Ventile einstellen beim e9 1,3l

Diskutiere Ventile einstellen beim e9 1,3l im Motor Forum im Bereich Technik; Laut Bedienungsanleitung muss das Ventilspiel beim 1,3er Motor alle 24 Monate überprüft werden. Ich habe die Ventile aber beim Wechsel des...

  1. nimrod

    nimrod Guest

    Laut Bedienungsanleitung muss das Ventilspiel beim 1,3er Motor alle 24 Monate überprüft werden.
    Ich habe die Ventile aber beim Wechsel des Zahnriemens vor 24 Monaten überprüfen lassen (was mich allerdings nur 20€ kostete und ich deshalb mißtrauisch bin ob die Werkstadt es überhaupt gemacht hat), angeblich ohne Abweichungen und habe seitdem weniger als 30.000km zurückgelegt.

    Jedenfalls würde ich gerne wissen ob man es irgendwie feststellen kann (z.B. hören) wann die Ventile neu eingestellt werden müssen, um mir einen Besuch in der Werkstadt zu ersparen, oder ob es ab diesem Zeitpunkt schon zu spät ist.

    Wie oft überprüft ihr das Ventilspiel (gemeint sind natürlich nur diejenigen die einen ebenso vorsintflutlichen Ventiltrieb haben/hatten bzw. sich damit auskennen)

    (Ein leichtes Tickern, das der Motor von sich gibt, ist glaube ich normal.?)

    Danke schon mal im Vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 27.04.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Írgendwann fangen die Ventile an zu klappern.Das hört man dann schon.

    Damit es gar nicht erst zum Klackern kommt,würde ich das Ventilspiel alle 30 oder45.000km überprüfen.
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Jedes Mal, wenn ich beim 1E oder 2E die Ventile einstellen wollte, waren sie noch auf 0,20 0,20 bei betriebswarmem Motor, also absolut korrekt eingestellt. Deswegen überprüfe ich das nur noch äußerst selten, scheinbar verstellt sich da nichts. Der Verschleiß von Nockenwelle und Kipphebeln ist demnach gegen Null, wenn nicht mal mit zuwenig Öl gefahren wurde.
     
  5. #4 Smeagol, 27.04.2003
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Normal verstellt sich da wirklich nichts, bei meinem allerdings gabs nach 10.000km immer Abweichungen, Grund: Nockenwelle eingelaufen ;(
     
  6. #5 DJBlade, 27.04.2003
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Hier muss ich P7er zustimmen. Bei mir der gleiche Effekt...
     
Thema:

Ventile einstellen beim e9 1,3l

Die Seite wird geladen...

Ventile einstellen beim e9 1,3l - Ähnliche Themen

  1. Suche Toyota Corolla E9 Teile

    Suche Toyota Corolla E9 Teile: Hallo Ich bin auf der Suche nach folgenden Teile für meinen Toyota Corolla 1.6 AE95 4x4: -Scheibenheberschalter fahrerseitig -Spiegeldreieck...
  2. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  3. Lack beim Neuwagen

    Lack beim Neuwagen: Hallo, ich wollte wissen ob es normal ist, dass der Lack bei einem neuen Aygo ab Baujahr 2014, bei den Bereichen rund um sämtlichen Türgriffen...
  4. AGR Ventil Corolla TSC

    AGR Ventil Corolla TSC: Kann mir jemand sagen wo beim Corolla TSC das AGR Ventil ist ? Danke schon mal
  5. Pedale beim Aygo

    Pedale beim Aygo: Hallo, wollte wissen ob man beim Aygo ab Baujahr 2014, sämtliche Fußpedale austauschen kann? Kann man das selbst montieren? Was soll ich beim Kauf...