 20.08.1997 chassi nummer : AE101-9093749 motor nummer 4A-L936232 mein benzinverbrauch ist...
  5. Erhöhter Verbrauch und hohe Leerlaufdrehzahl

    Erhöhter Verbrauch und hohe Leerlaufdrehzahl: Mein Toyota Corolla, Baujahr 2001, verbraucht neuerdings 1 Liter mehr auf 100 Kilometer, im Leerlauf dreht er manchmal bei ca. 1400, und der...