Verbrauch Avensis Automatik

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von philippalsen, 31.01.2004.

  1. #1 philippalsen, 31.01.2004
    philippalsen

    philippalsen Guest

    Hallo,

    mein Vater fährt einen Avensis 1.8 /129 Ps , Bj. 2001 mit Schaltung (Kombi). Er verbraucht ca. 7,5 Liter, fast egal ob Stadt oder BAB (bis ca. 150km/h). Wie sieht es mit der Automatik-Version aus. Mit welchem Verbrauch ist zu rechnen? Gibt es große Unterschiede zwischen Stadt/BAB?

    Grüße, Philipp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. djtoby

    djtoby Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Note dci Tekna, EX T22 D4D Kombi
    Hallo,

    würde sagen das Du locker nen Liter drauf rechnen kannst, die Automatik hat eben nur vier Gänge. Nehme mal an mit Gasfuß auf der Autobahn wird der Verbrauch noch deutlich höher...

    Gruß

    Toby
     
  4. #3 Schuttgriwler, 31.01.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hallo,

    im Gegensatz zu Toby drehe ich es um: In der Stadt legst Du locker zwei Liter drauf, auf der Autobahn der gleiche Verbauch wie beim Schalter, denn die Automaten haben Wandlerüberbrückungskupplung, was dann einer starren Verbindung eines Schaltegtriebes gleichzusetzen ist.

    Mein Starlet Automatik brauchte 10l in der Stadt, auf der Autobahn bis 7,0l runter.
     
  5. #4 Zebulon, 01.02.2004
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    @Philipp:
    Schon über den Prius nachgedacht? Der hat (stufenlose!) Automatik *UND* (trotzdem) niedrigen Verbrauch!
    Gruß
    Jo
     
  6. #5 Carinator, 01.02.2004
    Carinator

    Carinator Guest

    Sorry, aber das stimmt 100%ig nicht, ich fahre nen Carina Automatik mit 7,3 litern und das mit 150km/h Schnitt! Auch mit einer Automatik muss man wissen wie man fährt. Außerdem ist eine Automatik einem Schaltgetriebe heutzutage weit voraus, da ein Computer immer den besten Schaltpunkt und Drehmomentsverlauf errechnet. Früher, bis in die 90er, als ne Automatik noch schwer und vollmanuell geschaltet hat, war das natürlich anders. Auch würde ich behaupte, das ich ne Carina mit Schaltgetriebe bis 160km/h locker abhänge.... :]
     
  7. #6 Schuttgriwler, 01.02.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Das heißt, daß Du dauernd 200km/h fährst, wenn Du einen Durchschnitt von 150km/h hast ?
    Richtig. Aber auch nur bei den neuen Automaten. Die Carina wurde seinerzeit immer noch mit einem Elektronisch-hydraulisch gesteuerten Automaten mit höchstens 4 Gängen ausgestattet.
    Hat eine Automatik nie.
    Wie abhänge ? Mit niedrigem Verbrauch, oder Endgeschwindigkeit ?

    Die Artikel hier beziehen sich auf den Verbrauch.... ;)

    Um ein Automatikfahrzeug genauso sparsam wie ein Schaltwagen zu trimmen, brauchst Du min eine 6 Gang Automatik mit Überbrückung in allen Gängen.

    Das hat zZt nur die Oberklasse.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    LOL...
    Träumer...

    Toy
     
  10. #8 Carinator, 01.02.2004
    Carinator

    Carinator Guest

    Nein, bin Autobahn nach Berlin gefahren, hatte bis auf ein paar langsame 120km/h Begrenzungen immer über 160-200 drauf, aber immer geschaut das "economy" an war...kann man gut per Gasfuß regeln.
    Auch richtig. Doch kann ich mich erinnern das die ersten Automaten noch manuell über Spannbänder und Hydraulikschalter die Gänge wechselten, wie der Mercedes 600 Pullmann
    Vom Stand weg bis ich 160km/h drauf habe ist die Schaltbox betriebene Carina sicher hinter mir...dann wirds zäh bis sehr zäh auf 210 lt. Tacho...
    Wie komme ich dann auf 7,3 Liter Verbrauch??? Bin 586km Autobahn, davon die letzten 34km Pressgas 200 und den Rest City und Landstraße gefahren. Bin dann bei 718km zur Tanke und für 56EUR genau getankt bei 1,069Euro der Liter.
    So komme ich knapp auf 7,3 Liter Verbrauch, was ich für außergewöhnlich niedrig halte, da wir zu zweit unterwegs waren und Gepäck für zehn Tage dabei hatten. Auch war es kalt, wodurch der Verbrauch nochmals geringfügig ansteigt zuzüglich Winterreifen. Wenn ich im Sommer fahre, komme ich ganz sicher knapp an die 7 Liter-Marke.
     
Thema:

Verbrauch Avensis Automatik

Die Seite wird geladen...

Verbrauch Avensis Automatik - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. Avensis Verso Steckerprobleme

    Avensis Verso Steckerprobleme: Hallo erstmal an alle Problemkind ist ein Avensis Verso 2.0 Diesel Bj2005 Ich habe beim Wechsel der Saughubsteuerventile leider die Kabel aus...