Unterbodenschutz erneuern

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Celica459, 02.02.2012.

  1. #1 Celica459, 02.02.2012
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Hi,
    meine rote T18 hat schon seit Jahren Unterbodenschutz drauf, seit wann weiss ich allerdings nicht.

    Nach welcher Zeit sollte man den mal erneuern und wie wird das dann gemacht?

    GRuß
    Celica459
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 02.02.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das Erneuern des Schutzes ist eine Heidenarbeit. Dazu muss der komplette Schutz entfernt werden, der komplette Lack untersucht werden und angekratzte Stellen ausgebessert werden usw. Ist natürlich die sicherste Methode, aber oft reicht es, den vorhandenen Schutz auf Schadstellen zu untersuchen und durch entsprechende Mittel elastisch zu halten, so dass er keine Risse bildet.
     
  4. #3 Celica TA22, 03.02.2012
    Celica TA22

    Celica TA22 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2xCelica Ta22GT,Lexus Rx400h,Yamaha XJ550,Starlet Blue P9,MR2 W3
    Hallo,

    dass beste ist natürlich, wenn Du dein Fahrzeug zu einem Trockeneisstrahler bringst.
    Der Strahlt Dir den kompletten Unterboden, der Schutz geht dabei fliegen und die original
    Grundierung oder Lackschicht kommt zum Vorschein. Ist anschließend alles super sauber
    (Achsen, Brems-und Spritleitungen, Motor, Getriebe). Das Auto bleibt dabei voll fahrbar.
    Dann sieht man auch eventuelle Schäden die man
    dann beseitig und den Boden anschließend mit Wachs oder was auch immer versiegelt.
    Hängt natürlich vom Einsatzweck des Autos ab (Winter ja/nein, kein Regen etc.).
    Der Nachteil, die rufen ca. 800 - 1000,-€ für einen kompletten Unterboden auf.
    Wer mal einen ganzen Unterboden von dieser Bitumenscheisse befreit hat, der weis was das für eine
    Drecksarbeit ist und vorallem wieviele Abende dabei ins Land gehen.
    Muss aber jeder selber wissen.
     
  5. #4 Speedsta, 03.02.2012
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    Es kommt drauf an was für ein Schutz dass es ist, da gibts ja viele.

    Wenns ein guter Schutz ist einfach Chassiswäsche machen und schauen wo nachgebessert werden muss.

    Wir verwenden z.B. das Schweizer Waxoyl, das muss nicht mehr runter ;) Da reicht die Kontrolle und leichte Ausbesserungsarbeiten.
     
  6. #5 Fotomustang, 03.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2012
    Fotomustang

    Fotomustang Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo L5 und Starlet P9
    wie schon geschrieben: nach Einsatzzweck einschätzen.

    Es gibt Wachshaltige Mittel, die hilfreich sein können.

    Zum Bleistift setzte meine Schwester einmal auf X(X(X( - Auf die Bühe gefahren, inspeziert & eingesprüht.
    Nachteil: Die Original Bitumschicht war ab. Sprühzeug hält weniger lange.
    Lösung: paar Mal im Jahr drüber schauen (beim Reifenwechsel?) und ausbessern.

    Wenn es ein schöner Oldy ist - investieren und neue Schicht machen lassen 8)

    Fotomustang
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ProTunes, 03.02.2012
    ProTunes

    ProTunes Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Jo das Thema habe ich jetzt auch durch.

    Komplettes Auto von unten (naja und den Rest auch) erneuert.

    Da geht echt sehr sehr viel Zeit ins Land.

    Das einzigst wahre, gerade bei Autos die etwas älter sind (wie meiner :P ) ALLES ab.

    Dieser Bitumenkrempel kaschiert nämlich wunderbarst Roststellen.

    Aufjedenfall würde ich wachshaltige Materialien nehmen.
    kann man viel leichter kontrollieren.

    Bin mal gespannt ob ich meinen Umbau dieses Jahr mal fertig bekomme...
     
  9. #7 Celica459, 06.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2012
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Danke für die Antworten!

    Ist mein Sommerauto, also sieht der schon mal kein Salz :D

    Ich werd mal schauen ob das Zeug noch weich ist, ansonsten muss ich mal gucken was ich mache...

    Trockeneisstrahlen wär schön, im Lotto gewinnen aber auch :D

    Wenn der erneuert werden muss, wird die langwierige Tour dann wohl drin sein, das andere is zu teuer und vergammeln lassen tu ich die Celica nicht .

    Könnt ihr was empfehlen was ich als "Weichmacher" bzw. ein weiteres Mittel zum Ausbessern für den Überganng sozusagen nutzen kann?
     
Thema:

Unterbodenschutz erneuern

Die Seite wird geladen...

Unterbodenschutz erneuern - Ähnliche Themen

  1. Bremsleitung vom Paseo erneuern

    Bremsleitung vom Paseo erneuern: Moin zusammen, hat mal jemand von euch die Bremsleitungen von nem Paseo erneuert? Die Bremsleitung von meinem hinten Fahreseite muss erneuert...
  2. Suche Motorfahrschutz ( Motor Unterbodenabdeckung oder Motor Unterbodenschutz )

    Suche Motorfahrschutz ( Motor Unterbodenabdeckung oder Motor Unterbodenschutz ): Ich suche für mein Toyota Yaris Verso 1.3 Benziner bj. 2004 und 84 ps der Motorfahrschutz ( Motor Unterbodenabdeckung oder Motor Unterbodenschutz)
  3. Kurbelwellensimmerring erneuern

    Kurbelwellensimmerring erneuern: Hallo, bin neu im forum. Wollte mal fragen ob es ein großes Problem ist, den Ks am 1.6 16v vvti zu erneuern. Bitte wenn möglich die Antwort mit...
  4. Yaris Unterbodenschutz XP13 2015

    Yaris Unterbodenschutz XP13 2015: Hallo zusammen, durch zufall habe ich gesehen, dass in meinem yaris im motorraum es ziemlich nackig aussieht und ich bis auf dem boden schauen...
  5. Corolla E11 Zündkabel erneuern nach Marder "Angriff"

    Corolla E11 Zündkabel erneuern nach Marder "Angriff": Hallo, ein Marder hat sich über meinen Motorraum hergemacht und ein Zündkabel durchgefressen. Beim Ersatzteilhändler gabs nur komplette Sätze...