Ventile einstellen?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von rina_97, 20.05.2003.

  1. #1 rina_97, 20.05.2003
    rina_97

    rina_97 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2001
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub bei 100tkm sollte man beim TD die Ventile einstellen lassen. Was meint Ihr dazu? Beim Camry hab ich das erste mal bei 180tkm die Ventile einstellen lassen und die waren überhaupt nicht verstellt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jackhammer, 20.05.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Kann nur von den Benzinern (4A-FE) reden:

    das Ventilspiel soll da auch immer eingestellt werden, ist aber nur sehr selten notwendig. Die verbauten Nockenwellen haben einen beinahe legendär geringen Verschleiß. Ich würde es nur machen lassen, wenn man die Ventile tackern hört bzw. der Motorlauf auffällig wird. Dies zu bemerken (akustisch) wird beim Diesel wahrscheinlich schwer sein...
    Kannst Du das Spiel nicht evtl. mal nur überprüfen lassen? Kommt bestimmt billiger als nen Auftrag zum einstellen zu erteilen...
     
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Zum "prüfen" muss der VD(Ventildeckel) runter, und wenn man das einmal hat (bei der Carina glaube 4 Schräubchen) dann kann man die auch eben mal einstellen.

    Toy
     
  5. #4 Jackhammer, 20.05.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    eben mal selbst einstellen?
    Nur, wenn man auch das Werkzeug dafür hat, oder liege ich da falsch? Werden die Ventile nicht mit irgendwelchen Plättchen eingestellt???
     
  6. #5 carthum, 20.05.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Toy bringt da sicher Diesel und Benziner durcheinander. Beim 2C-T ist nichts mit vier Schräubchen ab und mal gucken, wie´s den Ventilen so geht ;)

    Vorgeschrieben ist es lt. Wartungsplan aller 90/100 tkm, aber nicht notwendig, da sich normalerweise eh nichts verstellt. Solange dein Diesel noch fröhlich vor sich her tuckert, würde ich gar nichts machen.
     
  7. #6 rina_97, 20.05.2003
    rina_97

    rina_97 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2001
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ja und wie der fröhlich vor sich hin tuckert :]
    Da bin ich froh, denn eigentlich rennt der Motor gerade für einen Diesel sehr ruhig. Wenn neben mir ein TDI steht, höre ich meinen gar nicht mehr.
    Dann lass ich das erst mal mit dem einstellen oder überprüfen, vielleicht in 40tkm.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Lucky2002, 20.05.2003
    Lucky2002

    Lucky2002 Guest

    Weiss zwar auch nicht wie die Japaner das machen....aber letzendlich laufen die Ventile mit optimalen Spiel bis der Motor das zeitlich segnet!
    Habe vorher bei BMW geschraubt und da war es einfach erforderlich bei jeder grossen Inspektion!
    Bin jetzt bei Nissan und es lohnt sich gar nicht den Ventildeckel abzunehmen....
     
  10. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Steinigt mich...
    Habe mal wieder nur das Thema gelesen..
    *Huups* erwischt.

    Toy
     
Thema:

Ventile einstellen?

Die Seite wird geladen...

Ventile einstellen? - Ähnliche Themen

  1. AGR Ventil innerhalb von 6 Monaten wieder verstopft

    AGR Ventil innerhalb von 6 Monaten wieder verstopft: Ich bin ein unglücklicher Besitzer von ein Corola Verso 2.2 DCAT aus 2007. Ich habe mein Auto vor etwa 4 Jahre als Gebrauchtwagen mit Garantie...
  2. wo Ventil- Einstellplättchen für 3s-fe beziehen?

    wo Ventil- Einstellplättchen für 3s-fe beziehen?: Toyota will unverschämtes Geld für die Dinger haben.. hab rausgefunden dass von Opel/ISUZU dieselmotoren angeblich passen sollen, 3s-fe grösse ist...
  3. T18 - Handbremse einstellen

    T18 - Handbremse einstellen: Hallo zusammen, Ich hab erhebliche Probleme meine Handbremse gleichmäßig einzustellen. gemacht wurden: Normale Bremsen scheiben und Klötze neu....
  4. AGR-Ventil 30 Euro

    AGR-Ventil 30 Euro: http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/agr-ventil-toyota-avensis-usw-d-cat/408409064-223-5113 Preis: 30 Fix [IMG]
  5. Fehlercode P0487, AGR-Ventil, Drosselklappe und schwindendes Vertrauen in Werkstatt

    Fehlercode P0487, AGR-Ventil, Drosselklappe und schwindendes Vertrauen in Werkstatt: Hallo zusammen, abgesehen von Wechseln der Reifen, Scheibenwischer und je nach Erreichbarkeit der Glühbirnen habe ich von Autos so gar keine...