Urban Cruiser 1.33 Motorprobleme

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von tschroedi62, 25.12.2013.

  1. #1 tschroedi62, 25.12.2013
    tschroedi62

    tschroedi62 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA Auris 2 1.33 Start-Edition
    Moin Moin und frohe Weihnachten erstmal. Dies ist mein erster Beitrag hier und ich freue mich auf gute Zeiten.
    Nun zur Vorgeschichte:
    Ich kaufte meinen UC im Juli und war bisher eigentlich sehr zufrieden. Er lief bis Ende Oktober wirklich Super. Ich war noch eine lange Strecke von 900 km gefahren. Dies auch nicht langsam ( teilweise über 180 kmh). Nach der langen Strecke lief er auch weiterhin bis er aufeinmal nach 2-3 Wochen sehr nach Sprit stank und unrund lief. Am nächsten morgen sprang er kurz an und ging wieder aus. Nach ein bisschen Zeit sprang er wieder an und ich fuhr 20 km zur Arbeit. Am Abend leuchtete dann die MKL. Mein Händler brachte ihn dann in die Werkstatt und überprüfte ihn. Dann wurde die Zündspule? Vom dritten Zylinder getauscht. Ich bekam ihn nach 2 Tagen Aygo fahren wieder und er lief auch erstmal. Nach 5 Tagen genau das Gleiche Spiel ( genau der gleiche Fehler im Diagnosesystem) Er lief nicht rubbelig nur die MKL brannte wieder. Die Werkstatt prüfte ihn, und es war alles okay. Dann nach 1Woche sprang er nicht an und ich musste wieder Aygo fahren. Nach einer Woche Werkstatt und 4!! Neuen Zündspulen, alle Leitungen durchgemessen und einem leerem Tank bekam ich ihn wieder. Und momentan läuft er seit knapp 4 Wochen ohne Probleme. Frage ist was kann das sein? Und hat einer das beim UC oder bei dem Motor schonmal gehabt.
    Auf Antworten würde ich mich freuen.
    Viele Grüße Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Naja, vielleicht waren's ja die Zündspulen, wenn er wieder läuft seit die verbaut wurden?
     
  4. #3 tschroedi62, 25.12.2013
    tschroedi62

    tschroedi62 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA Auris 2 1.33 Start-Edition
    Guten Abend, der Fehler war immer der gleiche mit dem Dritten Zylinder. Warum er alle 4 getauscht hat ( warscheinlich aus Sicherheit) ist komisch. Die dritte hat er ja dann 2x getauscht. Ist schon eine komische Sache..

    Viele Grüße
    Alex
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Fehler war ja bestimmt "Zündaussetzer Zyl. 3", könnte jetzt theoretisch auch die Einspritzdüse sein. Aber weg is weg, und weg is dem Fall doch gut :D
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    wenn er jetzt läuft, fahr erstmal weiter... ;)

    i-was war mal hier im forum mit einem yaris 1,33l, der nach schieben (?anschieben?) so komische probleme bekommen hatte.

    war da mal was beim UC von dir, themenstarter?
     
  7. #6 tschroedi62, 25.12.2013
    tschroedi62

    tschroedi62 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA Auris 2 1.33 Start-Edition
    Genau Weg ist weg. Hoffen wir das es auch so bleibt. :)
    Trotzdem stutzig macht mich das trotzdem
    Viele Grüße
    Alex
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 tschroedi62, 25.12.2013
    tschroedi62

    tschroedi62 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.08.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA Auris 2 1.33 Start-Edition
    Nein angeschoben oder geschoben wurde er nicht. :)
     
  10. #8 altmarkmaik, 25.12.2013
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Wenn's wirklich die Spulen sind, ist das ein Armutszeugnis...... '
     
Thema:

Urban Cruiser 1.33 Motorprobleme

Die Seite wird geladen...

Urban Cruiser 1.33 Motorprobleme - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 Facelift Tempomat Cruise Control

    Corolla E12 Facelift Tempomat Cruise Control: Hi, würde mir gerne einen Tempomat nachrüsten. Corolla E12 BJ.2005 Facelift 1,6l Benziner Handschalter Nach dem was ich gelesen haben, benötigt...
  2. Urban Cruiser Allradantrieb ausschalten?

    Urban Cruiser Allradantrieb ausschalten?: Hallo liebesForum! Unser Urban Cruiser hat in Österreich immer gute Dienste geleistet. Nun sind wir auf dem flachen Land in Deutschland zu...
  3. Zuheizer Urban Cruiser

    Zuheizer Urban Cruiser: Hallo liebe Gemeinde! Wir sind seit ein paar Tagen stolze Besitzer eines Urban Cruiser 1.4D Da wir viel Kurzstrecke fahren macht der Zuheizen...
  4. Urban Cruiser Radioblende tauschen

    Urban Cruiser Radioblende tauschen: Hallo. Muss bei meinem Vater am UC das originale, Defekte Radio gegen ein Doppeldin von JVC tauschen. Die passende Radioblende bzw. halbe...
  5. Abschlepphaken Land Cruiser 300 J15

    Abschlepphaken Land Cruiser 300 J15: Hallo ich suche die hinteren Abschlepphaken für einen Land Cruiser 300 J15 BJ 2012 oder Die Anhängevorrichtung ( e13 00-1368 )