unterschied?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von berdy, 20.03.2007.

  1. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    was is der wesentliche unterschied zwischen roten und gelben konis?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nibbler-o, 20.03.2007
    nibbler-o

    nibbler-o Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    die roten sind rot, die gelben sind gelb :D

    die gelben sind härter und im eingebauten zustand härteverstellbar. die roten im ausgebauten.
     
  4. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    achso
    und wie verhält sich des wenn man nur vorne konis reinbaut und hinten original?
    is das noch fahrbar?
     
  5. ST21

    ST21 Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    Ja sicher aber es ist dann hinten weicher als vorn weis nicht wie sich dann in extremen Kurven verhält.
     
  6. ThePit

    ThePit Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    bei schnellen S kurven müsste dann eher das Heck zu schlingern anfangen und dann ausbrechen denk ich... könnte aber auch genau das gegenteil passieren :rolleyes:
     
  7. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    die roten konis hören bei der härte da auf, wo die gelben anfangen^^.
    man kann nicht alle gelben konis im eingebauten zustand verstellen.
    wenn du dein fahrwerk amchen willst, mach dierekt alle stoßdämpfer neu. alleine wegen der achsvermessung, und dem fahrverhalten. im prinzip sollte die hinterachse immer "weicher" sein a ls vorne, weil das die führungsachse ist. aber wenn deine stoßdämpfer hinten schon arg ausgelutscht sind, wirste kein besseres fahrverhalten merken. wird nur halt härter
     
  8. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    naja ich hab leider nur für die VA die konis grade eben bei ebay günstig ersteigert.
    hinten bräuchte ich aber neue weil die schon ausgelutscht sind zumindest waren vorne beide ausgelaufen

    d.h. man kann schon die roten vorne einbauen und hinten original da die roten eh net so hart sind?
     
  9. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    joa klar kannste das^^. ich würde die roten sehr hart einstellen vor dem einbau, wenn du es auch im eingebauten zusatnd machen kannst, erst weich und nach nem monat was härter.

    hinten kannste orginale nehmen. oder halt was ich für gescheiter halte auch rote konis nehmen. bei d u w bekommste die bestimmt unter repair.
    die konis sind halt gute qualität. die sind dafür gedacht ein ganzes autoleben auszuhalten. die hinten wirst evtl. bestimmt nochmal wechseln müssen. wenne jetzt einaml da mehr riensteckst, ahste da bestimmt ruhe. weis nur net wie da smit den roten mit bohren und sägen ausschaut, ob die auch nen teller haben
     
  10. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Also das mit der Härteeinstellung würde ich gerne nochmal vom Fachmann hören :)
    Aus dem Bauch raus würde ich meine jetzt hinten härter einstellen als vorn... ich kanns mir nicht vorstellen, dass es hinten weicher sein sollte...

    beim E10 sind hinten die nicht von außen verstellbar, vorn schon...
     
  11. #10 Marschl, 21.03.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Die Hinterachse sollte immer etwas härter sein als die Vorderachse ;) Logisch - sie hält dich in Kurven auf der Straße...

    Geben auch die meisten Fahrwerkshersteller als Empfehlung an ;)
     
  12. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    wie issn die internet seite von duw?
    also hinten die dämpfer sind eh fällig sind die ersten die verbaut waren in den 88er starlet ;)
     
  13. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    blödsinn. die hinterachse ist duie führungsachse. was passiert, wenn die führungsachse inner kurve anfängt zu hüpfen??? richtig das heck kommt. bei der vorderachse ist es realtiv egal, da die meisten autos eh zum überstuern neigen
     
  14. #13 Duke_Suppenhuhn, 21.03.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ist es nicht genau andersrum?

    Vorne etwas härter als hinten, damit er etwas untersteuernd über die Vorderräder schiebt und das Heck nicht ausbricht. Ich meine das war so, bei unseren RC-Cars haben wirs auch immer so gemacht, hat immer das beste Ergebnis gebracht.

    Wenn ich mich irre, dann wärs cool, wenn mir das auch jemand physikalisch erklären könnte. :)

    EDIT: War zu langsam, da ist ja noch jemand meiner Meinung :)

    BTW: Die Page von DUW ist www.duw.de :D *gg*
     
  15. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Vielleicht entdecken Brain oder Kurvenfreund o.ä. diesen Thread ja und sagen was dazu - es gibt ja sicher auch noch mehr sehr fachkundige Leute hier :)
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Marschl, 21.03.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, bei meinem Fahrwerk waren damals die Einstellungsempfehlungen mit bei: Darin hieß es 1,5 Umdrehung auf an der VA und 1.25 Umdrehungen auf an der HA (Exkurs: Voll zu war logischerweise ganz hart). Wenn ich nun vorn mehr aufdreh als hinten, ist es vorn auch weicher als hinten ;)

    Und auf die Nachfrage, ob ich das so auch richtig verstanden habe, sagte mir der Hersteller, dass es stimmt. Und ich bin mit der empfohlenen Einstellung sehr gut gefahren!
     
  18. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    deine rc cars ham auch heckantribe oder 4 wd. der starlet vom themenersteller hat fwd. ;)
     
Thema:

unterschied?

Die Seite wird geladen...

unterschied? - Ähnliche Themen

  1. Unterschiede Toyota Corolla E12U 2.0 D4D & 1.4 D4D

    Unterschiede Toyota Corolla E12U 2.0 D4D & 1.4 D4D: Guten Abend Community Gemeinde, seit vier Tagen kann ich nun einen Toyota Corolla (E12U) 2.0 D4D BJ:07 Km:133k mein Eigen nennen und bin damit...
  2. Unterschied H10 zu H11

    Unterschied H10 zu H11: Moin ! Ich wollte am E12U (2002) die Nebelscheinwerfer austauschen. Original ist wohl H10 verbaut. Kann mir Jemand sagen ob H11 auch passen ?...
  3. Achsschenkel E11 und E11 Facelift, unterschiede???

    Achsschenkel E11 und E11 Facelift, unterschiede???: Guten Tag! ich habe da mal eine Frage, kann es sein, dass die Achsschenkel vom Corolla E11 vorfacelift und Corolla E11 Facelift unterschiedlich...
  4. ABS Sensor Corolla E10 Unterschiede

    ABS Sensor Corolla E10 Unterschiede: Hallo zusammen, Weiß vielleicht jemand, ob die Sensoren vom Facelift in den Vorfacelift E10 funktionieren? Denn laut Toyodiy haben die...
  5. Unterschied Ölqualität ACEA C2 & ACEA C3

    Unterschied Ölqualität ACEA C2 & ACEA C3: Ist das C3 besser als C2?