Verbrauch Corolla Verso D-4D

Diskutiere Verbrauch Corolla Verso D-4D im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, ich habe jetzt nach 10 Tagen die ersten 3Tkm mit einem neuen Verso gefahren. Dabei hat sich der Verbrauch jetzt auf 8 l /100 km...

  1. #1 red_t18c, 02.03.2008
    red_t18c

    red_t18c Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18C, MR2 W3 Edition S
    Hallo,

    ich habe jetzt nach 10 Tagen die ersten 3Tkm mit einem neuen Verso gefahren. Dabei hat sich der Verbrauch jetzt auf 8 l /100 km eingependelt. Das sind im Vergleich zu dem vorher gefahrenen Touran 1,9 TDI (77 kw) zwei Liter mehr.
    Den DPF, die Mehrleistung und die 225er WR eingerechnet ist mir das bei verhaltener Fahrweise immer noch ein zu hoher Wert. Wer hat Erfahrungen mit dem Motor/Verbrauch?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Verbrauch Corolla Verso D-4D. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 02.03.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Über BC ermittelt? Ist immer sehr ungenau.

    Neue autos nehmen auch mehr als schon fertig eingefahrene.
     
  4. #3 red_t18c, 02.03.2008
    red_t18c

    red_t18c Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18C, MR2 W3 Edition S
    nee, nachgerechnet nach jedem tanken.

    der Bordcomputer treibt noch mehr Tränen in die Augen, permanent > 8 l.
    vollgetankt Anzeige Range= 560 km (bei einem 55 l Tank!), reicht dann aber wenigstens für über 600 km mit etwas Reserve.
    Vorbei mit Tankstopp bei + 850 km.

    sch....ade eigentlich.

    Da komme ich ja mit der Celi fast weiter.
     
  5. #4 Bezeckin, 02.03.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Das wird noch besser.
     
  6. witwar

    witwar Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Na, das würde ich jetzt personlich nicht sagen! Bei mir haut es immer hin.

    [/quote] Neue autos nehmen auch mehr als schon fertig eingefahrene.[/quote]

    Das stimmt, das ist wirklich so.
     
  7. #6 red_t18c, 03.03.2008
    red_t18c

    red_t18c Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18C, MR2 W3 Edition S
    ok, die hoffnung stirbt zuletzt :)
     
  8. #7 topperharley, 03.03.2008
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    ....also der BC ist sowas von ungenau gewesen bei meinem CV D-4D ... da könnte man auch nen schätzeisen nehmen....


    also mein CV hat zwischen 7,8 und 13.9 Liter Diesel geschluckt....im durchschnitt waren es 8,5 Liter Diesel auf 100km
     
  9. #8 red_t18c, 03.03.2008
    red_t18c

    red_t18c Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18C, MR2 W3 Edition S
    8,5 auf der Rennstrecke? Ich hoffe auf ca. 7, wenn ich auf ankommen fahre. Bei Fahrt auf Sieg wäre ich mit einer 8 einverstanden. :D

    Der Touran war auch mit 5 l zu bewegen (Urlaubscrusing auf Landstraße) und bei max. 8,5 l war Ende (Autobahn 160-180). Das machte dann z.T. bis zu 1000 km mit einer Tankfüllung.
     
  10. reisi

    reisi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    wieso hast du dich von diesem Sparwunder getrennt?

    bei meinem Firmenpassat 2,0 Tdi steht immer eine 9 oder 10 vor dem Komma
     
  11. #10 red_t18c, 03.03.2008
    red_t18c

    red_t18c Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18C, MR2 W3 Edition S
    Touran 4Jahre /100Tkm voll, Vertrag erfüllt.
    Ein Van sollte es wieder sein, nach div. Toyota (Corolla E7/E8/E9, Celica T16C/T18C, Avensis) und 2 VW war jetzt mal wieder Toyota fällig.

    Erstes Eindrücke auf 3000 km:
    • Motor sehr kultiviert, guter Durchzug
    • Straßenlage prima (mit z.Zt. 225/45/17 Semperit WR)
    • Sitze gut
    • Sitzkonzept super
    Soweit so gut, aber auch einige Schwächen:
    • Verbrauch zu hoch (und/oder Tank zu klein :( )
    • Radioempfang miserabel (Aussetzer auch bei starken Sendern)
    • Ablagen fehlen (Brillenfach, Warndreieck, Karten)
    • Bremsscheiben wg. Riefen schon gewechselt (Gewährleistung)
     
  12. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hallo!

    also, um es vorweg zu sagen, ich fahre keinen diesel und bin auch nie einen gefahren! aber in anderen threats zu diesem thema wurde oft festgestellt, dass sich der verbrauch im laufe der einfahrphase ziemlich nach unter verändert! benutz doch mal die suche funktion mit dem text "verbrauch d-4d"! da findest du schon einiges! ansonsten kann ich dir auch folgenden link empfehlen: spritmonitor so, ich hoffe ich konnte dir helfen und halt uns doch ruhig über die entwicklung auf dem laufenden!

    mfg, mag!
     
  13. reisi

    reisi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    das scheint wirklich ein aktuelles Toyotaproblem zu sein - ich bin jetzt 3500 km gefahren und bekomme diese Woche das 2. Mal neue Scheiben/Beläge vorne - extreme Riefenbildung. So extrem, dass es beim normalen Bremsen zum ABS Eingriff kommt. Die Werkstatt meinte, dass Toyota nun eine andere Kombination Scheiben / Beläge zum Tausch bereitstellt - naja mal sehen wie sich das weiterentwickelt
     
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 red_t18c, 04.03.2008
    red_t18c

    red_t18c Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18C, MR2 W3 Edition S
    Die Scheiben hatten vorne auf den Außenseiten nach 40 km Laufleistung beim Wechsel auf WR bereits nette Riefen. Scheint ein Material- oder Montagefehler gewesen zu sein.

    Mal sehen, wie sich das neue Material bewährt.
     
  16. #14 red_t18c, 04.03.2008
    red_t18c

    red_t18c Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18C, MR2 W3 Edition S
    ach und danke mag für den Hinweis und den Link. Kannte ich noch nicht und macht ja Hoffnung.

    gruß
     
Thema:

Verbrauch Corolla Verso D-4D

Die Seite wird geladen...

Verbrauch Corolla Verso D-4D - Ähnliche Themen

  1. Yaris Verso 1.3 1999 Klimakompressor-Ersatz

    Yaris Verso 1.3 1999 Klimakompressor-Ersatz: Hallo liebes Forum, dies wird hier mein Erstlingswerk und ich hoffe ich platziere es richtig... Folgendes Problem: Am Yaris Verso meiner Tochter...
  2. Corolla e11 vvti nagelt beim Start.

    Corolla e11 vvti nagelt beim Start.: Hallo Zusammen, ich habe seit kurzem den Corolla e11 Facelift. Er hat den 1.6 vvti mit 110 PS. Direkt nach dem starten hört er sich für eine...
  3. T25 D-CAT Differentialdruck

    T25 D-CAT Differentialdruck: Weiss jemand wie hoch der Differentialdruck normalerweise am DPF ist? Habe das Problem, dass mein T25 alle paar Minuten Regeneration einleitet...
  4. Corolla Compact E11

    Corolla Compact E11: Hallo, ich verkaufe den Corolla meines Vaters, da er aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr Auto fahren kann. Corolla Compact E11 Benzin...
  5. Corolla E10-E12 Spur

    Corolla E10-E12 Spur: Hallo Leute. Als ich meinen E10 vor 7 Jahren kaufte waren die Vorderreifen beide schief abgefahren und quasi am Ende. Aussenkante glatt, innen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden