USB Schnittstelle nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von YarisII, 08.03.2008.

  1. #1 YarisII, 08.03.2008
    YarisII

    YarisII Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    weiß hier jemand ob es möglich ist in den yaris 2 eine USB 2.0 schnittstelle ans radio zu klemmen ? mich nervt das ständige CD gewechsel...am liebsten wärs mir wenn das teil in der mittelkonsole nähe des handbremshebels ist, usb stick rein und los gehts :-)

    vlt. hat jemand sowas hier ja schon oder weiß ob's das gibt

    mfg

    martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Psychomax, 08.03.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Na dann weiß ich ja, wo ich nicht mehr antworte! ;)
     
  4. Deige

    Deige Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Huhu!
    Jap das gibts von Toyota im Yaris Zubehörkatalog!
    Hab heute gefragt wo ich mein bestellt hab, soll angeblich 230€ inkl. Einbau kosten. Wrd mir aber nur das Kabel holen un dselbst einbauen!

    lg
    Deige
     
  5. T M

    T M Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir das Teil vor ein paar Tagen einbauen lassen.
    • Es gibt sich als CDCH (CD-Wechsler) aus, d.h. die Tracknummer geht nur bis 99, Track 100 wird wieder als 1 angezeigt
    • Der File/Tune Drehbutton funktioniert nicht - die Lenkradbuttons und der "Hoch/Runter"-Button am Radio funktionieren zum Vorwärts/Rückwärts-Blättern
    • ID3-Tags werden NICHT ausgelesen. Angezeigt wird der Dateiname
    • Wenn man im Random-Modus die Vorwärtstaste benutzt wird ein zufälliger Track ausgewählt, nicht der nächste in nicht-zufälliger Reihenfolge :)
    • Wenn man Random aktiviert, wird das aktuelle Stück weiterhin abgespielt

    Und noch eine Sache die scheinbar ein total nerviger Bug ist: Wenn man per DISP "Track" anzeigen lässt (also den Dateinamen) funktioniert es für den aktuellen Track. Sobald man allerdings einen neuen auswählt (Zufallsmodus, im normalen Modus hab ich es noch nicht getestet) wird nur noch Ordnernummer/Tracknummer angezeigt und kein Titel mehr. Außerdem wechselt DISP nur noch zwischen Spieldauer und Ordner-/Tracknummer. Wenn man das Radio aus- und wieder einschaltet lässt sich TRACK per DISP wieder auswählen.
    Allerdings habe ich nur einen langsamen USB1-Stick. Da aber keine ID3-Tags benutzt werden sollte das ja nicht daran liegen - ich werde allerdings sobald ich einen gescheiten Stick habe mit diesem nochmal testen. Wäre aber nett wenn jemand anderes schauen könnte ob das Problem bei ihm auch auftritt.
    // UPDATE: Der Bug tritt nicht bei USB2-Sticks auf.
     
  6. #5 E11_Micha, 27.08.2009
    E11_Micha

    E11_Micha Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Also wenn das Teil über 200€ kosten soll und genauso wenig kann wie irgendwelche aftermarket Teile, dann kann ich euch das XCarlink ans Herz legen, es ist deutlich günster und kann genauso viel bzw. bietet noch zusätzlich einen SD Card und AUX-In. Für sogut wie alle Werksradios mit Wechsler anschluss.

    Einbau ist sehr einfach, einzig das Anschlusskabel könnte etwas länger sein, je nachdem wo man die kleine Box hinhaben möchte.

    Link: http://cgi.ebay.de/XCarLink-2-USB-S...dios?hash=item35a33170f5&_trksid=p3286.c0.m14

    Wenn ihr fragen habt, könnt ihr den Support von der Website anschreiben, die sind sehr freundlich und haben auch Ahnung von den Sachen die sie verkaufen.

    gruß micha.


    Edit: Das ID3 Tag TITEL funktioniert im Titeldisplay .
    Wenn man Artist anzeigen lassen will, wird der aktuelle Tag angezeigt, aber wechselt nicht wenn man den Track wechselt.
     
  7. T M

    T M Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt nen gescheiten Stick (Verbatim 16GB, USB2) - der Bug mit der Titelanzeige tritt scheinbar nur bei langsamen USB1-Sticks auf.
     
  8. #7 E11_Micha, 28.08.2009
    E11_Micha

    E11_Micha Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Hm also bei mir nicht, habe auch schon verschiedene getestet. Titel funktioniert, aber Interpret nicht bzw. wird nur einer angezeigt und behalten. Merkwürdiges Verhalten...

    Naja aber mir reicht das aus, dass ich vom Stick hören kann, ich kenn die Lieder, da brauch ich nicht sehen wie der Interpret heißt :))
     
  9. T M

    T M Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Jo, Titel reicht - hab einfach \Interpret\Titel.mp3 als Ordnerstruktur.. scheinbar zeigt DISK ja den Ordnernamen an (zumindest stand da beim testen vorhin ROOT FOLDER).
     
  10. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    auch ich kann den XCarLink für knapp 104 Euro durchaus empfehlen. DerEinbau ist absolut unproblematisch - Plug&Play!


    An das sortieren und ordnen seiner Musikstücke mittels LastAccess-Datum muss man sich zunächst gewöhnen - aber mit dem SongManager gibt es zumindest ein Tool, was einem diese Arbeit abnimmt.

    Gruesse, euer meshua.
     
  11. T M

    T M Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So.. nochmal was zum Original-USB-Interface:
    Der Titelbug lag wohl nicht am alten USB-Stick sondern er tritt auf wenn Unterordner benutzt werden und ein Ordnerwechsel stattfindet (bei D-RAND also ziemlich häufig - und das dürfte eigentlich der Standardmodus sein wenn man viele Dateien auf seinem Stick hat).

    Kann irgendjemand mit dem inoffiziellen Interface evtl. nachprüfen, ob die Titelanzeige problemlos funktioniert wenn die Dateien auf dem Stick in einer \Artist\Trackname.mp3 Ordnerstruktur angeordnet sind und D-RAND (RAND lange gedrückt halten) aktiv ist und der Ordner wechselt?

    Ebenfalls wäre es schön wenn jemand mit Originalinterface testen könnte, ob die Titelanzeige bei ihm beim Ordnerwechsel auch rumzickt.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Gast

    Gast Guest

    Will den Thread mal hervorkramen...

    Habe einen Auris mit einem W13830 Radio drin. Der Auris ist EZ 11/2009.

    Würde nun gerne irgendwie einen USB Anschluss an das Radio bekommen.
    Habe bei Ebay und Amazon schon diese Adapter gefunden:

    1.) http://www.amazon.de/Usb-sd-Adapter...TF8&coliid=I2C9SM4HZIBXS6&colid=22PP2HBQGXOM5

    2.) http://www.amazon.de/XCarLink-Wechs...TF8&coliid=I1K8VP70N44TOI&colid=22PP2HBQGXOM5

    3.) http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=260722515915&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

    Hat einer von euch Ahnung, ob das mit meinem Radio überhaupt funktioniert?
    Welcher der Adapter funktioniert mit meinem Radio?

    Bin mittlerweile ein wenig ratlos....

    Habe an meinem Radio keine Taste für den Wechsler, habe ich dann überhaupt die Möglichkeit des Anschlusses???
     
  14. Kajii

    Kajii Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    tja, die meisten originalen Teile (also vom Autohersteller selbst) sind leider ... öhem ... gelinde ausgedrückt durchaus etwas unzuverlässig. Leider die Wahrheit, aber warum sonst bauen so viele Leute z.B. ihr Radio aus um ein Fremdherstellerradio zu kaufen?
    Zum Adapter:
    Ich habe den Audiolink, der kostet auch so um die 100 Eus, läuft sauber, USB, SD-Karte, Aux-In, alles wunderbar. Läuft. Zufrieden. Astrein. Auf jeden Fall besser als Originalinterfaces.

    gruß

    Kajii
     
Thema: USB Schnittstelle nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris usb nachrüsten

    ,
  2. autoradio toyota aufrüsten

    ,
  3. toyota auris usb anschluss nachrüsten

Die Seite wird geladen...

USB Schnittstelle nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Parksensoren nachrüsten

    Parksensoren nachrüsten: Ich habe ein Einparkhilfeset (URF7) von Bosch erworben und auch montiert, bis auf den +12V - Anschluss. Der für Toyota Einparkhilfeset...
  2. MultiNavi: Verbindung mit Smartphone / USB-Anschluss?

    MultiNavi: Verbindung mit Smartphone / USB-Anschluss?: Hallo zusammen, ich habe einen Toyota Auris 2.0 D4D (Baujahr 2007). Bei mir ist ein MultiNavi eingebaut. Es ist, glaube ich, der Vorgänger vom...
  3. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  4. Toyota Corolla Verso DPF Nachrüsten

    Toyota Corolla Verso DPF Nachrüsten: Hallo, ich hoffe, dass mir jemand von Euch helfen kann. Ich suche ganz dringen eine Nachrüstmöglichkeit eines DPF für meinen Toyota Corolla Verso....
  5. Ölkühler nachrüsten

    Ölkühler nachrüsten: Hallo Community, da ich nun zwei Sommer hintereinander bedenkliche Öltemperaturen hatte möchte ich einen Ölkühler nachrüsten. Da ich das Auto...