variiert die japnische typenbezeichnung...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Deaconfrost, 20.07.2005.

  1. #1 Deaconfrost, 20.07.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    ....... gegenüber den nonasia modellen bei der mkiv?!

    grüße
    manuel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Japanfanatic, 20.07.2005
    Japanfanatic

    Japanfanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE111 G6R, JZA80 RZ
    Was meinst mit Typenbezeichnung? Heisst überall "Supra", der Feincode ist auch überall "JZA80".
    Anders sind die Ausstattungsnamen, In Europa gabs nur ein Modell, hatte keine besondere Bezeichnung, in Japan gabs SZ, SZ-R (Non-Turbo) und RZ, RZ-S, GZ (Turbo). In den Staaten hieß die Non-Turbo "SE" und die Turbo hieß einfach "Turbo"^^
    Die Fahrgestellnummern sind bei Euro, Ami und Japan Modellen auch jeweils anders.
     
  4. #3 Deaconfrost, 20.07.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    genau das hab ich gesucht :) ^^

    thx

    grüße
    manuel
     
Thema:

variiert die japnische typenbezeichnung...

Die Seite wird geladen...

variiert die japnische typenbezeichnung... - Ähnliche Themen

  1. Typenbezeichnung vom Aygo???

    Typenbezeichnung vom Aygo???: Corolla = E9, E10, E11 usw... Wie schaut es beim Aygo aus?
  2. Typenbezeichnung T20

    Typenbezeichnung T20: Ich habe bei 2 Toyota Händlern angefragt und zwei Antworten erhalten :rolleyes: Bitte helft mir: Bezeichnung: AT200, ST20 Handelt es sich um...