Ventilspiel prüfen nach über 90.000km Pflicht ??

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Ruffy, 03.11.2012.

  1. Ruffy

    Ruffy Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica T20 GT2
    Hallo, meine Celica T20 ST202 mit 175 PS und 3SGE Motor hat mitlerweile 180.000 km auf der Brust.

    Im Scheckheft steht das alle 90.000km die Ventile überprüft und gg. neu einstellt werden. Stimmt das oder ist das zu vernachlässigen?
    Ich weiß gar nicht ob überhaupt jemals die Ventile überprüft wurden oder wann der Zahnriemen zuletzt gewechselt wurde...

    Auto wurde Ende 2010 mit 160.000km von mir gekauft und ist Scheckheft gepflegt. Ich habe in den 2 Jahren bisher nur 2x Öl wechsel lassen.

    Also was meint ihr, soll man die Ventile mal prüfen lassen? Danke im Vorraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 03.11.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Naja. Wenn Du bis jetzt nur zweimal nen Ölwechsel hast machen lassen, dann ich "Scheckheftgepflegt" wohl vorbei. ;) Zu den Arbeiten laut Serviceplan gehören mehr als Ölwechsel.

    Der Zahnriemen dürdfte bei 180.000 km dann wieder fällig sein. Die Ventile werden bei den Motoren der älteren Generationen lediglich per Gehörprobe überprüft und werden erst eingestellt wenn ungewöhnliche Geräusche aus dem Ventiltrieb festgestellt werden.
    Solche Arbeiten wurden gesondert durchgeführt und berechnet, da sie unter Zusatzarbeiten fallen. Somit wäre eine solche Arbeit nachweisbar.
     
  4. Ruffy

    Ruffy Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica T20 GT2
    nee nachweisbar ist nichts

    per Gehörprobe? Das ist mir was neues. Ob die freie Werkstatt in der ich sonst immer bin mir da helfen wird weiß ich nicht. Klingt nach nem typischen Toyota Problem. Also zu Toyota... und der Zahnriemen wohl oder übel auch

    und Dankeschön für die Hilfe
     
  5. #4 diosaner, 03.11.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis

    Klingt komisch, ist aber so.
    Ventilspiel wird akustisch überprüft.
    Geben die Handbücher und auch die Wartungspläne her.

    Aber die freie Werkstatt kann dir doch den Zahnriemen wechseln und mit einem Spion das Ventilspiel prüfen.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ventilspiel prüfen nach über 90.000km Pflicht ??

Die Seite wird geladen...

Ventilspiel prüfen nach über 90.000km Pflicht ?? - Ähnliche Themen

  1. [T16] Ventilspiel 4AGE (cat.)

    [T16] Ventilspiel 4AGE (cat.): Hallo erstmal an alle. Ist mein erster Beitrag und mein erster eigener Toyota. Die Frage gab es hier bestimmt schon oft, aber die Suche hat mir...
  2. Ventilspiel einstellen 4EFE

    Ventilspiel einstellen 4EFE: Moin Überprüft ihr regelmäßig beim 4EFE das Ventilspiel oder ???? Was habt ihr bezahlt fürs einstellen lassen ???? Hat eine die Werte wie...
  3. Getriebeöl Stand prüfen 3ZZ-FE Motor

    Getriebeöl Stand prüfen 3ZZ-FE Motor: Hallo; bei meinem Corolla ich hatte mal wieder den TÜV vor mir! Ohne mängel(was Sonst) nur das Getriebe hat ein wenig geölt. Ich soll das im...
  4. Injektor auf Funktion prüfen

    Injektor auf Funktion prüfen: Hallo Zusammen, vor einiger Zeit habe ich an meinem Avensis einen Injektor getauscht um auszuschließen, dass der alte auch wirklich defekt war....
  5. VVT-i Ventil prüfen

    VVT-i Ventil prüfen: Hallo, gibt es eine Möglichkeit das VVT-i Ventil im ausgebauten Zustand zu überprüfen? Also nur zu überprüfen ob es arbeitet? MfG