Unterbodenrostbekämpfung

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Heckmaster, 12.04.2011.

  1. #1 Heckmaster, 12.04.2011
    Heckmaster

    Heckmaster Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hey

    ich hab leider in der suchfunktion nix passendes gefunden.deswegen stell i hier meine frage mal rein.

    als ich unter unter meine celica geschaut hab i einige roststellen entdeckt da ich meine celica solange wie möglich erhalten haben möchte werd ich demnächst alle rostellen beseitigen. Jetzt meine frage ich habe einen rostumwandler den ich nach befreieung des rost draufmache habt ih irgendwelche tipps die i da besonderes beachten muss oder auch sehr gut produkte die ihr mir da empfehleen könnt???

    :] danke für eure hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daubor

    daubor Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86, Celica T16
    Zuerst würde ich den vorhanden Rost versuchen zu entfernen!

    Danach das komplette Fahrzeug von unten mit FluidFilm ASR einsprühen!
    ...hält ca 3 - 4 Monate und man braucht so 2 - 3 Dosen für den kompletten Unterboden (keine Teile einsprühen die Heiß werden!!)
    Noch dazu alle Hohlräume mit Hilfe der Sonde fluten (in den Hohlräumen hält das Zeug länger...mind. 1 Jahr)

    Der Vorteil ist, das man nicht erst den Unterbodenschutz entfernen muss...
    Vorhandener Rost wird zumindest gestoppt, der alte U-Schutz wird wieder elastisch und das Zeug kriecht in jede Ritze! Salzwasserbeständig isses auch! ...das letzte mal vorm Winter den Corolla eingenebelt und der U-Schutz ist immer noch "schmierig".

    Pro Jahr braucht man ca. 12 Dosen -> sind rund 100€ Rostvorsorge und alle 3 - 4 Monate mal nen paar Stunden Arbeit!

    Lohnt sich auf jeden Fall, wenn Du das Fahrzeug so lang wie möglich fahren willst!
     
  4. #3 Heckmaster, 12.04.2011
    Heckmaster

    Heckmaster Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    danke dir für die schnelle hilfe.....bei meine polo hab i halt rost enfernt und dann den rostumwandler draufgemacht....das stoppt den rost auch ganz gut aber das fluidfilm ASR werd i mal ausprobieren
     
Thema:

Unterbodenrostbekämpfung