Ventile einstellen beim e9 1,3l

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von nimrod, 27.04.2003.

  1. nimrod

    nimrod Guest

    Laut Bedienungsanleitung muss das Ventilspiel beim 1,3er Motor alle 24 Monate überprüft werden.
    Ich habe die Ventile aber beim Wechsel des Zahnriemens vor 24 Monaten überprüfen lassen (was mich allerdings nur 20€ kostete und ich deshalb mißtrauisch bin ob die Werkstadt es überhaupt gemacht hat), angeblich ohne Abweichungen und habe seitdem weniger als 30.000km zurückgelegt.

    Jedenfalls würde ich gerne wissen ob man es irgendwie feststellen kann (z.B. hören) wann die Ventile neu eingestellt werden müssen, um mir einen Besuch in der Werkstadt zu ersparen, oder ob es ab diesem Zeitpunkt schon zu spät ist.

    Wie oft überprüft ihr das Ventilspiel (gemeint sind natürlich nur diejenigen die einen ebenso vorsintflutlichen Ventiltrieb haben/hatten bzw. sich damit auskennen)

    (Ein leichtes Tickern, das der Motor von sich gibt, ist glaube ich normal.?)

    Danke schon mal im Vorraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 27.04.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Írgendwann fangen die Ventile an zu klappern.Das hört man dann schon.

    Damit es gar nicht erst zum Klackern kommt,würde ich das Ventilspiel alle 30 oder45.000km überprüfen.
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Jedes Mal, wenn ich beim 1E oder 2E die Ventile einstellen wollte, waren sie noch auf 0,20 0,20 bei betriebswarmem Motor, also absolut korrekt eingestellt. Deswegen überprüfe ich das nur noch äußerst selten, scheinbar verstellt sich da nichts. Der Verschleiß von Nockenwelle und Kipphebeln ist demnach gegen Null, wenn nicht mal mit zuwenig Öl gefahren wurde.
     
  5. #4 Smeagol, 27.04.2003
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Normal verstellt sich da wirklich nichts, bei meinem allerdings gabs nach 10.000km immer Abweichungen, Grund: Nockenwelle eingelaufen ;(
     
  6. #5 DJBlade, 27.04.2003
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Hier muss ich P7er zustimmen. Bei mir der gleiche Effekt...
     
Thema:

Ventile einstellen beim e9 1,3l

Die Seite wird geladen...

Ventile einstellen beim e9 1,3l - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  5. AGR Ventil innerhalb von 6 Monaten wieder verstopft

    AGR Ventil innerhalb von 6 Monaten wieder verstopft: Ich bin ein unglücklicher Besitzer von ein Corola Verso 2.2 DCAT aus 2007. Ich habe mein Auto vor etwa 4 Jahre als Gebrauchtwagen mit Garantie...