unzufrieden mit Werkstatt? Tipps??

Diskutiere unzufrieden mit Werkstatt? Tipps?? im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Hi Toyota-fans!!! Hab ganz zufällig das Forum hier entdeckt! :) war heut mit meinem Corolla bei ner Werkstatt, was die mir alles aufschwatzen...

  1. #1 corollafan_beata, 30.03.2006
    corollafan_beata

    corollafan_beata Guest

    Hi Toyota-fans!!!
    Hab ganz zufällig das Forum hier entdeckt! :) war heut mit meinem Corolla bei ner Werkstatt, was die mir alles aufschwatzen wollen. Ölwechsel muss gemacht werden, aber dann wollten sie mir auch noch neue reifen raufhängen, obwohl ich nen Bekannten hab, der kennt sich mit KFZs aus und sagt das stimmt nicht so wirklich. Jetzt hab ich mir überlegt wo ich denn nun hingehen könnte (da will ich NICHT mehr hin, die waren auch noch voll unfreundlich). die atu werbung find ich recht vielsprechend, die haben zur zeit auch jubiläumsangebote wegen 20 jähirgem bestehen hab ich auf deren seite gesehen. Habe aber auch schon negatives gehört? Habt ihr tipps?? Ich glaub ich fahr da die tage einfach mal hin??

    Danke, eure beata!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 30.03.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Niemals ATU und PitStop.

    Die Mechaniker arbeiten auf Grundlohn + Provisionsbasis = Akkord.

    Kann nur bedingt gut sein.

    Außerdem haben sie von Japanern null Ahung.
     
  4. #3 daGuybrush, 30.03.2006
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich nur bestätigen.
    Bei mir war die Situation genau anders.
    Zuerst bei Atu. DIE wollten mir alles aufschwatzen. u.a. neuer Servoölschlauf, neuer Ölkühlerschlauch usw...

    Bin dann zu Toyota und am Ende wurde es ne Reperatur von 250€. Statt 800€ bei Atu. Mehr als die Hälte musste ich nicht machen.
    Und es musste auch die nächsten 2 Jahre nicht gemacht werden.

    Seitdem bin ich immer bei Toyota. Würd dir raten, einfach mal ein anderen Toyotahaus zu suchen.

    bye
     
  5. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    also ich find, dass man mit ner vertragswerkstatt bei toyota nix falsch machen kann. die stundenlöhne sind nicht exorbitant hoch, die teile haben sie am schnellsten, kennen sich mit den autos am besten aus und du kriegst vorallem orginal-teile rein.
    klar, wenn mans selber machen kann, ist es was andres...

    schau dich mal eher nach ner andren toyo-werkstatt um. wenn noch garantie ist, würde ich toyota sowieso nicht untreu werden. gibt im falle eines falles nur ärger...
     
  6. #5 Oliver aus Niedersachsen!, 31.03.2006
    Oliver aus Niedersachsen!

    Oliver aus Niedersachsen! Guest

    Also die Meinung über ATU im Forum hier scheint ja nicht die beste zu sein, aber meinen Carina haben die jungs da immer recht schnell und günstig abgefertigt. Das hat mir zumindest auch ein Schrauberkumpel von mir bestätigt. Aber das hängt wahrscheinlich auch von der Filiale ab. Mein Tipp am besten einfach überall mal nachfragen und dann entscheiden. Ein bischen rumschauen lohnt sich allemal. zur zeit hat der atu zum beispiel jubiläumswochen, nächste Woche dann vielleicht der toyota-partner - aufsowas muss man achten.
     
  7. #6 toyotafanatic, 31.03.2006
    toyotafanatic

    toyotafanatic Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 und Lexus CT200h
    Atu - ????

    Ich war vor kurzem bei ATU und sollte ne Felge abholen, die bestellt war und abgeholt werden konnte (laut ATU-Anruf)! Ich musste erst mal ne Stunde warten, bevor ich dran war, dann haben sie im Lager nochmals ne Stunde nach der Felge gesucht und dann wurde mir gesagt, dass die Felge aus nem Lager in Süddeutschland käme und sollte am nächsten Tag noch mal kommen, dann wäre sie sicherlich da! :(

    Fazit: So einem Sauhaufen würde ich niemals mein Auto an vertrauen - niemals!
     
  8. #7 fraschumi, 31.03.2006
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    @Beata

    Ich würd an deiner Stelle einfach die Toyota-Werkstatt wechseln.

    Es gibt durchaus auch ein paar vernünfte Toyo-Läden im hamburger Raum.

    Gruß Frank
     
  9. #8 SirPaseo, 31.03.2006
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Sehe ich auch so.
    Ich bin mit meiner Toyo Werkstatt voll zufrieden.

    MfG
    Maik
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schuttgriwler, 31.03.2006
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    RE: Atu - ????

    Die hätte ich nimmer abgeholt :D
     
  12. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Das ATU-Thema ist immer so 'ne Sache, oft liest man in Foren die wildesten Storys. Zu der Niederlassung in unserem Ort kann ich sagen, dass dort ein Werkstattmeister tätig ist, der bei Toyota gelernt hat und auch Jahre lang dort als Meister gearbeitet hat. Da sollte man davon ausgehen können, dass die zu erledigenden Reparaturen nicht an mangelnder Kenntnis über japanische Fahrzeuge scheitern sollten.
    Inwiefern dem technisch unwissenden Autofahrer dort Reparaturen angedreht werden, die nicht notwendig wären, kann ich nicht beurteilen. Wahrscheinlich gilt auch hier "Schwarze Schafe gibt es überall".
     
Thema: unzufrieden mit Werkstatt? Tipps??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unzufrieden mit werkstatt toyota

Die Seite wird geladen...

unzufrieden mit Werkstatt? Tipps?? - Ähnliche Themen

  1. Fahrzeugkauf Tipps

    Fahrzeugkauf Tipps: Hallo Toyota Fangemeinde ! Ich bin neu hier und habe heute meinen ersten Toyota gefahren . Nun möchte ich gerne von euch wissen was beim Avensis...
  2. RDKS: von Werkstatt unabhängig machen

    RDKS: von Werkstatt unabhängig machen: Wir haben nun 2 Autos mit RDKS = 16 Räder ... und ich möchte nicht ständig in der Werkstatt die Scheine aus dem Geldbeutel ziehen, wenn da mal...
  3. Goodwood FoS 2017 (Tipps für Anreise & Co)

    Goodwood FoS 2017 (Tipps für Anreise & Co): Servus, kann jemand Tipps geben für Anreise und Unterkunft ? Wir wollen evtl. dieses Jahr mal rüber. Mit eigenem Auto über Dover (Do -Mo), hat...
  4. Mehrere Werkstätten, mehrere Meinungen

    Mehrere Werkstätten, mehrere Meinungen: Alle 2 Jahre steht ja immer wieder der Tüv an. Und wie es nunmal so ist lässt man das geliebte Heiligtum durchchecken um Schrecken zu vermeiden....
  5. Diverse Toyota Werkstatt Handbücher

    Diverse Toyota Werkstatt Handbücher: Verkauft werden Diverse Werkstatt Handbücher. Verschidene Modele Verfügbar. Infos bitte aus den Bildern entnehmen.;) Preis nach Absprache. Bei...