Ventildeckeldichtungswechsel 3S-GE

Diskutiere Ventildeckeldichtungswechsel 3S-GE im Motor Forum im Bereich Technik; Hey Leute, Ich hab mal eine Frage: Und zwar möchte ich bei meiner Celica T18 GT-i Faclift ( 3S-GE Gen.2) die Ventildeckeldichtung wechseln. Die...

  1. MrWonG

    MrWonG Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    Ich hab mal eine Frage:
    Und zwar möchte ich bei meiner Celica T18 GT-i Faclift ( 3S-GE Gen.2) die Ventildeckeldichtung wechseln.
    Die VDD habe ich schon liegen, wollte aber vorher nochmal fragen, ob ich noch irgendwelche anderen dichtungen oder sonstige Dinge für den Wechsel benötige. Um diese denn rechteitig zu besorgen.
    Ich würde mich auch für Tipps und Tricks freuen.

    Danke



    Gruß Felix
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 greg777, 15.03.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T182
  4. MrWonG

    MrWonG Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ok Dankeschön . . .
     
  5. #4 Celica459, 15.03.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Meines Wissens sinds nur die äußere und innere Dichtung,
    aber wenn du den Motor schon mal offen hast..

    Was spricht dagegen gleich noch mehere Dichtungen zu erneuern?:)
     
  6. MrWonG

    MrWonG Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    ja dagegen spricht nichts, aber genau das ist ja meine Frage;)

    Denn früher oder später kommt das ja sowieso
     
  7. #6 Celica459, 15.03.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Jetzt kommts auf dein Budget und Lust an:D

    Kannste das denn alles selber machen?
     
  8. MrWonG

    MrWonG Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ja ob ich das hinbekomme, werd ich dann ja sehen. Aber ich habe auch tatkräftige Unterstützung von meinem Bruder an meiner Seite. ;)

    Aber welche Dichtungen könnten denn nun noch auf mich zukommen???
    Es ist so, dass wir uns am WE ranmachen wollten, da ich eben nicht weiß, wie lange man an sowas sitzt.
    Und ich wollte jetzt die Zeit bis dahin noch nutzen, um eventuelle Teile bei Toyota zu ordern. ;)





    Gruß Felix
     
  9. #8 Celica459, 15.03.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Mögliche Sachen wären:

    - Ventilschaftdichtungen
    - Kolbenringe
    - Zylinderkopfdichtung
    - Zylinderkopfschrauben
    - evtl. gleich nen ganzen Dichtsatz:D

    Brauch man ja nicht alles unbedingt, aber wenn der Motor schon mal auf ist... :D

    Was dann ja noch mitgemacht werden könnte bei Bedarf:
    - Zahnriemen
    - Keilriemen
    - Wasserpumpe
    - Zündkerzen

    Ist zwar jetzt etwas übertrieben, aber dann siehste ja was alles möglich wäre:D
     
  10. MrWonG

    MrWonG Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Gut Danke das wollt ich eigentlich nur wissen :]


    Das komplette Zahnriemen-kit inkl. Wasserpumpe hab ich neu drin. Zündkerzen sind sowieso neu. Dreht sich halt nur um die VDD und "Umland" :D





    Gruß Felix
     
  11. MrWonG

    MrWonG Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Achja eine Frage hätt ich dann doch noch:

    Und zwar... wenn ich die Ansaugbrücke abbaue, mache ich da irgendeine Dichtung kaputt? Muss die gegebenenfalls neu?






    Gruß Felix
     
  12. MrWonG

    MrWonG Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    So Leute morgen wollte ich mich nun ranmachen an den Fummelkram :]

    Kann mir jetzt mal bitte einer verraten, ob ich beim Abbau der Ansaugbücke auf irgendeine Dichtung achten muss?



    Gruß Felix
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Blackice, 19.03.2010
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Nee, musst nur drauf achten dass alle Dichtflächen penibel sauber sind beim zusammenbau, ich hab gleich noch die Schrauben ersetzt durch Inbusschrauben. lassen sich besser anziehen als diese Kreuzgelumpe. Ich hab die neue Dichtung mit geeigneter Dichtmasse in den Deckel geklebt, und nun viel Spass mit dem Gefummel morgen, nää :D
     
  15. MrWonG

    MrWonG Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    ok danke... ich werd darauf achten ;)



    Ja danke :( :D
     
Thema:

Ventildeckeldichtungswechsel 3S-GE

Die Seite wird geladen...

Ventildeckeldichtungswechsel 3S-GE - Ähnliche Themen

  1. 3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss

    3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss: Hallo wer kann mir helfen. Nach einem Zahnriemenriss sind ja Kurbelwelle und Nockenwelle verstellt. Wie muss ich beide einstellen um den neuen...
  2. >>> Kurbelwellen- Riemenscheibe für 3S-GTE <<<

    >>> Kurbelwellen- Riemenscheibe für 3S-GTE <<<: Hallo, ich benötige für meine T18 eine Riemenscheibe für die Kurbelwelle. Die T18 ist eine Rechtslenker aus UK, wenn es wichtig ist. Hier noch...