Ups. Kurzschluss : )

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von zaboy, 08.03.2011.

  1. zaboy

    zaboy Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Toyotaner,

    habe vorhin versehentlich an einem der Rückleuchtenlampenträger an meinem E12 einen Kurzen verursacht. Genauer gesagt an der Brems/Standlicht-Birne.

    Nun geht die Innenbeleuchtung nicht mehr. Navi und Tacho schalten nicht mehr auf Nachtmodus.
    Die dritte und zweite Bremsleuchte funktionieren jedoch. Auch alle Blinker gehen.

    Wie krieg ich raus welche Sicherung rausgeflogen ist? :]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CarbonXSpeed, 08.03.2011
    CarbonXSpeed

    CarbonXSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Accord CL9, E15, und GSX-R K2
    Guck mal nach der "DOME" Sicherung, die ist im Motorraum.
     
  4. #3 TerrorKrümel, 08.03.2011
    TerrorKrümel

    TerrorKrümel Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    P8, T23 TS, GT A-L
    Ansonsten rausziehen, schauen und zurück damit...

    Oder mit einer Prüflampe... :]
     
  5. #4 Speedfreak, 08.03.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    anstatt schauen würd ich die sicherung eher mit einem multimeter durchprüfen ;)
     
  6. #5 TerrorKrümel, 08.03.2011
    TerrorKrümel

    TerrorKrümel Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    P8, T23 TS, GT A-L
    Prüflampe reicht da doch schon vollkommen aus

    Multimeter geht zwar auch, wär mir aber schon wieder zuviel :D :D
     
  7. zaboy

    zaboy Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworte erstmal.

    Habe leider weder eine Prüflampe noch einen Multimeter.

    Deshalb habe ich die Sicherungen bis jetzt nur optisch kontrolliert : alle sahen wie neu aus.
    Auch die besagte "DOME"-Sicherung habe ich gegen eine neue probeweise getauscht - hat nichts gebracht.

    Sieht man so einer Sicherung an, wenn sie defekt ist? Oder soll ich mir doch einen Multimeter besorgen?

    Nochmal zum Problem:

    -es geht die ganzen Lämpchen nicht mehr, die mit der Schaltstellung "Standlicht" verbunden sind. Also Standlicht vorne, hinten. Innenbeleuchtung. Tacho/Navi schalten nicht in "Nacht"-Modus um. Außerdem gehen die Nebelleuchten nicht mehr :(
    Könnte es auch was anderes außer die Sicherung sein?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 jg-tech, 11.03.2011
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ....es sollte nur eine Sicherung sein, am ehesten im Motorraum. Aber nicht die Dome, die ist für Radio, Uhr, Zigarettenanzünder etc. zuständig.
    Eventuell etwas mit Tail oder so, wenn ich mich recht erinnere.
    Und nein, man sieht es der Sicherung nicht immer gleich an, dass sie kaputt ist.
    Wenn man sicher gehen will, sollte man schon messen. Mit Ohmmmeter, Durchgangsprüfer (Prüflampe -oder Piepser) etc.
    Bleibt Dir nichts anderes übrig, als nochmal in allen Sicherungskästen die Sicherungen zu PRÜFEN.
     
  10. #8 HeRo11k3, 11.03.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    ...oder natürlich gegen eine andere mit gleichem Wert (gleiche Farbe) tauschen.

    MfG, HeRo
     
Thema:

Ups. Kurzschluss : )

Die Seite wird geladen...

Ups. Kurzschluss : ) - Ähnliche Themen

  1. Kurzschluss Sicherung EFI or F-HTR

    Kurzschluss Sicherung EFI or F-HTR: Toyota Corolla E11 Bj. 1999 blieb vor drei Wochen stehen, Sicherung 15 Amper ist durchgebrannt.Nach einsetzen der Sicherung fuhr der Wagen noch...
  2. Ups, i did it again...

    Ups, i did it again...: Habe mich spontan überreden lassen und den modrigen MR2 gegen einen neuen fahrbaren Untersatz getauscht.... Weil alles innerhalb weniger Tage...
  3. FU UPS!

    FU UPS!: [IMG] ... nicht witzig! X(
  4. Innenbeleuchtung Verso R1 kurzschluss?

    Innenbeleuchtung Verso R1 kurzschluss?: Die komplette Innenbeluchtung im Auto ist hin. Bei ATU hat der Meister mal die Sicherungen gewechsel und nach sekunden als wir die Tür öffneten...
  5. Toyota Pick-Ups - die Kavallerie des kleinen Mannes (interessanter FAZ-Artikel)

    Toyota Pick-Ups - die Kavallerie des kleinen Mannes (interessanter FAZ-Artikel): http://www.faz.net/s/Rub87AD10DD0AE246EF840F23C9CBCBED2C/Doc~E2ED5D7331CCB4269A425E4DEF5181522~ATpl~Ecommon~Scontent.html Sehr interessanter...