Unterschied Scheinwerfer Corolla e11 Fl JP-UK

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von like_a_G6, 12.01.2015.

  1. #1 like_a_G6, 12.01.2015
    like_a_G6

    like_a_G6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TS Compressor
    Hallo,
    Wollte euch mal den Unterschied der e11 Fl Scheinwerfer zeigen da ich hier noch nichts gefunden habe.
    Habe einen e11 Fl Compact (Japaner) diesem habe ich letztes Jahr neue Scheinwerfer aus dem e11 Fl limo (engländer) verpasst, dachte gut nehm ich die Stecker (UK - gerader Stecker 3-pin nebeneinander) mit raus das ich einfach die Kabel auf den geänderten Lwr Motor stecken kann.
    Ansich wird die Lwr durch Masse, Dauerstrom und steuerstrom gesteuert.
    Alles umgelötet und trotzdem ging die lwr nicht ?(
    Also gemessen, jetzt ist das Problem, der Engländer arbeitet beim Steuerstrom im Bereich zwischen 2 und 8 Volt, mein Japaner bewegt sich aber gerade mal zw. 12,7 und 13,3 mV wenn man zwischen Stellung 0 und 5 am Schalter dreht??
    Rest passt, Masse ist da und Dauerstrom auch...
    Ist das Normal das der Japaner im mV Bereich regelt und der Engländer im normalen Volt Bereich?!
    Stellmotoren sind i.O. und gehen sobald ü. 2V am steuerstrom Anliegen.
    Über eine Antwort bzw. Verbesserungen falls ich jetzt was falsches behauptet habe würde ich mich freuen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chrisbolde, 12.01.2015
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Millivolts kommen mir ein klein wenig komisch vor, gerade im Auto. So sauber kann man ein Signal außerhalb der Steuergeräte denke ich gar nicht abschirmen. Durch Einflüsse von außen dürften die Stellmotoren bei solch einem minimalen Steuersignalbereich ständig in Bewegung sein. Mehrere Volts macht für mich da deutlich mehr Sinn.
    Sicher, dass alles richtig angeschlossen ist? Eventuell irgendwas zerschossen? Sicherung in Ordnung?
    Bei meinem Peugeot 106 waren damals die Stellmotoren Schrott und als Folge davon hatte dann die Sicherung getrennt.
     
  4. #3 E11G6LiftbackFL, 12.01.2015
    E11G6LiftbackFL

    E11G6LiftbackFL Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 FL Liftback
    Gibt es eigentlich so etwas wie eine Liste oder einen Katalog, was zwischen GB <-> J kompatibel ist und was nicht?

    Vielleicht auch zwischen vFL <-> FL?
     
  5. #4 green_ninja, 12.01.2015
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E10
    Erst mal vorne weg...Scheinwerfer vom Engländer? Fährst du jetzt nur noch auf der anderen Seite um keinen mehr zu blenden? Die darfst du gar nicht verbauen weil die falsch ausleuchten :o

    Und mit den mv da muss ein Messfehler sein tippe auch auf Sicherung vom Auto oder evtl vom Multimeter oder Schalter def.
     
  6. #5 *Black Devil*, 12.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2015
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Du kennst Dich anscheinend nicht richtig aus...und machst dann einen auf Lehrer....?(?(?(
    Engländer bedeutet nicht, dass das Fahrzeug in England fährt.

    Es gibt E11er die werden in Japan gebaut (z.B. Compact, Kombi, haben ein "J" in der Fahrgestellnummer) und es gibt E11er die werden in England gebaut (Liftback, Limosiene, haben "SB" in der Fahrgestellnummer).

    Generell: Man nimmt am besten immer Teile, die zum Wagen passen, sprich entweder vom Engländer oder vom Japaner.
     
  7. NeF1

    NeF1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11, Celica TS
    Ich weiß jetzt nicht wie es beim fl e11 ist, aber bei der Celica gibt es je nach Baujahr 2 verschiedene Ansteuerungen.

    Einmal über die Spannung im V Bereich und einmal über den Strom im mA Bereich.
    Könnte zu deinen Messwerten passen
     
  8. #7 like_a_G6, 14.01.2015
    like_a_G6

    like_a_G6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TS Compressor
    Danke erstmal für eure Meinungen. Ich bin bis jetzt auch überzeugt das es nicht sein kann das das ganze im mV Bereich arbeitet. Jetzt schau ich mal was vor dem Schalter ankommt und danach raus kommt. Ansicht klar immer die teile nehmen die Stimmen. Habe aber damals auch den ganzen Motor dank shortblock Problem mit umgebaut. Werde hier berichten wenn ich was neues weiß.
     
  9. #8 green_ninja, 14.01.2015
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E10
    E11-Green Devil
    Ich bin mir schon darüber im Klaren hab es nur im Text nicht so aufgefasst...sorry
     
  10. #9 like_a_G6, 20.01.2015
    like_a_G6

    like_a_G6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TS Compressor
    So jetzt die große Frage. Kann es sein, das der lwr-schalter beim Japaner und dem Engländer unterschiedlich sind? Und auch die stellmotoren unterschiedliche mengen an Strom zum Schalter lassen. Da mit den Engländer Scheinwerfer nur 3,8V am Schalter ankommen und Japaner Scheinwerfer 10,2V durchlassen (bei abgezogenem Stecker). Heißt der Schalter vom Japaner hat für die englischen Motoren einen zu großen widerstand und regelt deswegen in den mV Bereich.
     
  11. #10 eNDi, 21.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2015
    eNDi

    eNDi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ich habe mir mal den Teilekatalog für die Facelift-Modelle angesehen:
    E11 aus Japan haben Koito-Scheinwerfer (81130-1E530 + 81170-1E410).
    E11 aus UK (also Liftback) gabs bis 06/2000 mit den gleichen Koito-Scheinwerfern, gleichzeitig aber auch mit Valeo-Scheinwerfern. Später nur noch mit Valeo (81130-02100 + 81170-02090).
    [bei meinem UK-E11 05/2000 sind Koito-Scheinwerfer drin]

    Die Teilenummern für den LWR-Schalter unterscheiden sich, egal für welches Scheinwerfersystem sie sind:
    JPP 84152-44010
    UKP 84152-12040 (11/1999-03/2000)
    UKP 84152-02010 (04/2000-10/2001)

    Es sieht also für mich so aus als ob die LWR-Systeme von der Ansteuerung her gleich sein sollten.
    Vielleicht kann man es gar nicht so genau von außen am LWR-Schalter messen, weil eine Elektronik drin sein könnte? Kannst Du den Schalter auseinanderbauen und Bilder davon machen?

    Passen die Stecker vom UK nicht am Japan-E11? Haben die nicht nur eine andere Farbe?
     
  12. #11 like_a_G6, 28.01.2015
    like_a_G6

    like_a_G6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TS Compressor
    Lösung des Problems

    Soooo,
    also war wirklich am Schalter gelegen. Da liegt der Unterschied wieder daran, das der Japaner einen Stecker am LWR-Schalter mit 6-Pin hat und der Engländer einen Schalter mit 5-Pin, und da die englischen LWR-Motoren weniger Steuerstrom zum Schalter lassen funktioniert dieser da auch nicht und schaltet sobald er eingesteckt ist in den mV Bereich.
    Habe jetzt den vom Engländer eingebaut, was beim Japaner zwei Steuerstromleitungen (jeweils rechter und linker Scheinwerfer sind) wird beim Engländer auf eine Leitung gelegt. Diese zusammen genommen und auf die eine Steuerleitung vom Schalter gelegt, dazu 2x Masse 2x Dauerstrom und tada :birthday sie funktionieren.
    Also wer einen Umbau der Scheinwerfer vom JP auf den UK im JP vor hat, knippst den LWR-Schalter und Stecker mit raus und klemmt diesen an, sonst geht garnix. :D
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 eNDi, 01.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2016
    eNDi

    eNDi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Sind die Scheinwerfer, die Du jetzt in Deinen E11 eingebaut hast, von Koito oder von Valeo?

    Ich habe den LWR-Schalter aus meinem 2000er E11 (Facelift UK-Produktion) untersucht. Das Scheinwerfersystem ist von Koito, der LWR-Schalter hat einen 6-poligen Stecker.

    Nur in den Schaltplänen für den 1998er Vorfacelift finde ich Hinweise auf einen 5-poligen Stecker am LWR. Dieser hat die von Dir beschriebene "außergewöhnliche" Belegung, inbesondere bekommt der rechte Servomotor Masse vom Schalter, der linke hat seine eigene Masseleitung...
    Den Teilenummern nach wird der 5polige LWR (84152-02010) auch beim UK-Facelift ab 04/2000 eingebaut.

    Die Elektronik stellt nach außen hin eine Art veränderlichen Widerstand dar, der nach Masse geschaltet ist (ich vermute einen NPN-Transistor am entsprechenden Ausgang im IC). Die Steuerung erzeugt also weder Konstantstrom noch Konstantspannung. Die Steuerspannung zum Servomotor ist von dessen Innenwiderstand abhängig und ergibt sich bei Bordspanung 11,3V zu ca. 5V bei Stellung "0" und 10V bei Stellung "5", der Strom liegt bei max. 5..6mA.

    Zur Vollständigkeit hier noch die Pinbelegung:

    1999 JPP (Facelift), UKP (Facelift, bis 4/2000?), 1997 JPP (Vorfacelift):
    Stecker Regler:
    Stecker_Regler_1999_H11.png
    1 r-l von Sicherung HEAD(RH)
    2 w-b Masse
    3 g Beleuchtung von Sicherung TAIL
    4 r-y Servomotor links
    5 r-b Servomotor rechts
    6 w-b Beleuchtung Masse

    Stecker Servomotor:
    Stecker_Motor_1999_H1+2.png
    1 w-b Masse
    2 r-b Signal
    3 r-l von Sicherung HEAD(RH)

    Vorfacelift ab 08/1998 nur UK-Produktion (Liftback), evtl. Facelift ab 4/2000 UK-Liftback:
    Stecker Regler:
    Stecker_Regler_1998_H10.png
    1 g von Sicherung TAIL für LWR
    2 r-b Servomotoren Signal links+rechts
    3 g von Sicherung TAIL für Beleuchtung
    4 w-b Servomotor rechts Masse
    5 w-b Masse

    Stecker Servomotor:
    Stecker_Motor_1998_H1+2.png
    1 w-b Masse
    2 r-b Signal
    3 g von Sicherung TAIL

    Leuchtweitenregler im E11U Facelift (Koito) und E11 Vorfacelift (84152-20030)
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
  15. #13 like_a_G6, 12.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2015
    like_a_G6

    like_a_G6 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TS Compressor
    Meine jetzt verbauten Scheinwerfer sind Kioto (Servomotor mit dem Stecker mit 3 PIN gerade nebeneinander, und von dir jetzt nicht abgebildet), davor hatte ich die originalen Valeo (Servomotor mit 3 PIN in Dreiecksform, wie abgebildet) drinn.
    Zudem wie gesagt war vorher der auch von dir abgebildete Schalter mit 6-PIN in U-Form (weiß) verbaut, welchen ich jetzt durch deinen dritten abgebildeten Schalter, mit den 5-PIN nebeneinander (Blau) ersetzt habe und darauf eben beide Steuerleitungen der LWR-Motoren auf einen PIN gesetzt habe.

    Aber schonmal danke für deine Mühe hier alles detailiert aufzuführen.
    Ob jetzt alles so richtig ist wie ich das gemacht habe, kann ich so nicht sagen, aber Funktion ist da und es arbeitet reibungslos ohne das Sicherungen flöten gehen oder Kabel warm werden.
     
Thema: Unterschied Scheinwerfer Corolla e11 Fl JP-UK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla e11 leuchtweitenregulierungsmotor

    ,
  2. corolla e11 compact oder liftback www.toyota-forum.de

    ,
  3. corolla e11 japan

    ,
  4. corolla e11 lichtschalter pinbelegung
Die Seite wird geladen...

Unterschied Scheinwerfer Corolla e11 Fl JP-UK - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...