USA-Version in Deutschland zulassen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Mainzelina, 28.02.2003.

  1. #1 Mainzelina, 28.02.2003
    Mainzelina

    Mainzelina Guest

    Hi Leute,

    ich möche einen MR2 kaufen (Baujahr 87), der steht allerdings in Holland. Als ich mich bei einer Zulassungsstelle in Deutschland erkundigte,was da alles zu beachten wäre, wurde mir gesagt, dass es sein kann, dass die amerikanische Version einige Ausnahmen hat, die hier erst eingetragen werden müssten. Dann können mehrere Sachen sein, nur erfahr ich das leider erst, wenn ich den Wagen gekauft und hier in Deutschland habe. Und ich bin nicht vorbereitet, wie teuer mich das kommt. Hat da jemand von Euch Erfahrungen mit? Über Hilfe wäre ich sehr dankbar. Es eilt leider, da ich den Besitzer in Holland nicht ewig warten lassen kann.
    Liebe Grüße
    Anja
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dk96

    dk96 Guest

    Kleine Beruhigungspille vorab:
    Es fahren in D dermassen viele US-Japaner rum, dass die Zulassung überhaupt kein Problem sein kann.
    Veränderungen (wenn Du überhaupt was ändern musst) sind Details wie z.B. Positionsleuchten lahmlegen (wobei ich nicht mal weiss ob die neuerdings schon zulässig sind).
    Wenn das Ding allerdings in Holland schon mal zugelassen war ist das ja eigentlich alles gar kein Problem.
    Da man sich aber mit Behörden immer nur ärgern muss würde ich die ganze Geschichte einem Zulassungsdienst übergeben.
    Ist vermutlich am stressfreisten.
     
  4. #3 Mainzelina, 28.02.2003
    Mainzelina

    Mainzelina Guest

    Hallo:)

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ja, der war schon mal bzw.ist in Holland zugelassen,aber mir wurde gesagt, dass,was dort "erlaubt" ist, muss nicht für Deutschland zutreffen.Also meiste, allzu teuer kann das nicht werden, hm? Krieg nämlich grad mal das Geld fürs Auto zusammen und wenn ich ihn dann nicht anmelden könnte, weils durch diese Sachen halt viel teurer wird,ist schon blöd.

    LG Anja
     
  5. Hardy

    Hardy Guest

    Dem Import darf dann aber keine 'Neubegutachtung' durch den TÜV folgen, oder? Mein Tuner hat mir erzählt, es werden keine neuen (oder nur neuentwickelten?) Autos ohne Euro 3 mehr zugelassen.
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Das mag sein, aber es geht um einen 80er Jahre MR2. Meines Wissens gilt die Regel nur für neue Autos im Sinne von fabrikneu und nicht unbekannten Typs.
     
  7. #6 Mainzelina, 28.02.2003
    Mainzelina

    Mainzelina Guest

    hmm,davon haben die in der Zulassungsstelle nichts gesagt.Also wirds wohl gehen. Man, alles nicht so einfach. In Holland macht derjenige grade einen Termin in der Toyota Werkstatt seines Onkels,um den richtig durchzuchecken.Hab grad bei mobile.de einen gesehen,der steht in Hamburg,aber ich erreich den Besitzer nicht.Hab echt keinen Schimmer,was ich machen soll.Und mal eben schnell nach Holland düsen, ist auch nicht so leicht.
     
  8. #7 Mainzelina, 28.02.2003
    Mainzelina

    Mainzelina Guest

    ach,was ich noch fragen wollte: Weiss jemand zufällig, wie hoch die Steuern für den Wagen sind? (g-Kat)
     
  9. dk96

    dk96 Guest

    Mach Dir da mal keine allzu grossen Gedanken.
    Ich hab' zwar nur mal einen Alfa aus Italien geholt und das ist auch schon einige Jahre her, aber das war nicht dramatisch.
    Wenn Du Dir aber nicht sicher bist würde ich einfach einen Zulassungsdienst anrufen.
    Die wissen sowas auf jeden Fall.
     
  10. #9 Schuttgriwler, 28.02.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Steuer = Hubraum durch 100 mal 10,85€

    also bei 2000cm³ = 20x10,85€ = T€

    gruß

    dennis
     
  11. #10 Mainzelina, 01.03.2003
    Mainzelina

    Mainzelina Guest

    daaaaaaaanke:))) habt mir sehr geholfen:) :]
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Dennis ! Es geht um nen MR2 Baujahr 87. Das ist dann noch ein AW11 mit 1,6 Liter Hubraum. Mir graut es schon vor der Steuerrechnung für meinen. Der ist ohne Filter, wird also noch ne ganze Ecke teurer...

    Betreffs der Zulassung von nem MR2-US-Modell solltest du dich mal mit Marc G aus diesem Forum in Verbindung setzen. Er hat ein US-Modell mit deutscher Zulassung. Er wohnt übrigens auch in Frankfurt ( FFM ).

    mfg Eric
     
  13. #12 Schuttgriwler, 01.03.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also ich habe NIE behauptet, daß der AW11 2000cm³ hat, es sollte nur eine Beispielrechnung sein.

    Mein KP60 hat bei niedlichen 993cm³ eine Steuerechnung von 256€ :D :D

    gruß

    dennis
     
  14. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Danke Eric, hat sie gerstern schon - ich wußte nur nicht das sie in Frankfurt wohnt. Dadurch wird das ganze einfacher, denn Jürgen Adam kann Dir dann ganz gewiss helfen. Hast Du ihm schon eine e-mail geschrieben, am besten sagst Du ihm, das Du in Ffm wohnst.
     
  15. #14 Coupe Socke, 02.03.2003
    Coupe Socke

    Coupe Socke Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    US-Rückleuchten

    Ach, wo wir gerade bei den Fragen sind - wie sieht es
    mit US_Rückleuchten auf meinem Deutschen Auto aus?
    Kann / darf ich die Montieren und bekomme ich die Eingetragen.
    Ich glaub eine Nebelrücklampe müsste ich nachträglich noch verbauen weil die US-RL habe die ja nicht und bei uns sind die soweit ich weiss Pflicht. ?!? ?(
     
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Sind Pflicht bei Erstzulassung nach 90 oder auch wenn sie schon vorher serienmäßig vorhanden waren. Die US-Rückleuchten haben keine NSL. Ich hab meine US-Leuchten umgebaut. Da tun jetzt 4xRücklicht, 4xBremslicht in den oberen Kammern Dienst. Was brauch ich NSL bei nem reinen Sommerauto ? :sonne
    Jetzt muß ich aber noch die Zulassungsstelle überzeugen, daß ich ein US-Format-Kennzeichen brauch...

    [​IMG]

    mfg Eric
     
  17. #16 Mainzelina, 05.03.2003
    Mainzelina

    Mainzelina Guest

    Huhu:) Vielen Dank Leute für die vielen Antworten. Habt mir sehr geholfen. Ich habe Jürgen eine E-mail geschrieben. Habe eventuell die Möglichkeit, nächste Woche den Wagen anzugucken. Mein Freund und ich müssen am Wochenende nach Braunschweig und könnten dann evt. einen Abstecher nach ´Holland machen. Ist kürzer als von Frankfurt aus und kommt mich billiger, als mit dem Zug von hieraus rüber zu fahren. Ich hoffe, bis dahin bin ich ein wenig schlauer, ob sich das Ganze überhaupt lohnt.

    Liebe Grüße
    Anja:)
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Mainzelina, 13.03.2003
    Mainzelina

    Mainzelina Guest

    So, hab ihn mir angeschaut und Probefahrt gemacht und davor wurde er in der Toyotawerkstatt durchgecheckt. Ist soweit in Ordnung. Zahnriemen und Auspuff wurden vor kurzem neu gemacht. Ich nehm den Wagen (ist silber)und hol ihn übernächste Woche.Kanns kaum erwarten, bis ich den hab:)))
    Und danke nochmal für die Hilfe.
    Gruß Anja
     
  20. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    freut mich für dich :)
     
Thema:

USA-Version in Deutschland zulassen

Die Seite wird geladen...

USA-Version in Deutschland zulassen - Ähnliche Themen

  1. Import und Zulassung eines AE86 aus Japan

    Import und Zulassung eines AE86 aus Japan: Hallo zusammen! Nach einiger Rumsucherei habe ich mich nun hier angemeldet und hoffe auf jemanden zu treffen, der das Prozedere bereits hinter...
  2. Ersatzteilhändler in Deutschland

    Ersatzteilhändler in Deutschland: Hallo, ich möchte gerne einen Toyota Corona Mark 2 von 1973 restaurieren. Kann mir jemand einen Händler für Ersatzteile nennen. Danke. Michael
  3. #1 TOYOTA BXD10 MEGACRUISER in Deutschland

    #1 TOYOTA BXD10 MEGACRUISER in Deutschland: Ja, nach langer Arbeit und viel Zeit steht er fahrfertig bei mir. Der erste in Euroa zugelassene Toyota Megacruiser BXD10 ( ex-Militär ) Ich...
  4. T18 Cabrio USA Reimport Sicherheitsgurt Fahrer gesucht

    T18 Cabrio USA Reimport Sicherheitsgurt Fahrer gesucht: Suche für Celica Cabriolet (USA Reimport) Bj. 1991 Sicherheitsgurt vorne links (Fahrer). Habe das Problem, dass durch den Reimport (Schlüsselnr....
  5. Sienna 3.5 FWD US-Import: Navi auf Europa umstellen?

    Sienna 3.5 FWD US-Import: Navi auf Europa umstellen?: Hallo, ein Bekannter von mir hat einen Sienna 3.5 FWD aus USA. Alles soweit ok, aber das Navi funktioniert nicht, wohl mangels Kartenabdeckung....