Ventile einstellen beim E9 Corolla

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von renesis01, 05.12.2005.

  1. #1 renesis01, 05.12.2005
    renesis01

    renesis01 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    ich möchte bei meinem 90er Corolla das Ventilspiel einstellen.
    Hab den den 1,3er Motor (2E-E).
    Han gehört das der Motor warm sein muß, aber wie warm. ?(
    Betriebstemperatur oder nur Handwarm.

    Für Hilfe bin ich sehr dankbar.

    renesis01
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    beim ventilspiel einstellen hast du normalerweise immer 2 werte. einmal die werte im kalten zusatnd und die werte für den waremn zusatnd...

    da es meistens bessser ist, die dinger im kalten einzustellen.... (man verbrennt sich net so schnell die flossen :D )

    Mfg
     
  4. #3 renesis01, 06.12.2005
    renesis01

    renesis01 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ja kalt wärs schon besser, weil weniger schmerzen :] :D

    Hab aber zwei Rep-anleitungen, in der man die Ventile kalt nur nach zerlegen des Kopfes einstellt.
    Zum normalen wartungstechnischen einstellen müßen die Ventile warm
    eingstellt werden.

    Nur in dem einem Buch steht drinn Handwarm(35°C) und in dem anderem steht Betriebstemperatur :rolleyes:

    Was stimmt also. ?(
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    ... und da müssten doch auch werte zum einstellen drinne stehen, oder?
     
  6. #5 renesis01, 06.12.2005
    renesis01

    renesis01 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ja die werte hab ich (Kalt,warm) was du willst. 8)

    Aber ich hab meinen Motor nicht zerlegt, also muß ich die Ventile
    erwärmt einstellen, ;)

    Was uns wieder auf meine anfängliche fragge zurückwirft :

    Wie Warm? Betriebstempertur oder Handwarm
     
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    du sprichst mir aus der seele =)

    du kannst die ventlie auch kalt einstellen, einfach ventildeckel abnehmen, und dann einstellen... ist alles ganz einfach...
     
  8. SiB

    SiB Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand sagen welche Ventilschieblehre (mm) ich beim 2E-E brauche Ein- und Auslassventile, wenn Motor kalt?

    Thx
     
  9. HOTTE

    HOTTE Guest

    Moin Moin
    Mach es im warmen zustand(betriebstemperatur),is besser!0,20 einlass-0,30 auslass.Aber nicht zu stramm,die fühlerlehre muss saugend durchgehen!

    Viel spass
     
  10. SiB

    SiB Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Danke für die Info. Habe vorher wo anders gelesen dass man kalt 20/20 einstllen soll??

    Bist du dir da sicher mit 20 30 und warm?
     
  11. #10 AE92SR5, 06.06.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    In den Toyotabüchern steht doch überall kalt, das sollstst du ja auch wissen kawa
     
  12. SiB

    SiB Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hi AE, hast du ein Werkstatthandbuch? Kannst du vlt nochmal genau nachsehen? Will es morgen früh machen..
     
  13. HOTTE

    HOTTE Guest

    beim corolla e9 mit 2E-E motor werden die ventile im warmen zustand eingestellt!der 1,6 4A-FE wird kalt eingestellt.steht meistens auf dem aufkleber der in der motorhaube backt :]
    20 30 ist ok
     
  14. Tom_E9

    Tom_E9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Habe das vor kurzem nach einer Überholung des 2E-E auch gemacht.

    Habe sie nach dem zusammenbauen zuerst Kalt auf ca. 0,17-0,18 (lt. Buch) eingestellt. Da war aber noch ein leichtes Klackern zu hören.

    Hab dann ca. nach 250km die Ventile Warm (Betriebstemperatur) auf 0,20 (alle) eingestellt. Und glaub mir, die Einstellerei hats in sich gehabt.

    Und der 2E-E wird NUR Warm eingestellt. Und beim 2E-E haben alle Ventile 0,20 mm.

    Es geht schon, die Ventile Warm einzustellen, muss man halt ein bisschen aufpassen wo man hingreift.

    Und noch etwas, vergiss nicht dir eine neue Ventildeckelsichtung zu besorgen, sonst wirds Undicht sein.
     
  15. SiB

    SiB Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    OK danke mal für deinen Rat. Neue Ventildeckeldichtung bekam er schon vor ~15.000km, werd ich keine neue brauchen oder?

    Werde sicherheitshalber nach allem was ich bisher so gehört hab morgen mal noch den Toyo-Mech. anrufen und ihn fragen.
     
  16. #15 AE92SR5, 07.06.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Ob die nu wirklich warm eingestellt werden ????

    Wir haben mit sicherheit kein buch mehr von der kiste

    Ich schau morgen noch mal in den tec doc
     
  17. Hotte

    Hotte Guest

    Guten morgen
    Alles zurück!!!0,20 alle ventile ,da hab ich mich geirrt!aber auf jeden fall im warmen zustand!!!!
    grüsse
     
  18. SiB

    SiB Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Jo das bestätigte mir der Toyo Meister auch grade, 20/20 und warm.

    Gruss
     
  19. SiB

    SiB Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir noch jemand sagen wie die Nockenwelle stehen muss?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 AE92SR5, 07.06.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0

    Und hat meiner auch getan , jaja was würde ich nur ohne meinen Meister tun
     
  22. SiB

    SiB Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    jo.. Find es lustig wie viel Leute hier rumrennen die so tun als hätten sie die weisheit mit löffeln gefressen aber im prinzip null ahnung haben von dem was sie da von sich geben :baby:

    ps war nicht an dich gerichtet ae92
     
Thema:

Ventile einstellen beim E9 Corolla

Die Seite wird geladen...

Ventile einstellen beim E9 Corolla - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...