Unterschiedliche Lichtstärke beim E12

Diskutiere Unterschiedliche Lichtstärke beim E12 im Elektrik Forum im Bereich Technik; Ich habe folgendes Problem. Während der Fahrt ändert sich die Lichtstärke des Abblendlichtes. Lichtmaschine wurde bereits geprüft i.o. Was könnte...

  1. #1 Andi Babl, 19.12.2010
    Andi Babl

    Andi Babl Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe folgendes Problem. Während der Fahrt ändert sich die Lichtstärke des Abblendlichtes. Lichtmaschine wurde bereits geprüft i.o.
    Was könnte es noch sein?? Batterie??? Wer kann mir weiterhelfen??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 The.Madness, 19.12.2010
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    vllt spannungsabfall in den leitungen, in der werkstatt mal alles durchmessen lassen. vllt sind die leitungen mit der zeit hochohmig geworden. ist das auf beiden seiten so?
     
  4. #3 Andi Babl, 19.12.2010
    Andi Babl

    Andi Babl Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    ja, ist auf beiden Seiten so
     
  5. #4 Andi Babl, 19.12.2010
    Andi Babl

    Andi Babl Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Was kann man bei hochohmigen Leitungen machen???
     
  6. #5 veilside, 19.12.2010
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Ist denk ein generelles E12 Problem bei mir wierd das Licht auch dunkler wenn ich z.B bremse, Scheibenheber betätige irgendwas was halt Strom braucht.
    Batterie hab ich auch schon getauscht. Ich hab schon überlegt ob ich vielleicht einen Kondensator irgendwo rein machen soll.
     
  7. #6 -Jensebraten-, 19.12.2010
    -Jensebraten-

    -Jensebraten- Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 (4AFE) '99, Impreza WRX STI '04
    Beim meinem E11 tritt das selbe problem auf, habs aber immer so hin genommen!
    Dachte is normal! :D
     
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    12
    das ist normal, kenne kein auto, dass des net macht...

    könnte daran liegen, dass die spannung aus der lichtmaschiene drehzahlabhängig ist...

    zb beim kuppeln fällt dann die spannung wieder auf batterie niveau ab

    zudem sind fensterheber und servolenkung e-motoren die relativ viel strom ziehen

    beim bremsen sollte es aber nur passieren, wenn das abs regelt
     
  9. #8 Mercurius, 19.12.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Ist wohl ein generelles Problem, hab das auch.
     
  10. #9 CarbonXSpeed, 19.12.2010
    CarbonXSpeed

    CarbonXSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Accord CL9, E15, ST185 und kiloK2
    Ist bei mir genauso, ganzschlimm finde ich es wenn das TRC regelt.
    Kommst nicht vom fleck und das Licht flackert...
     
  11. #10 corollabutter, 20.12.2010
    corollabutter

    corollabutter Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    genau meine rede carboxspeedn. generelles corolla-problem wobei ich das nicht unbedingt als problem sehe aber es ist schon deutlich stärker wie bei anderen autos die ich kenne.

    :D kommst nicht vom fleck und das licht flackert. da musste ich erstmal herzhaft lachen :D sieht einfach nur geil aus bei schnee für außenstehende :D
     
  12. #11 paseo_rulez, 20.12.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.724
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Stimmt, hab ich letztens auch erlebt.
    Hatte mal nen TRC-Extremtest gemacht und bin an nem richtig steilen Berg in 10 cm Schneematsch angefahren.
    Hätt nie gedacht, dass ich da hoch komm. Hat aber ne Weile gedauert und das Licht hat geflackert ohne Ende :D

    Ist auch in anderen Situationen so (ABS regelt, Fensterheber etc.) aber kaum merklich.
    War bei all meinen Toyotas so - haben fast alle Autos, mal mehr, mal weniger stark.
    Aber woran das liegt, kann ich auch nicht sagen, wüsst ich auch gern.
    Zu kleine Batterie / schwache Lichtmaschine oder so?
     
  13. #12 Japanerfan, 27.12.2010
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Zur Ursache dafür hat sapi mMn schon die richtigen Infos abgegeben. Es liegt einfach daran dass die LiMa nicht imstande ist, bei Leerlaufdrehzahl oder nur knapp darüber hohe Ströme zu liefern.
    Daher sinkt die Spannung eben von ~14,4 V auf ~12,6 V oder sogar knapp darunter ab, da die Batterie nicht nur nicht mehr geladen wird sondern u. U. kräftig entladen.

    Beim Generatorbau für Kfzs ist es das größte Problem, die Regelung so hinzubekommen, dass bei Standgas ~800 U/min gerade schon etwas Strom geliefert wird um die Elektr(on)ik zu versorgen und zugleich bei Maximaldrehzahl so abgeregelt wird, dass die 14,4 V Maximalspannung nicht überschritten wird. Zusätzlich müssen noch Spannungsspitzen bei kurzfristigen Drehzahländerungen verhindert werden.

    Wer's beobachten will, kann sich einen Bordspannungsmesser einbauen, aber einen schnellen. Ich habe mir den Spaß beim E10 erlaubt und ein 3stelliges Digital-Voltmeter-Modul verbaut (Grundbaustein von Digital-Multimetern).

    lg Japanerfan
     
  14. #13 Ibschinese, 02.01.2011
    Ibschinese

    Ibschinese Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AVENSIS T25 Combi 1CD-FTV 2.0 116PS
    Ich denk, das hat nichts mit der Drehzahl zu tun. Ich hab mal bewußt alles automatische an Regelzeugs, was ich bedienen kann, ausgeschalten und irgendwas regelt da noch rum im ziemlich gleichen Intervall im Stand im Leerlauf. Licht dunkler und wieder heller. Japanerfan hat da irgendwie recht, denk ich.
    Ist beim Corolla aber schon recht auffällig. Hat mal einer schon die Batterie gewechselt und das ganze wieder beobachtet?
    Ich hätte vor, kurz vorm nächsten Winter die Batterie mal sowieso zu tauschen, weil sie noch die erste ist und dann 6Jahre am Buckel hat.
    Ich denk auch, das es der Regler ist zum Batterie laden und sich da eigentlich nicht viel ändern wird außer Batterie neu.
     
  15. #14 Andi Babl, 04.01.2011
    Andi Babl

    Andi Babl Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hab mal die Batterie gewechselt. Leider hat es nichts gebracht.
     
  16. #15 chrisbolde, 04.01.2011
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Es ist kein Corolla-spezifisches Problem. Der Carina E meines Vaters hatte das auch, und mein Yaris auch. Beim Auris habe ich noch nicht darauf geachtet.

    Die wesentlichen Gründe wurden ja schon erläutert. Ein weiterer Punkt, der dieses Verhalten begünstigt, ist die relativ kleine Spannung, mit der in Kfzs gearbeitet wird. Um bei 12V eine hohe Leistung zu generieren, müssen entsprechend höhere Ströme fließen (gegenüber 230V ist das mal eben etwa Faktor 19). Da die Leitungen nur eine begrenzte Leitfähigkeit haben (Supra-Leiter hat sich noch nicht im Kfz-Bereich durchgesetzt :D ) kommt es zu Spannungsabfällen auf dem Kabel. Das wirkt dann wie ein simpler Spannungsteiler. Und je höher der Stromverbrauch ist, desto extremer ist der Effekt (sieht man ja beim Anlassen des Fahrzeugs, wenn das Abblendlicht schon eingeschaltet war). Die Spannungsabfälle sind nämlich proportional zum Stromfluss (U = R x I).
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Andi Babl, 30.01.2011
    Andi Babl

    Andi Babl Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Mußte jetzt meine defekte Lichtmaschine wechseln lassen. Jetzt ist mein Abblendlicht auch wieder in Ordnung. Keine Unterschiede mehr bei der Lichtstärke zu sehen.
     
  19. #17 Japanerfan, 30.01.2011
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Danke für die nachträgliche Info, ich find's interessant.

    Du hast jetzt neue Batterie und neue LiMa und die Spannungsregelung funktioniert besser als je zuvor. Die Schwankungen werden schon da sein aber eben zu gering um sichtbar zu sein.

    Vielleicht haben sie ja auch die LiMas inzwischen verbessert. Oder ich habe die (u.a. von mir beschriebenen) Effekte überbewertet und sie sind im Normalfall geringer. Jedenfalls Messen konnte ich es bei mehreren Autos, z. B. auch bei meinem jetzigen. (Cit. Xsara Picasso)

    lg Japanerfan
     
Thema:

Unterschiedliche Lichtstärke beim E12

Die Seite wird geladen...

Unterschiedliche Lichtstärke beim E12 - Ähnliche Themen

  1. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  2. Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??

    Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??: Hallo zusammen, Wir reisen gerade mit unserem umgebauten Hiace D4D Alltag 117PS Diesel durch Nordamerika uns haben gerade unseren 1. Ölwechsel...
  3. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  4. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...
  5. RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio

    RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio: Ich habe bei einem RAV4 (BJ 2001) das originale Radio gegen ein neues Kenwood ausgetauscht, da der Radioempfang nicht wirklich gut war. Im Stand...