USB Anschluss mit Werksradio ?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Zimmi, 17.05.2011.

  1. Zimmi

    Zimmi Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich fahre einen Camry Baujahr 2003 mit werkseitigem CD-Radio mit der Bezeichnung 58805.

    Nun hätte ich gerne die Möglichkeit, auch z.B. einen USB-Stick anzuschliessen. Im Internet habe ich schon das eine oder andere Gerät gefunden, welches an den originalen CD-Wechsler Anschluss angeschlossen werden kann. Meist haben diese Geräte einen Anschluss mit 6+6 oder 5+7 Polen. An meinem Radio habe ich aber nur einen 6+2 Anschluss !?

    Hat jemand von Euch das gleiche Radio und dennoch einen USB-Anschluss ?

    Hat jemand eine Idee welche Möglichkeiten hier noch bestehen, um nicht das ganze Radio zu tauschen ?

    Vielen Dank vorab und viele Grüsse
    Zimmi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alex_92, 26.05.2011
    alex_92

    alex_92 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 250
    Hi, hab mal was von nem Adapter für den Zigarettenanzünder gehört, welcher einfach reingesteckt wird und ein USB-Stick über die Schnittstelle eingesteckt werden kann... Das Problem ist halt nur, dass das Standard-Radio den Titel nur bis Nr. 99 anzeigen kann und Ordner nicht erkennt, außerdem weiß ich nicht, wie das mit der Quali der Musik aussieht, könnte mir gut vorstellen, dass diese erheblich sinkt.

    Gruß

    Alex
     
  4. #3 toyotafreund, 26.05.2011
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    die beste lösung ist m.e. eine doppeldin blende rein und doppeldin radio. So hab ich das mit diesem camry gelöst. Kann gerne bilder posten.
     
  5. #4 EngineTS, 26.05.2011
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
  6. #5 Camry-Michael, 26.05.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Falscher Stecker!

    Das 58805 benötigt nicht Typ A Small 6x6, sondern Typ B Big.
    Guckst Du hier, der Stecker unten rechts ist für den Wechsler
    http://obrazki.elektroda.net/75_1212225755.jpg

    Im Auktionstext steht es übrigens auch: Nicht kompatibel mit 58805

    Das hier müßte das Richtige sein.
    XCarLink 2 USB Music Interface für Toyota (Typ B / big) - bestes Angebot bitte selber raussuchen ;)
     
  7. Kajii

    Kajii Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hoi,

    der Audio-Link für Toyota mit großem Steckeranschluss wär ein wenig günstiger, musst mal
    in deren Shop gucken. Leider steht das Radio 58805 nicht unten dabei ... vielleicht mal da anfragen, ob das kompatibel ist? 8o
    Rein äußerlich sind die beiden Kisten ja ... gleich :D
    greetz
     
  8. #7 dazpoon, 08.06.2011
    dazpoon

    dazpoon Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius NWH20, E9 Lifti 4A-FE, Simson KR51/2L
    Hat jemand schon mal so eine Box verbaut? Gibt ja etliche davon.

    Ich bin nun auch auf den Geschmack gekommen und würde mir das gern in den Prius 2 bauen. Der benötigt den 6+6 Stecker. Ich verstehe nur nicht ganz warum die Hersteller es nicht hinbekommen die Titelnamen mit zu übertragen. Bei der DICE Mediabridge geht das im MD Modus wohl... Aber das Teil kostet halt gleich wieder so krass viel.

    Die Beschreibungen der Anbieter sind jedoch schon in sich widersprüchlich. Schreiben oben dass es für Prius ab Bj. 2004 geeignet ist, unten aber unter "Nicht kompatibel": Prius 1 und 2. Ich nehme mal an sie beziehen sich dabei auf die "amerikanische Nummerierung", wonach beim Prius 1 der Facelift als Prius 2 bekannt wurde. Der Prius 2 nach unserer Nummerierung ist bei denen der Prius 3...
     
  9. TKE11

    TKE11 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Also ich kann nur vom Blaupunkt USb-/Bluetooth-Interface berichten.

    Das Interface:

    http://www.blaupunkt.de/index.php?id=894&tx_ddfproducts2_pi1[view]=959&no_cache=1&L=0

    Optional (!) dazu das Display für Titelanzeige, Telefon etc.:

    http://www.blaupunkt.de/index.php?id=891&tx_ddfproducts2_pi1[view]=949&no_cache=1&L=0

    Wenn das Radio das Interface unterstützt, dann ist das Display nicht zwingend notwendig, aber doch hilfreich. Es Zeigt ID3Tags an, man kann damit über Bluetooth im Telefonbuch des Handys nach Nummern suchen, Wählen etc. Wen das Radio das Interfache unterstützt, kann man zwar darüber Telefonieren und Musik von USB abspielen, doch man kann nicht wählen etc. und hat ggf. keine ID3Tag-Anzeige.

    Wir haben das Paket komplett in einem Golf V verbaut. War zwar icht einfach, hat sich aber gelohnt. Man kann über das Radio den Ordner wählen und die Lieder wechseln. Genauere Infos zum Titel etc. gibts auf dem Extradisplay darunter. Das Telefonieren und Streamen vom Handy klappt perfekt. Der USB-Anschluss liegt im Handschuhfach und selbst Festplatten werden unterstütz (2,5" oder 1,8" wären natürlich ideal)
     
  10. Retro

    Retro Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12U
  11. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8

    den hab ich aber auch und der zeigt keine MP3 ID-Tags an, sondern nur CD 01 - 05 etc., steht auch so in der beschreibung...
    er erkennt 15 CD mit jeweils 99 titeln (mehr gehn zwar rein, werden aber dann immer als 99 angezeigt)
    was eine 120 GB festplatte vollkommen unütz macht, es sei denn man klebt ne liste aufs armaturenbrett, wo die ganzen titel aufgelistet sind... welche man aber erst erstellen kann, nachdem man die komplette musik ienmal durchgehört hat, da die wiedergabe recht willkürlich erfolgt, manchmal


    das mit der last position memory funktioniert auch nicht immer, bzw er merkt sich andere postitionen!? und die SD karte muss ich jedesmal nach einem radioneustart neu einlegen, da er sie sonst nicht erkennt, mein USB stick wird garnicht erkannt
     
  12. #11 Camry-Michael, 14.06.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Dieses Interface unterstützt keine Toyota-Werksradios.

    @Sapi: hast Du eine Taste mit der Bezeichnung "TEXT" am Radio?
    Ich vermute mal: nein...
     
  13. #12 Retro, 14.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2011
    Retro

    Retro Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12U

    Hmm, wie schon beschrieben bei meinem W588014 im 2005'er Corolla geht das Teil einwandfrei! -Auch mit last position memory, wenn auch nicht immer 100%ig zuverlässig. Die SD-Karte musste ich bisher nicht nach Radioneustart neu einlegen.
    Ist es denn ein "V2"?
    Die Titelreihenfolge kann man doch auch mit nummern vor dem titel beeinflussen z.B. 001 und 002 usw...
     
  14. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    v1 , vrs 2... ka vrs 2 kann SDHC über 4gb, kann meins auch, also ja wird das wohl sein...


    ja aber ich habe keine lust 15000 lieder umzubenennen...

    ich hab mich allerdings damit arrangiert, nach mehrmaligem hören einer cd weiß ich die titelnummer der lieder die ich gerne höre, beschränkt sich ddann eh nur auf 2 CD oder so und davon eh immer nur die 1. 30...

    und ich lege halt jedesmal aufs neue die SD karte ein, das teil ist seit neustem gleich unterm sitzt, nur ein handgriff
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Camry-Michael, 15.06.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    also dass Ordner a la CD1, CD2 etc. angelegt werden müssen, wusste ich.
    Aber ist das sicher, dass wirklich noch alle Titel umbenannt werden müssen, in Titel1.mp3, Titel2.mp3 etc?

    Argh! 8o

    Bei diversen Anbietern hab ich nämlich immer nur gelesen "... In diese Ordner (CD1, CD2 ...) kopieren Sie Ihre MP3 oder WAV Dateien...", von vorherigem Umbennen der Titel war da nicht die Rede.
    Abspielbetrieb erfolgt dann im gewählten Verzeichnis in alphabetischer oder numerischer Titel-Reihenfolge, je nachdem, ob der Titelname mit einem Buchstaben oder einer Zahl beginnt.

    Wahrscheinlich ist das wohl auch wieder von Adapter zu Adapter unterschiedlich.
    Genau wie die Sache mit VBR/CBR (variabler/konstanter Bitrate), da hab ich bis jetzt nur bei Grom-Adapter die schriftliche Aussage gefunden, dass er beides abspielen kann.
     
  17. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    nö musst du nicht, kann dan halt passieren, dass die reihenfolge anders ist...

    das spinnt aber manchmal echt, vorhin hat es auf einmal das 1. lied an 12. stelle nochmal gespielt und danach ist es in die nächste CD gesprungen, obwohl die andere CD noch 10 lieder hat, die hat er dann aber nimmer gefunden...

    hab aber auch in anderen foren schon gelesen, dass da u.u. n kabel falsch angeschlossen ist und deshalb n paar bugs entstehen...
     
Thema: USB Anschluss mit Werksradio ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota auris usb anschluss

    ,
  2. usb anschluss Toyota funktioniert nicht

    ,
  3. lexus is 250 usb

    ,
  4. toyota camry anschliessen radio,
  5. toyota verso usb port,
  6. Toyota Adapter Kabel 6 6 auf 5 7 Stecker Werksradios Toyota Adapter ,
  7. lexus isf usb,
  8. toyota 58805 bluetooth adapter,
  9. lexus isf usb anschlus,
  10. toyota verso r1 radio usb abspielen,
  11. toyota radio aygo usb Anschluss Telefon ,
  12. lexus is250 usb anschluss,
  13. toyota aygo usb handschuhfach geht nicht www.toyota-forum.de
Die Seite wird geladen...

USB Anschluss mit Werksradio ? - Ähnliche Themen

  1. MultiNavi: Verbindung mit Smartphone / USB-Anschluss?

    MultiNavi: Verbindung mit Smartphone / USB-Anschluss?: Hallo zusammen, ich habe einen Toyota Auris 2.0 D4D (Baujahr 2007). Bei mir ist ein MultiNavi eingebaut. Es ist, glaube ich, der Vorgänger vom...
  2. Anschlüsse Ölkühler

    Anschlüsse Ölkühler: Hallo zusammen, ich hätte folgende Frage: Da die Leitung zum Ölkühler bei meinem Carina e undicht ist und Öl rausgedrückt wird, muss ich diese...
  3. Yaris usb stick???

    Yaris usb stick???: http://www.toyota-forum.de/threads/neues-auto-corolla-weg-yaris-willkommen.169709/ #14!!
  4. Toyota Lexus original car DVD video 2x LCD DIVX DVD USB

    Toyota Lexus original car DVD video 2x LCD DIVX DVD USB: New, 2x DVD player with a complete mounting kit for Toyota and Lexus. Toyota Lexus original car DVD video 2x LCD DIVX DVD USB SD Card New, 2x DVD...
  5. RAV4 2016 CD Palyer oder weiteres USB Laufwerk nachrüsten?

    RAV4 2016 CD Palyer oder weiteres USB Laufwerk nachrüsten?: Hallo, ich habe mir den RAV4 Benziner Edition S bestellt, da ich immer über den USB Stick Hörbuch höre und im CD Player eine Kinder CD habe,...