Unterschied Sommer-Winterreifen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Rob, 25.10.2005.

  1. Rob

    Rob Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Tach schön.

    Ich wollte wissen ob es einen Unterschied in der Endgeschwindigkeit bei Sommer-und Winterreifen gibt.

    Ich komme mit meinen Winterreifen gerade so auf 195-200km/h(darf aber kaum Gegenwind sein),LAUT TACHO,real nicht mal die eingetragene Höchstgeschwindigkeit von 195km/h :( .Fahre einen E10 SI Bj.93. Wenn ich jetz den gleichen Felgensatz mit Sommerreifen der gleichen Größe wie die Winterr.beziehen lass,wird dann die Endgeschwindigkeit wieder höher oder liegt das Problem woanders?


    PS.speziel an die E10 SI Fahrer,wie viel km/h habt ihr genau bei 5500 und 5750U/min,mein Tachogeber ist kaputt.
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tommyblue, 25.10.2005
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    ich denke das Problem ist, dass der Winterreifen ein weicheres und dickeres Profil hat ;)
    im Rennsport fahren sie ja auch fast profillos ;)
     
  4. #3 christo, 25.10.2005
    christo

    christo Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Was die Vmax des Reifens angeht lese man bitte hier nach:

    http://www.reifen.de/kennungen.html

    Ganz wichtig ist dabei der Geschwindigkeitsindex (Punkt 8, bitte auch weiter unten lesen !!!)

    Im Grunde genommen ist es eigentlich egal ob es ein Sommer- oder Winterreifen (in der Fahrpraxis natürlich nicht wirklich) ist, der Speedindex gilt für beide Sorten gleichermaßen.

    Gruß, Christo
     
  5. Rob

    Rob Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Danke,bin aber immer noch nich schlauer ;)
    Die Vmax der Reifen ist erst mal uninteressant :P

    Wo sind die Reifenprofis ?( immer her mit den Antworten :]
     
  6. #5 Eric Draven, 25.10.2005
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Hallo,
    welchen Luftdruck fährst Du bei den Winterreifen??.
    Da sollte der Druck nämlich 0.2 bar höher sein
    als bei den Sommerreifen.
    Technisch sieht es so aus:
    Der Winterreifen hat eine Weichere Gummimischung
    als der Sommerreifen außerdem natürlich auch ein
    gröberes Profil.

    Welchen Unterschied hast Du denn Geschwindigkeitsmäßig??.
    Welche Reifen fährst Du denn??.
    Reifengröße ist identisch??.

    Gruß
    Thorsten.
     
  7. #6 HeRo11k3, 25.10.2005
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... bei mir wars umgekehrt: Mit alten Sommerreifen (Leichtlauf) 185 Tacho, mit alten Winterreifen 195 Tacho, mit den neuen GJR jetzt 175 Tacho...

    Ich denke also schon, dass es da Unterschiede in der Rollreibung gibt, durch die dann auch unterschiedliche Höchtgeschwindigkeiten kommen (wobei das bei mir auch an extremem Rückenwind o.ä. gelegen haben kann)

    (E10 XLi Facelift)

    MfG, HeRo
     
  8. Rob

    Rob Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Dann hab ich mich wohl nich ordendlich ausgedrückt,Sorry ;)
    Ich formuliere es noch mal anders. Zwei gleiche Felgensätze (OZ Rallyracing)mit einmal Sommer-und einmal Winterreifen in den Gößen 7X15 mit 195/50/15(Reifenhersteller z.B.Michelin) Luftdruck bei beiden identisch V.2.8 Bar H.2.5 Bar.
    Ich hoffe so ist es verständlicher und ihr könnt mir jetz sagen ob es Endgeschwindigkeitsunterschiede :rolleyes: gibt.

    Ach so,die gefahrene Strecke ist die kleiche,die Temperatur auch und es ist Windstill :)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Der Rollwiderstand bei Winterreifen ist meist höher als bei vergleichbaren Sommerreifen. Dadurch sinkt die Endgeschwindigkeit während der Verbrauch steigt.

    Gruss Key2U
     
  11. Rob

    Rob Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Achso noch was,um wieviel km/h kann denn die Endgeschw.sinken,bei mir sind es ja ca.10-15km/h.Ich schaffe nicht mal die 195 laut Papiere ;(.
    Kann das wirklich an den Winterreifen liegen?
     
Thema:

Unterschied Sommer-Winterreifen

Die Seite wird geladen...

Unterschied Sommer-Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Winterreifen welcher bring`s und welcher bring`s nicht

    Winterreifen welcher bring`s und welcher bring`s nicht: So jetzt ist es bald wieder so weit der Schnee fällt bald wieder vom Himmel das Eis und der Matsch kommt wieder und man brauch wieder neue...
  2. Winterreifen mit Felgen

    Winterreifen mit Felgen: Beim Angebote einholen für Winterreifen mit Felgen für Auris Turing Sports, teilte mir der Toyotahändler mit, das ich 205 55 R 16 verwenden darf....
  3. Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10

    Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10: Hallo, ich bite folgendes an...
  4. Ronal Alufelgen mit Winterreifen

    Ronal Alufelgen mit Winterreifen: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe 4 Ronal Alufelgen 6,5Jx16 H2 ET45 LK 5x114,3 mit Winterreifen Fulda 205/55 R16 DOT 3708....
  5. Winterreifen inkl. Felgen, Radkappen und Schrauben

    Winterreifen inkl. Felgen, Radkappen und Schrauben: Hallo zusammen! Ich muss meine Winterreifen verkaufen, da sie nicht auf mein neues Auto passen. Es sind fast neue Fulda Kristall Control M+S...