ups...toyota hat ja auch probleme...

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von pille, 26.10.2003.

  1. pille

    pille Guest

    hi all, ich dachte immer mit toyota gäbe es keine oder wenige probleme...
    ich fahr noch einen fiat...aber nicht mehr lange...
    ich werde mich mal in eurem forum umschauen, damit ich mir nicht wieder so einen schrott wie den fiat kaufe...
    cu
    pille
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 26.10.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin Pille!
    Autos ohne Probleme gibt´s eigentlich nicht!
    Die Einen ham mehr Probleme,die Anderen weniger!

    Toyota hat eher weniger! :]
    siehe ADAC-Pannenstatistik,....!

    Die besten Toyotas heissen wohl Starlet!
    Der Starlet (vorallem der P9 von 96-99) ist wohl der robusteste Toyota,den es je gab! :]
     
  4. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Teilweise sind sie echt sehr zuverlässig, gerade der E10 ist sehr zuverlässig, habe mit ihm absolut keine probleme außer das im Winter die Wassepumpe leckt, ist aber auch schon 10 Jahre alt da kanns halt mal vorkommen.
    Von den neuen Toyos bin ich etwas entäuscht, die haben doch etwas nachgelassen. :(
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Solange Du die Brot und Butter Autos von Toyota kaufst (Yaris, Corolla, Avensis und so) kann nichts passieren. Probleme bereiten Sportwagen die > als 10 Jahre sind...

    Toy
     
  6. Alex

    Alex Guest

    ..da möchte ich gerade mal widersprechen!

    Aber erstmal Willkommen im Forum, Fiat-Pilot!

    Ein schlecht gepflegter Toyota ist auch kein Engel und wird irgendwann mal deswegen "die Hufe strecken"...

    Die "Brot und Butter Autos" von Toyota sind tatsächlich sehr robust gebaut, vor allem die Modelle bis Jahrgang 2000.

    Natürlich gibts auch bei Toyota "schwarze Schafe", die Supra MA70 (1986-1993) und die 2Liter-non-Turbo Version der Celica T18 (1989-1994) sind solche, da sie "echte Konstruktionsfehler" besitzen (ich glaube das meinte Toy mit: "Sportwagen die > als 10 Jahre sind")- Trotzdem findet sich ein stabiler Fankreis um diese Fahrzeuge, was dann schon wieder was über die Faszination aussagt, die von diesen Modellen ausgeht.

    Oftmals wird die technische Solidität der Fahrzeuge damit begründet, dass Toyota auf dem deutschen Markt nur Modelle verkauft, die im Inlandsmarkt schon lange Erprobt sind, was ja auch kein Fehler ist, wenn man sich mit den Herstellern der Nation messen möchte, die behauptet seien die "besten Autobauer der Welt"....

    Also, wenn Dich ein bestimmtes Modell intreressiert, frag eben in den passenden Foren nach...

    So far, viel Spaß

    Alex
     
  7. #6 Schuttgriwler, 26.10.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Na ja. Daß der Starlet der beste ist, daran zweifle ich nicht, aber der EP9 ?( Da müssen wir erst noch einen Ausschuß zur Klärung der Frage bilden.

    Insbesondere Rolly, Dirk und ich haben da noch was mitzureden.
     
  8. Alex

    Alex Guest

    Wegen den großen Rostlöchern im Blech??? :D :D :D
     
  9. #8 Schuttgriwler, 26.10.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Du Arsch. Dich soll der Blitz beim Scheißen treffen.... :multikill

    Wer hat denn so nen rostigen roten Scheißhaufen mit Typkürzel TE7# gekauft ?? :P
     
  10. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Müsst Ihr mit der Spammerei gleich wieder die neuen Gäste vertreiben?
    *kopfschüttel* nänänä

    Nur mal so zur Erklärung für pille:
    Der user Dennis fährt einen Uralt-Starlet und findet der ist besser wie die "neuen"--> mittlerweile auch schon 5 Jahre alt...
    Schreib doch einfach mal wofür Du Dich interessierst, da wirst Du schon die passenden Tipps bekommen :]

    Toy
     
  11. #10 Schuttgriwler, 27.10.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Richtig. Sag es mal dem Alex, der mag mich nicht ;(

    Weißt Du, TOY, wenn ich mal eben so nach Marokko fahre habe ich damit ein robustes Auto. Kein Zahnriemen der reißen kann, kein KAT, der verreckt wenn ich Bleibenzin tanke, eine Starrachse hinten mit Antrieb hinten, für besten Vortrieb im Dreck usw.
     
  12. #11 backpulva, 27.10.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    was hast Du denn für Probleme mit dem Fiat?

    Schonmal im Fiat-Board gefragt, ob man dir helfen kann?

    ...nicht denken, dass ich dich vom Kauf eines Toyotas abhalten möchte! :))

    MfG
    Michael
     
  13. 8Ball

    8Ball Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kannste mir mal bitte sagen was das für Konstruktionsfehler sind, würd mich jetzt mal echt intressieren.

    8Ball
     
  14. Alex

    Alex Guest

    @8Ball: Fährst Du noch oder füllst Du schon Öl nach?

    Der 3S-GE der 2. Generation (115KW) hat den Fehler, dass die Kolbenringe verkoken können. Der Fehler kann auftreten, muss aber nicht. So gibt es gut gepflegte Exemplare mit weniger als 100tkm auf der Uhr, die über 1Liter Öl/100KM brauchen. Fahrzeuge, die dies schon in der Garantiezeit hatten bekamen neue Motoren.

    Mehr dazu hier: Hier!!!

    Schade eigentlich, denn die ST182 ist eines der gelungensten Allround-Autos, die Spaß machen, ohne einem die "Haare vom Kopf zu fressen!"- Auch ich würde (wieder) eine kaufen... :] :] :]

    Bei der Supra MA70 ist des die ungenügende Auslegung der Motorkühlung, bzw die anfällige Zylinderkopfdichtung. Dieses Problem allerdings durch Metall-ZKD und höhere Anzugsmomente der Kopfschrauben wohl in Griff zu bekommen.
    Auch Anfällig: Der Turbo...

    @Dennis:

    Nee, um Dich gehts doch gar nich´...ich find nur 4Türige Kleinwagen kacke :P

    @Toy:

    Forumswachhund? ;)
     
  15. 8Ball

    8Ball Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ja ja das mit dem Öl ist so eine Sache, hab ich auch schon mitbekommen,
    meiner brauch auch ein bischen aber das nehme ich gerne in kauf.
    Sonst ist die T18 aber ein Top Fahrzeug und für mich auch kein "schwarzes Schaf". ;)

    Danke aber trotzdem, jetzt aber genug darüber, wir wollen doch den Fiat Pilot für uns gewinnen
    damit der wenigstens auch mal ein gescheites Auto fährt. :]

    mfg 8Ball
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Andreas-M, 27.10.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Naja, die Karre ist an sich schon rundum sehr robust. Und der turbo ist auch nicht anfällig, meiner hat nun schon 220.000 km drauf und ist tip-top. und da gibts mehrere von. gut, kaputtheizen kann man alles...

    Und die Kühlung, die ist allerdings ein schildbürgerstreich sondergleichen! Was die schwachköpfe sich wohl damals gedacht haben (oder eher garnicht nachgedacht), in einen 3-Liter-Sechszylinder, obendrein mit Turbo, eine kühlanlage einzubauen, die sonst 1,5 Liter 75 PS-Autos kühlt... :rolleyes:

    Aber es gibt nix was man nicht verbessern und ausmerzen kann. :D
     
  18. Alex

    Alex Guest

    Und genau dafür gibt´s das Forum!!! :] :] :]
     
Thema: ups...toyota hat ja auch probleme...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlanlage toyota probleme

    ,
  2. schwarze toyota pille

Die Seite wird geladen...

ups...toyota hat ja auch probleme... - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...