Update - Der Avensis hat jetzt einen "kleinen" Bruder

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von chris_mit_avensis, 08.01.2009.

  1. #1 chris_mit_avensis, 08.01.2009
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Nach langer Suche und vielen Probefahrten sind die Würfel heute gefallen.

    Ich bin jetzt Golffahrer. :] :D

    Der da ist es geworden:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Es ist ein 1.6 FSI TrendEdition in schwarz-metallic, Bj. 2006 mit 122tkm auf der Uhr (Vertreterfahrzeug).
    Das war ein Sondermodell für die Schweiz mit einigen Annehmlichkeiten (obwohl eigentlich schon das Basismodell sehr gut ausgestattet ist):

    -Climatronic
    -Multifunktionsanzeige
    -Nebels hinten und vorne
    -Durchladeluke
    -Lederlenkrad und -schalthebel
    -Mittelarmlehne mit Ablage
    -R/CD mit 8 LS
    -WR und SR neu, auf Alufelgen

    Somit für meine Frau (und natürlich auch für mich :D ) perfekt, es muss nur noch der Tempomat nachgerüstet werden (bei den VWs nicht so eine grosse Sache).

    Ich freue mich sehr auf den Golf - ist ein tolles Auto, sehr komfortabel, leise, geräumig und wirklich sehr wertig. Ausserdem dank langer Übersetzung und kleinem Motor sparsam.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Naja.....

    Toll. :D :D
    Und auch noch schwarz! :] :] :]


    Unser Avensis hat wenigstens nen japanischen kleinen Bruder. :D
    [​IMG]


    Toi toi toi und viel Spaß damit. Das meine ich ernst.
     
  4. Zassi

    Zassi Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Hmm Golf halt wa.... :( :(
     
  5. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Hätten sie nen Yauris nehmen sollen? ?(
    Der Sound is bestimmt geiler als im Jazz. :D :D :D :D :D
     
  6. #5 EngineTS, 08.01.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Ich gratuliere :)

    122 TK und BJ 06 ? Verdammt viel gefahren wa :)

    würde mich interessieren was du dafür bezahlt hast
     
  7. #6 chris_mit_avensis, 08.01.2009
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Habe bisher immer sehr gute Erfahrungen gemacht mit Kilometerfresserautos (Vertreterautos). Meine Toyotas hatten beide ähnlich viele Kilometer in kurzer Zeit gesammelt und wir machen auch gleich damit weiter.

    Autobahnkilometer = halbe Kilometer (dank Tempolimit 120km/h)

    Die Kiste hat genau 9,5k€ gekostet.

    Die Corollas (E12) waren allesamt entweder teurer, hatten noch viel höhere Kilometerstände oder dann hatten sie kein VSC und schieden somit aus.
    Ausserdem finde ich die E12 1.6 zu lärmig im Innenraum.
     
  8. #7 Toyota-Chris, 08.01.2009
    Toyota-Chris

    Toyota-Chris Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2001
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    ....tja, einen Golf würde ich qualitativ nicht mit einem Toyota vergleichen!

    Nettes Auto!....falsches Forum!

    Gruß

    Chris
     
  9. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    is die NSL "sonderzubehör"?? is die net pflicht...?

    naja also ich find die serienausstattung bei VW doch recht mager...

    da wird ja sogar am rechten außenspiegel gespart... wobei 2 gleich große bekommt man wohl auch net gegen aufpreis...

    wertig :rolleyes: wie wenn toyota das nich is..


    aber viel spaß damit, auf das er nich bald spekige schalter bekommt :D :D
     
  10. #9 Bassdriver, 08.01.2009
    Bassdriver

    Bassdriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf VI GTI
    währen mir zuviel km drauf für den Preis 8o

    Aber ok, gut sieht er jedenfalls aus :]
     
  11. #10 E11_Micha, 08.01.2009
    E11_Micha

    E11_Micha Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Na ihr legt ja auch alles auf die Goldwage was er sagt oder?
    Will mich jetzt nicht mit irgendwem anlagen aber,

    Showroom, hier darf jeder sein Fahrzeug präsentieren, gibt ja genug andere Fremdfirmen hier...

    War sicher keine negative Anspielung oder dergleichen.


    Ich finde er steht gut dar, und die Innenausstattung finde ich auch qualitativ gut. Sehe ich ja auch an den Firmenwagen bei uns. Viel SPaß damit :]
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    Sieht edel aus, und der Golf 5 ist auch chic gezeichnet.

    Was angesprochen wurde: ob die Wertigkeit viel schlechter als bei nem Corolla/Auris ist, muss man abwarten. Wenn mal was kaputt gehen sollte, kann es meist rel. preiswert repariert werden, was ja bei Toyota nicht unbedingt der Fall ist. Beim TÜV schneidet der Wagen jedenfalls sehr gut mittlerweile ab.

    Den 1,6l Direkteinspritzer kenn ich jetzt nicht. Wie viel PS/NM hat der? Ist das noch einer der auf Spritsparen über Magerbetrieb ausgelegt ist?

    Wünsch euch jedenfalls viel Spass und gute Fahrt mit dem Auto. :]
     
  13. #12 CarbonXSpeed, 08.01.2009
    CarbonXSpeed

    CarbonXSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Accord CL9, E15, und GSX-R K2
    Der Facelift E12 hat serienmäßig VSC, ESP, TRC.
    Wie kann man sich nur so ein Auto kaufen... es gibst viel schönere und Bessere Autos, Civic, Auris oder Mazda 3.
    Aber gib bescheid wenn du Klappergeräusche von der Mittelkonsole hörst, aber du musst ja damit fahren und nicht ich.
    Viel Glück!
     
  14. #13 chris_mit_avensis, 08.01.2009
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    @cybexx:

    Der 1.6FSI hat 115PS / 155Nm - ist kein Schichtlader mehr (da gab es Probleme), sondern auf Homogengemisch ausgelegt, daher auch auf Bleifrei 95 ausgelegt (die ersten FSI wollten 98).
    Der Wagen ist keine Rakete und bei tieferen Drehzahlen fehlt etwas Drehmoment, aber für Urlaubsfahrt und volle Beladungen habe ich ja den Avensis.
    Der Golf soll in erster Linie die Spritkosten senken.

    @Carbon:

    Mazda 3 und Auris schieden aus, weil nicht im Budget-Rahmen, ebenso der E12 FL, der alte Civic bietet einen Bruchteil des Golf-Komforts und der neue ist mir zu hässlich.

    Da finde ich den Golf doch eine ganze Stufe erwachsener - gerade auch im Vergleich zum Corolla. Mal sehen, wie der Golf sich hält. Ich werde berichten.
     
  15. #14 sandman, 09.01.2009
    sandman

    sandman Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turbo & NA
    An sich doch kein schlechtes Auto so als Dailydriver, mir wär der Motor allerdings zu klein, auch für den Alltag...im Sommer mit Klima an(schwarzes Auto) wirds schwer den Spritverbrauch unten zuhalten, aber bei uns in Berlin fahren die ja auch wie die Irren... :D

    Herzlichem Glückwunsch...ich find den gut... :]

    Hab mal geguckt...1345kg leer und knapp 8-9l Verbrauch is aber heftig...
     
  16. Vince

    Vince Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS HSD, P9 Blue, A3 8PB Ambition, Corsa D Color Edition, Passat B7 Variant Bluemotion
    Wirklich sparsam ist der 1,6er FSI nicht, da hätte schon eher den 1,4er TSI genommen aber der dürfte wohl leider preislich nicht im Rahmen gewesen sein.

    Ist auf jeden Fall der um Längen bessere Motor, der das Spritsparkonzept bei richtiger Fahrweise um einiges besser erfüllt.


    Hier mal im Detail:

    1,6FSI:
    85 kW/115 PS, 1596 ccm Hubraum, maximales Drehmoment 155Nm bei 4000 U/min, Fahrleistungen: Höchstgeschwindigkeit 192 km/h, Beschleunigung 0-100 km/h in 10,8 sek; EU Normverbrauch im Mittel 6,4 l/100 km Super, Testverbräuche 8,0-8,5 l/ 100 km.

    1,4TSI:

    122 PS, 1400 ccm Hubraum, maximales Drehmoment 200Nm bei 1500 U/min, Fahrleistungen: Höchstgeschwindigkeit 200 km/h, Beschleunigung 0-100 km/h in 9,4 sek; EU Normverbrauch im Mittel 6,3 l/100 km Super, Testverbräuche 6,8-7,3 l/ 100 km.




    Und berichte mal über Reparaturen, bekannte von mir hatten den schon zig mal in der Werkstatt nach 60,000, wegen Abgasanlage/Lambdasonde.
     
  17. #16 Torsten-T25, 09.01.2009
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Mein Beileid! :rolleyes:
     
  18. #17 chris_mit_avensis, 09.01.2009
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die TSI waren allesamt zu teuer - die werden hierzuland fast mit Gold aufgewogen, was im Benzinland Schweiz nicht weiter erstaunlich ist.
    Der TSI ist ein feiner Motor, ganz ohne Zweifel. Der 1.6FSI ist aber auch ein braves Triebwerk - der Motor für alle Fälle. Ich werde den mit Verbräuchen um die 7l bewegen, mein Avensis ist angeblich auch ein Säufer und ich brauche nie mehr als 8.5l auf 100km.

    Die erste Generation des 1.6FSI hatte Probleme mit der Schichtladung. Da waren öfters Sensoren und Lamdasonden defekt. Meiner hat eine überarbeitete Software.
     
  19. #18 telebeneda, 09.01.2009
    telebeneda

    telebeneda Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Gratuliere zum Golf!

    Jedenfalls Kurzstrecken vermeiden. Neue Software hin oder her, aber die Lambdasonde ist extrem anfällig beim Golf. Durch die Kurzstrecken kommt es zu Ablagerungen rund um den Sensor der Lamdasonde. Wenn der Motor nicht regelmäßig auf der Autobahn durchgeputzt wird wird das mit den Ablagerungen immer schlimmer und der Sensor wird irgendwann einen Fehler anzeigen obwohl eh alles passt. Dann kann die Sonde nur noch getauscht werden.
    Mein Golf (allerdings der 4.Generation) war praktisch ein reines Stadtauto - 6 neue Lambdasonden in 5 Jahren!

    Aber viel Spaß. Ansonsten ein tolles Auto.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TTE-chr1s, 09.01.2009
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    10 mille mit bj 06 und 120tkm ?(
    naja, musst du wissen - mir persönlich wäre das für ein allerweltsauto zuviel... für das geld gibt es in meinen augen "schöneres"
    euch muss er gefallen - ich find ihn kagge :D
     
  22. #20 SaxnPaule, 09.01.2009
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Mhhh mein Schwager hat sich letzte Woche auchn 5er Golf gekauft. Bis auf Leder und Xenon mit Vollausstattung. Ebenfalls der 1.6er mit 115PS.

    Allerdings hat er für seinen 11k bezahlt bei sage und schreibe nur 26t km. Direkt beim VW Haendler mit 12 Monaten Garantie.

    Es ist echt erstaunlich wie guenstig momentan bei uns die Golfs verschleudert werden. Die Polos kosten allerdings fast genauso viel.

    Zum Auto:
    Ist haltn Golf, sieht man an jeder Ecke und faellt nicht auf. Bei den momentanen Preisen hier, bekommt man allerdings viel Auto fuer vergleichsweise wenig Geld, so dass er als Alltagwagen sicher eine Investition wert ist.


    MfG Maximus
     
Thema:

Update - Der Avensis hat jetzt einen "kleinen" Bruder

Die Seite wird geladen...

Update - Der Avensis hat jetzt einen "kleinen" Bruder - Ähnliche Themen

  1. Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi

    Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi: Hi! Ich biete hier einen, natürlich, neuen und original verpackten, Lizenz Schlüssel für ein Karten Update vom Toyota Touch & Go 1...
  2. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  3. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...