Urban Cruiser versagt bei Euro-NCAP

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Yaris 1.3, 27.11.2009.

  1. #1 Yaris 1.3, 27.11.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    3 Sterne beim aktuellen Euro-NCAP für den Urban Cruiser... Langsam frag ich mich auch, was bei Toyota los ist. Jetzt haben sie es geschafft, ein Auto auf den Markt zu bringen, was genauso unsicher ist, wie der Brilliance BS4. :(

    http://www.euroncap.com/latest.aspx
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scr|me

    scr|me Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW 6R, MB W203
    Soweit ich weiß wurde der Urban Cruiser als Rechtslenker gecrasht. Normal sollten es 5 Sterne sein egal ob links oder rechts.
     
  4. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    ... und im Innenraum der gleiche billige Plastik-Müll wie im Yaris. Und dafür 20k und mehr ausgeben? Kein Wunder, dass das Auto in Deutschland keiner kennt und keiner fährt.
     
  5. #4 Cillian, 27.11.2009
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Ich würde das eher auf die Modellpolitik schieben. 2 Motorversionen, Hallo?
     
  6. #5 Yaris 1.3, 27.11.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Mit dem Plastik das ist wieder was anderes. Das find ich gar nicht weiter schlimm, solange wenigstens die Verarbeitung gut wäre.

    Aber ein neues Modell anzubieten, was gerade 3 Sterne schafft, ist wirklich unmöglich. Wahrscheinlich ist man mit dem Kauf eines Hyundai oder Kia besser bedient. Die bieten mittlerweile bessere Qualität als Toyota und sind auch zuverlässiger. Wir haben noch einen Hyundai Getz, der bald 7 Jahre wird und bis Heute keine einzige Reparatur hatte. Und der klappert auch weniger als mein erst 2 Jahre alter TS. :rolleyes:
     
  7. #6 waynemao, 27.11.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Der Urban Cruiser ist für mich eines der unsinnigsten Modelle der letzten Jahre.

    Ich saß mal in einem drin. Einmal reicht.

    90 und 101 PS. Echt ein Witz. Der Diesel geht ja noch, aber der Benziner ist bei dem Brocken schon überfordert.


    @ Yaris1.3:

    Und nicht zu vergessen die 7 Jahre Garantie bei z.b. nem Kia Ceed.
     
  8. #7 Yaris 1.3, 27.11.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    @waynemao

    Wir hatten auch 5 Jahre und 180.000 km einen Sonata in der Familie. Außer dem Geläsemotor der Lüftung und einem Stellmotor am Scheinwerfer war da auch nichts dran. Und der Getz läuft wie gesagt immernoch ohne jegliche Reparatur. Das kriegste mit einem Toyota leider nicht hin. :(
     
  9. RW

    RW Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2001
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Älteste zugelassene T18 in D (nach Fgst.-Nr.), GT86 (weiß)
    ???
     
  10. #9 Stefan_, 27.11.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    War das jetzt nach der neuen "EURO"-Methode beurteilt?
    Mit dieser hat ja der Brilliance glatte 0 Punkte, aber interessanterweise haben nur "nicht europäische Modelle" keine 5 Sterne.

    Aber auf die Schlagzeile warte ich noch: (damaliger) Weltmarktführer kann keine sicheren Autos bauen - kauft Dacia, das sind Europäer ...


    Aber mich wunderts immer wieder, wieviele Leute ihr Auto deshalb kaufen, um Unfälle zu machen...
    Ich fahre, um heil ans Ziel zu kommen, dafür habe ich auch eine Ausbildung gemacht... :rolleyes:

    Grüße
    Stefan
     
  11. #10 Authrion, 27.11.2009
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    peinlich..die üblen mängel sollten bereits in der konstruktion am rechner erkannt werden...dazu gibts genug gute simulationen.

    heftiger imageschaden!
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    komisch ist, dass der aktuelle yaris, mit dem uc sich ja die bodengruppe teilt, 5 sterne bekommt, allerdings nach den alten ncap prüfnormen.

    schwierig ist es oft für hersteller, die in den usa und europa verkaufen, die unterschiedlichen kriterien optimal zu erreichen.

    oft sinds auch nur kleinigkeiten, die über nen punkt mehr oder weniger entscheiden.

    ich _meine_, es war nen x5. der hatte 2003 erst nur 4 sterne, und alleine darüber, dass nen gurtwarner eingebaut wurde, kam er dann auf 5.


    die neuen ncap testkriterien sind allerdings auch deutlich strenger. da müssen die hersteller schon was tun, um optimale werte zu erreichen.
     
  13. #12 Yaris 1.3, 27.11.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Das ist nen Skandal... Der Chevrolet Cruze hat z.B. 96 % für Erwachsenen-Sicherheit und 5 Sterne sowieso. Und der Urban Cruiser schlappe 58 %. Wenn Toyota so weitermacht, dann gehen die irgendwann noch den Bach runter. :(
     
  14. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    na ja, sicher kein ruhmesblatt, aber es gibt ja auch noch andere toyota.

    hatten ja gerade erst über den test vom prius geschrieben, und der hat volle punktzahl.

    vermutlich wird toyota beim uc auch nachbessern. muss mir mal ansehen, was genau seine schwachpunkte sind.
     
  15. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ein "piepsen" der nicht angelegten Gurte die Bewertung beeinflußt ist der Test für mich eh Blödsinn.....

    Zum Glück können die Menschen lesen und sich selbst kritisch ne eigene persönliche Meinung bilden...machen halt nur wenige Verbraucher :D

    So gesehen, absolute Spitze der Test :D

    Mfg gt16
     
  16. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    ich hab gerade nochmal nachgeguckt auf der seite vom adac:

    sind schon einige merkwürdigkeiten bei dem testverfahren, für völlig überflüssig halt ich den ncap aber nicht.

    auf der adac seite fehlt immer noch der test vom prius, der ja mit 5 sternen die höchstwertung erhält.

    :D :D :D
     
  17. #16 waynemao, 27.11.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ja, und deswegen ist es auch recht blöd von Toyota, den Wagen so in den NCAP Test gehen zu lassen. Sie wissen vorher was rauskommen wird. Selbst wenn es nur unnötige Spielereien sind, wie der Piepser, schadet es trotzdem, denn nicht alle machen sich die Mühe genauer hinzuschauen.

    Was hängen bleibt sind 3 Sterne und das ist ein mieses Ergebnis.
     
  18. #17 joema64, 27.11.2009
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Als wir nach einem "neuen" Auto ausschau hielten haben wir uns für den Toyota aufgrund der "Zuverlässigkeit" entschieden.
    Viel ist bei mir von dem Mythos nicht mehr übrig. So viele kleine nervige Details und Klimbim (defekte Fensterheber etc..) hab ich noch in keinem der 20 anderen PKW gehabt.
    Ein befreundeter KFZ - Meister meinte, daß der Toyota für arme(Hyundai/KIA) zur Zeit die bessere Wahl war. Leider haben wir damals nichts in der gewünschten Klasse gefunden, außerdem dachte ich , daß man mit dem Orginal wahrscheinlich besser bedient sei,als mit der Kopie.
    Durch einen Arbeitskollegen wurde ich eines besseren belehrt.
    Mit seinem Hyundai war bis jetzt nichts... Seine orginal Ersatztteile (Bremse) waren zudem um einiges günstiger.
    Den KIA pro ceed find ich immer noch Klasse. Einzig seine Kurvenneigung fand ich nicht so doll, doch das kann man ja ändern.

    Bei Toyota, die früher für einen guten Umgang bekannt waren, hat sich der Einkaufsstil erbenfalls verschlechtert, wer seine Zulieferer so unter Druck setzt, bekommt eben ....Ärger auf andere Weise zurück. Eine Erfahrung auch im Fordkonzern, die aber daraus gelernt hatten und ich glaub letztes Jahr sogar dafür ausgezeichnet wurden von den Zulieferern.
    In der Umfrage, zu dem was den Leuten wichtig sei gings unter anderem um die passive Sicherheit. Wie zu erwarten, wurde diese sehr hoch eingeschätzt, so wirkt dieser Test umsomehr als negativ "Werbung".
    Hier gleich noch der Link zu einem Artikel - Und die sind immer fair-...

    http://ww2.autoscout24.de/bericht/e...160/?magcid=mag-nl&extcidm=DE-NL-10-CW48-2009

    Ob man den UC nu mag oder nicht - egal - es wird doch mit solchen sorglosem Umgang mit solchen Themen und ich glaube Toyota hat ein Konzeptionelles Problem, das Image als" Günstig&GUT- bzw. Qualitativ Hochwertig " ruiniert.
     
  19. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Seh das doch mal positiv, sie bauen halt Autos für intelligente Verbraucher, solln doch die Assis n X5 fahren :D

    P.S.: Nicht das es was damit zu tun hat, aber ich finde den UC eh scheiße, so...who cares :D

    Mfg gt16
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Lolli-Olli, 28.11.2009
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Der Wagen hat ja nicht wegen eines fehlenden Gurtwarners so schlecht abgeschnitten (der UC ist ja schließlich wie die meisten Toyotas aus den letzten Jahren damit ausgestattet), sondern weil der Frontalaufprall eine ziemlich hohe Belastung für den Fahrer ergeben hat.

    Wer lesen kann....
     
  22. #20 Yaris 1.3, 28.11.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    In Hinsicht auf Zuverlässigkeit kann ich mich ansich nicht beklagen. Ich fahre jetzt den dritten Toyota und bin seinerzeit nur 1 Mal mit dem Aygo liegengeblieben, weil der Motor nicht mehr ansprang. Ansonsten gab es eher kleinere Geschichten, wie Klapper- und Knarzgeräusche (alle drei), aufribbelnde Sitzbezüge (alle drei), trübe Scheinwerfer (TS), Lenkungsknacken (TS), verzogene Bremsscheiben (TS), was alles auf Garantie erneuert wurde.

    Trotzdem ist die von Toyota gebotene Qualität zwar immernoch deutlich besser als z.B. VW (ich rede jetzt nicht von Softlackflächen, sondern von der tatsächlichen Haltbarkeit), aber bedauerlicherweise nicht so gut, wie Hyundai oder Kia. Seit Jahren beanstanden die Autozeitschriften, dass Toyota-Modelle eher durchschnittlich verarbeitet sind. Wieso unternimmt man dann nichts und bringt alle neuen Modelle in derselben Qualität raus? Es kann doch nicht so schwer sein, etwas wertiger wirkende Materialien akkurat und klapperfrei zu verbauen. Wenns sein muss, wär ich auch bereit, dafür dann 500 € mehr für den Yaris zu zahlen.
     
Thema:

Urban Cruiser versagt bei Euro-NCAP

Die Seite wird geladen...

Urban Cruiser versagt bei Euro-NCAP - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 Facelift Tempomat Cruise Control

    Corolla E12 Facelift Tempomat Cruise Control: Hi, würde mir gerne einen Tempomat nachrüsten. Corolla E12 BJ.2005 Facelift 1,6l Benziner Handschalter Nach dem was ich gelesen haben, benötigt...
  2. Urban Cruiser Allradantrieb ausschalten?

    Urban Cruiser Allradantrieb ausschalten?: Hallo liebesForum! Unser Urban Cruiser hat in Österreich immer gute Dienste geleistet. Nun sind wir auf dem flachen Land in Deutschland zu...
  3. Zuheizer Urban Cruiser

    Zuheizer Urban Cruiser: Hallo liebe Gemeinde! Wir sind seit ein paar Tagen stolze Besitzer eines Urban Cruiser 1.4D Da wir viel Kurzstrecke fahren macht der Zuheizen...
  4. Urban Cruiser Radioblende tauschen

    Urban Cruiser Radioblende tauschen: Hallo. Muss bei meinem Vater am UC das originale, Defekte Radio gegen ein Doppeldin von JVC tauschen. Die passende Radioblende bzw. halbe...
  5. Abschlepphaken Land Cruiser 300 J15

    Abschlepphaken Land Cruiser 300 J15: Hallo ich suche die hinteren Abschlepphaken für einen Land Cruiser 300 J15 BJ 2012 oder Die Anhängevorrichtung ( e13 00-1368 )