Unterbodenschutz

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von carina e 2.0, 23.11.2004.

  1. #1 carina e 2.0, 23.11.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    Hi
    Kann mir jemand genau sagen was man damit einsprüht oder anpinselt oder was auch immer.
    Also ob man z.b auch den Auspuff damit behandeln soll (was ich nicht glaube)
    oder nur die Achsen usw....
    Wenn jemand Bilder davon hat immer her damit.
    Bald gibts ja wieder Salzsuppe auf der Straße :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens nur die Karosserie, sprich Blechteile untenrum.

    Bloß nicht auf den Auspuff! a) schmilzt es weg und stinkt b) rostet der trotzdem c) keine ahnung, aber nicht gut.

    An die Fahrgestellteile darf/sollte man das Zeugs glaub auch nicht schmieren, was mir in der Nähe von beweglichen Stellen auch durchaus einleuchtet.
     
  4. #3 Holsatica, 23.11.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Ja,Nee!An Auspuff lieber nicht!Weil stinkt und qualmt.
    Das Zeug wird ja weich,wenn´s warm wird.Direkt am Motorblock wird´s schon fast flüssig.

    Den Unterboden und die Achsträger,... kannst ruhig damit einschmieren.Der Funktion der Teile tut das ja keinen Abbruch.

    Aber ich halte vom Unterbodenschutz nicht allzuviel.
    Denn : Bei nem 8 oder 10Jahre alten Auto ist soviel Dreck/Sand in den Ecken des Unterbodens versteckt,dass Du das alles mit zu kleisterst.
    Das ist ja nicht weiter dramatisch,aber bei so´nem "alten" Auto kann hier und da auch schonmal nen kleiner Ansatz von Rost zu finden sein.(am Blech mein ich.Am Achsträger,Querlenker,... findet man ja sowieso Rost)Diesen Rost schmierst Du dann auch mit zu.Dann siehst Du den Rost nicht mehr,aber darunter gammelts dann erst richtig los!

    Deswegen darf man so´n Unterbodenschutz eigentlich erst aufbringen,wenn so´n Auto von unten ordentlich sauber UND Rostfrei ist.

    Andererseits sind die Bleche heute ja eigentlich recht gut,sodass man selbst nach 15Jahren keine Probleme haben sollte (die Türen am Carina E mal ausgenommen :D)
    Ich spar mir den Unterbodenschutz jedenfalls.Ich halte mehr davon,wenn man sein Auto im Winter öfter mal wäscht (MIT Unterbodenwäsche!!! :))
     
  5. #4 carina e 2.0, 23.11.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    ok,alles kloa ;)

    was mir jetzt speziell aufgefallen ist ist dieser Hacken??? mit dem man jemanden abschleppen kann. Hinten rechts.
    der zeigt z. b schon Rostansätze.
    Hmmmmm aber wenn es unter dem Zeug dnn erst richtig losgehen soll dann könnte mn es doch theoretischmit dem "wndermittel" Hammerite versuchen oder?
    Also ich mein nicht den ganzen unterboden sondern nur jetzt z.b den Hacken:gap
     
  6. #5 Holsatica, 23.11.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wegen dem Haken :
    Fahr mal zu ner Toyota-Werkstatt und frag,ob die nen Neuen ohne Rost für Dich haben!
    Jedesmal wenn ne Anhängerkupplung angebaut wird,bleiben 2 Haken übrig! :D (bei Avensis/Carina) Manche Leute,wie mein Ex-Chef z.B. heben ja immer alles auf!
     
  7. #6 carina e 2.0, 23.11.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    ne sooooo schlimm ist das auch wieder nicht.
    Aber ich werde ich trotzdem mal irgendwo nachfragen.
    Vielleicht sind sie ja spendabel und schmeissen mir einen hinterher :)
     
  8. nick04

    nick04 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Was kommt eigentlich beim Unterbodenschutz in der Waschstrasse drauf? Da wird ja auch der Auspuff damit eingesprüht...

    Nick
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Speedynav, 24.11.2004
    Speedynav

    Speedynav Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub nicht, dass bei der waschstraße unterbodenschutz in form von teer aufgetragen wird. maximal bekommst du hier eine wasser-wax-spülung verabreicht.

    ich hab meinen neuen e12 erstmal mit teer bepinselt (der gesamte unterboden, ohne die teile, die heiß werden, wie auspuff, kat, etc.).
     
  11. #9 carina e 2.0, 24.11.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    bei dir wird aber wohl noch kein rost zu finden sein (den man damit überstreichen würde)
     
Thema:

Unterbodenschutz

Die Seite wird geladen...

Unterbodenschutz - Ähnliche Themen

  1. Suche Motorfahrschutz ( Motor Unterbodenabdeckung oder Motor Unterbodenschutz )

    Suche Motorfahrschutz ( Motor Unterbodenabdeckung oder Motor Unterbodenschutz ): Ich suche für mein Toyota Yaris Verso 1.3 Benziner bj. 2004 und 84 ps der Motorfahrschutz ( Motor Unterbodenabdeckung oder Motor Unterbodenschutz)
  2. Yaris Unterbodenschutz XP13 2015

    Yaris Unterbodenschutz XP13 2015: Hallo zusammen, durch zufall habe ich gesehen, dass in meinem yaris im motorraum es ziemlich nackig aussieht und ich bis auf dem boden schauen...
  3. unterbodenschutz (UBS)

    unterbodenschutz (UBS): hallo, wieder eine frage, wer weis woraus der unterbodenschutz bei der st185 besteht. ist es pvc,kautschuk oder was anderes.
  4. E12 : kunstoff Frontlippe und Unterbodenschutz

    E12 : kunstoff Frontlippe und Unterbodenschutz: Hallo, ich suche eine taugliche Frontlippe (die originale aus Kunststoff) und den Unterbodenschutz für unterm Motor für einen Corolla E12......
  5. Unterbodenschutz Celica T20

    Unterbodenschutz Celica T20: [FONT=Tahoma,Helvetica]Hallo Leute Ich bin für meine ST202 auf der Suche nach dem Unterbodenschtz auf der rechten Seite, der gleich am...