Verbrauch Corolla Verso D4D D-Cat 180?

Diskutiere Verbrauch Corolla Verso D4D D-Cat 180? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Bekomme morgen meinen Corolla Verso D4D D-Cat 180 Würde gerne wissen wieviel der wirklich braucht? Kann die angegebenen 6.6 Liter nicht so...

  1. #1 Alu-Hansl, 26.01.2006
    Alu-Hansl

    Alu-Hansl Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Bekomme morgen meinen Corolla Verso D4D D-Cat 180
    Würde gerne wissen wieviel der wirklich braucht?
    Kann die angegebenen 6.6 Liter nicht so recht glauben!
    177 PS und 6.6 Liter ???
    Gibt es jemanden im Forum der schon einen 177PS Corolla fährt?
    Bitte um Daten
    Wie richtig Einfahren ??

    lg hansl
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 26.01.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Die 6,6 wirst nur bei zurückhaltender Fahrweise erreichen. Siehe meinen Carcost-Link, mein alter CVerso ist mit 5,3/6,2/7,2 angegeben.

    Realistisch sind für so ein Power-Motor eher 7-8l. Kommt aber auf Deinen Gasfuß und Dein Fahrkönnen an (Schuabschaltung nutzen etc).

    Die starken innermotorischen Maßnahmen zur Abgasreinigung kosten mehr Kraftstoff, als manche glauben mögen. Der Diesel wird in Zukunft das am schwersten zu reinigende Antriebsaggregat sein.
     
  4. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.388
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Ich hab mit dem Vensis sagenhafte 6,6 Liter geschafft. :applaus :applaus


    :O :O
    Hamburg-Cuxhaven und zurück. Tempomat und die mit Abstand langweiligste Fahrt die ich je hatte. :rolleyes:


    Beim Vensis hab ich knapp 9 Liter. :D
     
  5. #4 Schuttgriwler, 26.01.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Klar. Heizer.

    Im Norden von der Elbe sind die Leute alle das langweilige selbe :D
     
  6. #5 Alu-Hansl, 26.01.2006
    Alu-Hansl

    Alu-Hansl Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ist das der selbe Motor?
    Und wie eingefahren?

    lg hansl
     
  7. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    6,6 Ltr kannst Du mit dem D-Cat völlig vergessen. Wenn man die Leistung nutzt, kannst Du Dich im Schnitt auf knapp 9 Ltr einstellen.

    Toy
     
  8. #7 carina e 2.0, 26.01.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    64
    geh mal auf www.spritmonitor.de


    Aber dieser Motor hat nicht viel mit Sparsamkeit zu tun. Der ist eher zum heizen. Wenn du sparen willst nimm den 2.0.
     
  9. #8 topperharley, 26.01.2006
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mit meinem noch nieeeee weniger als reale 7,5 liter diesel geschafft meist 8 - 8,5 und ich habe den kleinen motor 116+24PS


    meine daten sind such unter spritmonitor zu finden


    axoooo .... mein rekord liegt bei 13,98 liter diesel auf 100 :D
     
  10. #9 Kurvenfreund, 30.01.2006
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Aktuelles Beispiel: Avensis D-CAT: 12 Liter nach knapp 100km annähernd Dauervollgas. Allerdings auch nicht mit 177 PS :D
     
  11. #10 Jahn Fan, 12.02.2006
    Jahn Fan

    Jahn Fan Guest

    Als Renault Laguna Geschädigter ( über 45 Tage WS ) überlege ich derweil mir den D-Cat Corolla Verso zu holen. Der Verbrauch schreckt mich noch ab. Habe zwei Tage den D-Cat probieren durfen. Fahrleistungen sind gut, aber 9l sind eindeutich zu viel, mein 2,2dCi 150PS ( Prüfstand 168PS) verbraucht bei sporlicher Fahrweise im Schnitt 7,2l. Wäre ich den D-Cat genauso sportlich gefahren, hätte ich 12l zusammen gekriegt. Das kann doch nicht sein ! Habe in die letzten Wochen mehrere Diesel ausprobiert, aber keiner hat so viel geschlukt, wie der D-Cat. Stand der Technik ? wohl kaum, und warum gibt es keine Xenon für den Corolla ?

    Gruß
    Jahn Fan
     
  12. #11 smokey mc pott, 12.02.2006
    smokey mc pott

    smokey mc pott Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich nicht hinbekommen....

    Bei meiner "Probefahrt" waren es max. 11 Liter/100 km und das auch bei Dauervollgas (max. 230km/h laut Tacho)
    Mehr gab´das Ding nicht her....

    Teststrecke: A92 von München richtung Deggendorf. Vollgasstrecke eben..... 8)

    Ciao.
    Dominik.
     
  13. #12 Marccom, 12.02.2006
    Marccom

    Marccom Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Man beachte sie Signatur und staune :D
     
  14. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    @ Jahn Fan
    Wenn Dich der Verbrauch abhält, dann nehm doch den "Kleinen" 2,2er + Chip. Der Kleine verbraucht erheblich weniger als der D-Cat; liegt halt neben der höheren Einspritzmenge auch am Reinigungsverfahren.
    Meiner Beobachtung nach sinkt der Verbrauch nach ca. 5000Km etwas ab, aber sportliche Fahrweise und 7,2Ltr kannste knicken- das wird nix.
    Kraft kommt von Kraftstoff ;)

    Toy
     
  15. #14 Schuttgriwler, 12.02.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    1.: Die Abgasreinigung des Diesels ist das zukünftig größte Problem, auch was den Verbrauch angeht. Das eine hängt mit dem anderen zusammen, je nach Funktionsweise.

    2.: (Xenon) Corolla = Kompaktklasse = soll bezahlbar bleiben
     
  16. #15 Jahn Fan, 12.02.2006
    Jahn Fan

    Jahn Fan Guest

    der Laguna ist fast wie weg, der Corolla Verso Exe. steht als Tageszulassung beim Händler. Die 177 Pferde und die Laufruhe des Motors die reizen mich gemein. Meine bessere Hälfte will den Mazda5, nur mir gefällt das Fahrwerk nicht, bei zügigen Kurvenfahrten einfach unbrauchbar ! Der Corolla ist zu 98% schon meins !





    Da macht aber Peugeot mit dem FAP vor, wie man Verbrauch trotz Filterung senkten kann. Ich glaube das Toyo bei dem D-CAT nicht den letzten Stand der Technik ( NOX Sensor / LMM / Piezoeinspritzung ) verwendet.
     
  17. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Was den Verbrauch angeht haste recht. Die Motoren verbrauchen zu viel. Pumpe-Düse (VW) hat den besten Wirkungsgrad.

    Abgesehen davon, gibt es aber nix fortschrittlicheres als D-Cat. In absehbarer Zukunft, wird sich der zu hohe Verbrauch aber auch normalisieren.
     
  18. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Über den Verbrauch kann man streiten, aber diese Aussage ist nicht sonderlich schlüssig.
    Der D-Cat ist einer (wenn nicht sogar führend) der modernsten Dieselmotoren die momentan erhältlich sind.
    Siehe google.

    Toy
     
  19. #18 Bobbele, 13.02.2006
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.152
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Mit Sicherheit richtig.
    Aber mit Sicherheit steht auch fest. Das die Technik zu 100% noch net ausgereift ist. Wie überall in der heutigen Zeit. ;)[/quote]

    Und wie schon gesagt. Wer auch Leistung haben will. Muß auch bereit sein für die Leistung was zu zahlen.

    Diesel hin oder her.

    Mal ganz davon abgesehen das ich meinen 1.4 G6 Corolla zwischen 5.8 und 12.5 Liter bewegen kann. Je nach Fahrweise.

    Und das mit nur 86 PS :D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schuttgriwler, 13.02.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
     
  22. #20 Alu-Hansl, 13.02.2006
    Alu-Hansl

    Alu-Hansl Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Also ich bin im Moment sehr zufrieden mit dem Verso!!
    TTE Sachen schon montiert.
    Momentaner KM-Stand =235
    Der Verbrauch hat sich bei 8.9 - 9.2 Liter eingependelt.(lt Bordcomp)
    Wobei ich eigentlich extreme Kurzstrecken fahre ( 2 km zu Arbeit)
    + 2x Autobahn zum Toyotahändler (120km)
    Habe mit dem Mazda 323 1.6i 98 PS oder dem Celica T23 143 PS so um 10 - 11 Liter für die selbe Strecke gebraucht.
    Der Motor ist einfach ein Traum (Laufkultur ,Durchzug)
    Freue mich schon auf den Chip ,den ja TTE angekündigt hat,
    soll auf 150 kw und 460 NM ?? gehen .(Wobei das mit den NM noch eine Annahme ist)
    Muss ja ein Traum sein, wie der dann geht.

    Naja , mal abwarten.
    Lg Hansl
     
Thema:

Verbrauch Corolla Verso D4D D-Cat 180?

Die Seite wird geladen...

Verbrauch Corolla Verso D4D D-Cat 180? - Ähnliche Themen

  1. Corolla R1 Bluetooth alternative zu Original

    Corolla R1 Bluetooth alternative zu Original: Hallo Toyota Freunde, ich habe einen Corolla Verso R1 aus 2007 mit original Radio inkl. Wechsler. Dazu habe ich das originale Bluetooth System....
  2. 1998er Corolla E11 1,4 - 750 Euro VB

    1998er Corolla E11 1,4 - 750 Euro VB: Hallo zusammen, biete hier einen Corolla E11 für einen Freund von mir an. Das Fahrzeug wird verkauft wg. Neuanschaffung. Es handelt sich dabei um...
  3. Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11

    Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11: Ich suche Scheinwerferblenden- oder Masken für das Facelift Modell. Außerdem ein Heckansatz, Hecklippe oder ähnliches.
  4. Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11

    Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11: Hallo Leute, ich suche Muttern für meine Lambdasonde in Original. Sonst passen da keine andere Drauf. Metrisch passen nicht. Wo kann ich sowas...
  5. 2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS

    2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS: Ich habe hier noch einen nagelneuen Keilriemenspanner (Aftermarket) für die 2ZZ Motoren liegen. Also Celica T23 TS und Corolla E12 TS. Original...